Drinks/ Eistee

Selbstgemachter Pfirsich Eistee: Perfekte Erfrischung an heißen Tagen!

Selbstgemachter Pfirsich Eistee: Perfekte Erfrischung an heißen Tagen!
Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail ohne Zucker!

Ich bin wirklich begeistert von eurem Feedback zu meinen Eistee-Rezepten! Letztes Jahr hattet ihr mich schon total überrascht über die Resonanz zu meinem Erdbeer-Eistee. Daraufhin hatte ich vor ein paar Wochen ein zweites Rezept für Ananas Eistee online gestellt. Auch dieses Rezept ist bei euch durch die Decke gegangen. Wahnsinn! Wenn ihr also so sehr auf Eistee steht, habe ich nun auch für euch den Klassiker ausprobiert.

Spardose

Pfirsich Eistee ist für mich der Eistee (vielleicht noch neben Zitronen-Eistee) und es war eigentlich schon lange fällig, dass ich hier auf dem Blog ein Rezept dafür poste. Deshalb habe ich das jetzt endlich nachgeholt! Ich hoffe, dieser wird euch genauso begeistern wie die beiden anderen. Das Rezept ist wirklich nicht schwer und für heiße Sommertage genau das richtige:

Selbstgemachter Pfirsich Eistee: Perfekte Erfrischung an heißen Tagen!

Nachkaufen und direkt loslegen*:

Pfirsich Eistee

Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Pfirsiche
  • 1 Liter Wasser
  • 50g Zucker
  • 4 Beutel Tee deiner Wahl
  • 1 Hand voll Eiswürfel
  • 1 Hand voll frische Minze

Anleitung

1

Die Pfirsiche waschen, entkernen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Ein Pfirsich übriglassen.

2

Das Wasser zum Kochen bringen. Den Zucker in eine Karaffe geben und 100ml vom kochenden Wasser in das Gefäß gießen. Rühren bis sich der Zucker auflöst.

3

Den Pfirsich, das restliche Wasser und den Tee dazugeben. Den Tee nach fünf Minuten wieder entfernen.

4

Den Tee für zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

5

Die Pfirsichstücke können danach entfernt werden. Zur Deko den frischen Pfirsich aufschneiden und zusammen mit der Minze und den Eiswürfeln in den Tee geben. Anschließend servieren. Fertig!

Selbstgemachter Pfirsich Eistee

Zutaten für vier Gläser:
4 Pfirsiche
1 Liter Wasser
50g Zucker
4 Beutel Tee deiner Wahl
1 Hand voll Eiswürfel
1 Hand voll frische Minze

1. Die Pfirsiche waschen, entkernen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Ein Pfirsich übriglassen.

2. Das Wasser zum Kochen bringen. Den Zucker in eine Karaffe geben und 100ml vom kochenden Wasser in das Gefäß gießen. Rühren bis sich der Zucker auflöst.

3. Den Pfirsich, das restliche Wasser und den Tee dazugeben. Den Tee nach fünf Minuten wieder entfernen.

4. Den Tee für zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

5. Die Pfirsichstücke können danach entfernt werden. Zur Deko den frischen Pfirsich aufschneiden und zusammen mit der Minze und den Eiswürfeln in den Tee geben. Anschließend servieren. Fertig!

Selbstgemachter Pfirsich Eistee: Perfekte Erfrischung an heißen Tagen!

Noch nicht genug von Eistee-Rezepten? Welche soll ich dann in nächster Zeit noch machen? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Bist du auch so ein Eistee-Fan wie ich?


Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Lulu
    28. Juli 2017 um 19:04

    Mhh, sieht das lecker aus!

  • Hinterlasse einen Kommentar