Allgemein

5 Serien, die ihr unbedingt sehen müsst!

5 Serien, die ihr unbedingt sehen müsst!
Werbung

5 Serien, die ihr euch unbedingt ansehen müsst! Gerade im Herbst kann man super neue Serien entdecken und anschauen.

Ich bin ein absoluter Serien-Junkie! Ich liebe es, mit meinem Freund abends eine neue Folge zu sehen. Oft sehe ich mir Serien auch mehrmals an. Neben den bekannten Serien wie Game of Thrones und so weiter sehe ich auch gerne etwas unbekanntere Serien. Daher habe ich euch heute meine fünf Serien zusammengefasst, die ihr unbedingt sehen solltet, wenn ihr es nicht sowieso schon längst getan habt!

Sherlock

Die Geschichte um Sherlock Holmes hat mich schon immer fasziniert. Im Jahr 2010 brachte die BBC eine ganz neue Fassung von Sherlock heraus. Sherlock in der modernen Zeit, welcher zusammen mit Watson im heutigen London ermittelt. Die Fälle sind alle aufgearbeitet und an die Neuzeit angepasst. Jede Folge dauert 90 Minuten. Dafür gibt es pro Staffel auch nur drei Folgen, was die Serie zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. Mit der großartigen Besetzung von Benedict Cumberbatch als Sherlock Holmes und Martin Freeman als Watson brauche ich eigentlich keine weiteren Argumente, warum du dir diese Serie sofort ansehen solltest!

Orphan Black

Sarah Manning erlebt das, was sie wohl niemals zu glauben wagte. An einem Bahnhof sieht sie eine Frau, die exakt so aussieht wie sie selber und gleich darauf, wie sich eben diese Frau vor einen Zug stürzt und so schnell aus Sarahs Leben verschwindet, wie sie gekommen war. Wer war diese Frau? Wieso sah sie genauso aus wie Sarah? Ein unbekannter Zwilling? Sarah schnappt sich die Tasche der Frau und muss erfahren, dass dies nicht die einzige mit dem gleichen Gesicht war.

Eine Welt, in der menschliche Klone möglich sind, beschreibt Orphan Black. Wenn ihr wissen wollt, wer die Klone erschaffen hat und wie gefährlich die Suche nach der Wahrheit wirklich ist, solltet ihr euch unbedingt die Serie ansehen!

Westworld

Wie wäre es, wenn du einen Wild-West Vergnügungspark besuchen könntest, in dem es dir möglich ist, echte Abenteuer zu erleben, bei dem du möglicherweise auch Menschen erschießen musst? In Westworld ist dies möglich, da dieser Park aus "Hosts" besteht - Roboter, die täuschend echt wie Menschen aussehen. Perfide Gelüste und Träume können hier von reichen Menschen ausgelebt werden. Die Hosts haben keine Gefühle und werden jeden Abend gesäubert, repariert und wieder an ihre Anfangsposition gestellt. Doch was ist, wenn man sich in einen der Hosts verliebt? Und was passiert, wenn die Hosts doch gar nicht so unlebendig sind und ein Bewusstsein entwickeln, indem sie merken, was die Menschen ihnen alles antun? Schaut euch unbedingt die spannende Serie Westworld an! Eine tolle Serie mit vielen unvorhersehbaren Wendungen und unglaublich gut produziert!

Shameless

Diese Serie hatte ich ursprünglich nur aus Langeweile angefangen zu sehen, doch wurde dann so überrascht, dass ich sie in einem Rutsch durchgeschaut habe! Die Gallagher sind das komplette Gegenteil einer Bilderbuchfamilie. Die Mutter ist abgehauen, der Vater Alkoholiker und nur noch da, weil er sich von seinen Kindern durchfüttern lässt. Die Sozialhilfe für die Kinder behält er, um die Rechnungen in seiner Stamm-Bar zu bezahlen. Damit wird Fiona, die älteste Schwester, die hauptverantwortliche für ihre fünf Geschwister. Auch sie hat keinen Abschluss, weil sie früh arbeiten gehen musste. Die Kinder verdienen nun alle selber Geld - auf teilweise nicht ganz so legale Weise. Auch wenn es auf den ersten Blick so wirkt, als würden sie ohne ihre Eltern trotzdem alles auf die Reihe bekommen, sind sie durch ihre "Vorbilder" ziemlich verkorkst und machen irgendwann die gleichen Fehler wie sie. Eine unterhaltsame und etwas andere Serie! Unbedingt anschauen.

Rick und Morty

Eine super lustige Serie zum Schluss! Rick und Morty ist sicher vielen ein Begriff. Grundsätzlich mag ich diese Zeichentrick-Serien für Erwachsene nicht sonderlich (mit Aventure Time könnt ihr mich jagen!), aber Rick und Morty haben es mir wirklich angetan. Rick, der Großvater von Morty ist ein verrückter Wissenschaftler, der seinen Enkel mit auf seine Reisen nimmt. Vor allem, weil Morty die unbeliebten Jobs machen soll. Außerdem gibt es noch Mortys Schwester Summer, den trotteligen Vater Jerry und die von verlustängsten geplagte Mutter Beth (Rick hat die Familie für eine lange Zeit verlassen). Es ist in der Serie bekannt, dass es Leben auf anderen Planeten gibt und auch Paralleluniversen. Ziemlich viel ist also in dieser Serie möglich und damit erleben sie viele lustige Abenteuer! Es gibt viele versteckte Hinweise in der Serie, die auf bestimmte Dinge hinweisen, die ich aber jetzt hier nicht genauer erklären will. Seht genau hin!

Welche ist eure absolute Lieblingsserie?

Bis dann. Eure Laura


Die besten Snacks für einen Serien-Marathon findet ihr hier:

1. Das perfekte Partyessen: Pizzablume

Das perfekte Partyessen: Pizzablume

Neben dem Erinnern an Vergangenes, denken wir auch daran, was wir bei dem nächsten großen Ereignis essen werden. Die meisten werden wohl auf Partys oder kleine Feiern gehen. Dafür liefere ich euch heute das perfekte Partyessen. Es gibt nämlich ein richtig einfaches Rezept, was gleichzeitig alle beeindrucken wird. Die Pizzablume. Wenn ihr den Teig fertig kauft, besteht dieses Rezept sogar nur aus drei Zutaten, aber ich habe für euch beide Varianten aufgeschrieben. So einfach geht's.

2. Der perfekte Party Snack! Mini-Burger

Der perfekte Party Snack! Mini-Burger

Natürlich braucht man für so ein Event nur drei Dinge: Gute Freunde, ein gutes Sportprogramm (beispielsweise mit dem Telekom Sportpaket*, zu dem ich euch weiter unten noch etwas erzähle) und das richtige Essen. Dafür habe ich mir etwas ausgedacht, dass eigentlich alle mögen und gleichzeitig super zum Snacken ist: Mein Rezept für Mini-Burger! Die sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch richtig gut. Man kann sie in allen möglichen Varianten belegen und zubereiten. Wie ich meine Mini-Burger gemacht habe, zeige ich euch jetzt hier.

3. gefüllter Mozzarella

gefüllter Mozzarella

Oh Leute! Es ist so HEISS! Der Sommer ist da. Ihr glaubt ja gar nicht, wie einerseits ich das Wochenende genossen habe und andererseits ein schlechtes Gewissen bekam, weil ich eigentlich mehr für meine BA-Arbeit machen sollte. Wie dem auch sei, ich wünsche mir trotzdem keine Regentage dabei. Die Sonne kann ruhig hierbleiben! Für den Sommer benötigt man natürlich luftig, leichte Rezepte, die dir nicht so auf den Magen schlagen und deshalb habe ich heute auch gleich ein super Rezept für euch mitgebracht.

Also habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht. Dabei bin ich eben auf dieses Rezept gestoßen und dachte mir im ersten Moment: "Gefüllter Mozzarella? Wieso habe ich noch nie an sowas gedacht?". Ich habe Mozzarella schon gezupft, gewürfelt, in Scheiben geschnitten und so weiter, aber dachte nie daran, ihn einfach mal zu füllen. Ich weiß auch nicht, aber ich war einfach sofort so von dem Rezept angetan, sodass ich gleich wusste, dass ich das mal ausprobieren möchte.

4. Besonderes Party Essen: Der Käse-Brotigel

Besonderes Party Essen: Der Käse-Brotigel

Ende Dezember, wenn die Festtage beginnen, bin ich in Feierlaune. Gut, das hat sicher etwas mit den Feiertagen zu tun. Ich freue mich, wenn nach der Arbeit (der Dezember ist nämlich immer besonders stressig!) endlich die Feier- und Entspannungslaune eintritt. Wenn man sich dann mit Freunden und Familie trifft und die gemeinsame Zeit genießt, sollte man auch etwas Besonderes für seine Gäste bereitstellen.

Besonders für Silvester bietet sich das an. Egal ob bei sich zu Hause oder wenn man etwas mitnehmen will: Selbstgemachtes Party Essen kommt immer gut an! Deshalb zeige ich euch heute ein leckeres Rezept für Party Essen: Der Käse-Brotigel! Klingt lecker, sieht lecker aus und ist auch lecker. So macht ihr es ganz leicht nach.

5. Pizzabrötchen-Käse-Kranz: Party-Snack für die Feiertage!

Pizzabrötchen-Käse-Kranz: Party-Snack für die Feiertage!

Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten! Und dann Silvester! Was soll ich euch also noch mit Geschenken nerven (na gut, davon kommt auch noch was)? Stattdessen zeige ich euch etwas, dass genauso wichtig an Festtagen ist, wie Geschenke: Essen! Und ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber gerade an Weihnachten haben wir immer ganz schön viele Leute, die sich treffen, also muss es auch viel Essen geben.

Dieses Jahr haben wir uns entschieden, am 26.12. einen Weihnachtsbrunch zu machen. Sowas haben wir noch nie gemacht. Normalerweise gibt es immer wie am 25.12. ganz traditionell Braten mit Rotkohl und Klößen. Da dies aber alles so neu ist, müssen wir natürlich auch schauen, was wir da so servieren. Deshalb habe ich vorab einen Pizzabrötchen-Käse-Kranz ausprobiert. Mein Fazit: Er ist mega lecker, aber für einen Brunch passt er vermutlich nicht besonders gut.

Aber dafür passt er für eine Party umso besser. Denn was kommt nach Weihnachten? Genau: Silvester! Also seht es eventuell sogar schon als einen Silvester-Snack an oder aber ihr seid so cool drauf, dass ihr eine Gelegenheit habt, sowas auch an Weihnachten zu servieren. So oder so: Es ist ein super leckeres Rezept und so macht ihr es nach.

6. Der perfekte Party-Snack: Pizza-Würfel

Der perfekte Party-Snack: Pizza-Würfel

Heute wollen wir mal etwas vom Thema Weihnachten weggehen. Auch wenn ich mich so gerne mit dem Thema beschäftige, gibt es natürlich momentan nicht nur dieses Thema. Ich weiß auch, dass viele erst ab Dezember das Thema ertragen können und davor davon genervt sind. Für diese Leute habe ich heute mal ein anderes Thema. Denn ich backe und koche natürlich nicht nur weihnachtliche Gerichte in meiner Küche, sondern ab und zu auch etwas "normales", was man das ganze Jahr über zubereiten kann.

Außerdem gibt es im Dezember auch viele Partys - Weihnachtsfeiern, Weihnachten und Silvester - bei denen man auch manchmal etwas Eigenes mitbringen muss. Also kann man schon fast sagen, dass es eigentlich doch gut hier reinpasst. Heute zeige ich euch möglich leckere Pizza-Würfel. Inspiriert wurde ich mal wieder von Pinterest, dass mir dieses Rezept vorgeschlagen hat. Und ich habe mir gedacht: Ja, warum eigentlich nicht? Ist einfach nachzumachen und besonders für Partys nützlich, weil man so viele verschiedene Varianten machen kann. So ist für jeden etwas dabei! So macht ihr die Pizza-Würfel nach.

Werbung

Vielleicht magst du auch

7 Kommentare

  • Antworten
    Field Engineer
    19. Dezember 2019 um 13:57

    This is a very great post and the way you express your all post details that is too good.thanks for sharing with us this useful post..

  • Antworten
    Nadine (Zwischen Windeln und Wahnsinn)
    30. Dezember 2017 um 20:24

    Orphan Black hört sich spannend an. Die werden wir uns sicher ansehen. ☺

    Wir haben zuletzt "Dark" gesehen. Die war echt spannend. "Outlander" fanden wir in Staffel 1 richtig gut, ist aber bis zur 3. Staffel etwas schwächer geworden.

    Jetzt muss aber was neues her. Danke für die Tipps!

    Liebe Grüße
    Nadine

  • Antworten
    Vanessa
    28. Oktober 2017 um 17:33

    Ist es schlimm, dass ich bereits alle Serienvorschläge bereits gesehen haben ? 😀
    Meine Lieblingsserie zurzeit ist ja White Collar! Leider bin ich mit dieser schon komplett durch 🙁
    Aber auch Riverdale, Designated Survivor oder Suits gehören zu meinen absoluten Favoriten.

    Beste Grüße,
    Vanessa
    http://www.morevanessa.com

    • Antworten
      Laura
      28. Oktober 2017 um 21:12

      Das heißt doch nur, dass du einen super Serien-Geschmack hast 😀

  • Antworten
    Ariana
    14. September 2017 um 21:54

    Orphan Black ist auch meine absolute Lieblingsserie - während ich bei vielen anderen Serien nach der zweiten oder dritten Staffel aufgehört habe, war ich dort von jeder einzelnen begeistert. Und natürlich New Girl -der Klassiker, wenn ich was zu lachen will 🙂
    Liebe Grüsse
    Ariana

    • Antworten
      Laura
      19. September 2017 um 9:39

      Jaa! Orphan Black endet auch richtig rund. Kann man auch nicht von allen behaupten. New Girl liebe ich auch!

  • Antworten
    Katja
    14. September 2017 um 20:50

    Ich wollte dir jetzt Grad "Shameless" empfehlen, aber die hast du ja schon dabei 😉 Den Rest kenn ich nicht, werd ich aber mal rein schauen.

    Liebe Grüße,

    Katja

  • Hinterlasse einen Kommentar