Event

Walnut-Breakfast-Club mit Kalifornischen Walnüssen

Walnut-Breakfast-Club mit Kalifornischen Walnüssen

Dieser Post enthält Werbung.

Leute die mich kennen, die wissen wie sehr ich es liebe zu essen. Besonders zu frühstücken. Nicht weil "Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist (Den Spruch hat übrigens ein berühmter Müsli-Hersteller erfunden, um mehr Profit zu machen)", sondern weil ich Frühstücken immer am meisten genießen kann. Wenn du mit Freunden oder der Familie frühstückst oder brunchst, gibt es tausend Dinge, die du kosten kannst. Du sitzt über mehrere Stunden zusammen, lachst und isst immer mal wieder etwas. Das ist einfach schön!

Deshalb war es fast schon klar, dass ich bei der Einladung der Kalifornischen Walnuss* zu einem echt kalifornischen Walnuss-Frühstück nicht nein sagen kann. In der Mail hieß es: "Die California Walnut Comission und unser Host Pascal Rostetter laden dich hiermit herzlich ein, verschiedene kalifornische Frühstücksgerichte mit Walnüssen zu probieren und genießen. Zusammen mit anderen Bloggern aus der gleichen Szene, sowie Mini-Workshops von einem Ernährungs- und Atem-Coach, kannst du bei dem Event außerdem noch gute Tipps zum Thema „Healthy Californian Nutrition“ sowie avancierter und gesunder Atemtechnik dazulernen."

Klingt doch ziemlich gut oder? Ich sagte also zu, durfte auch noch Tickets für das Event verlosen und machte mich am 13.7. auf nach Hamburg-Ottensen! Im Folgenden möchte ich euch ein paar Eindrücke vom Frühstück geben und euch natürlich auch zeigen, was es leckeres zu essen gab! Pur esse ich nämlich die Walnüsse eigentlich gar nicht so gerne, aber im Zusammenspiel mit all den Speisen haben sie so gut geschmeckt, dass es sein könnte, dass ich mich noch zu einem echten Walnuss-Daueresser entwickle! Hier erst einmal ein paar Impressionen vom Frühstück:




Leckere Walnuss-Smoothies von Fit mit Pascal


Tina von esspirationen und Pascal von Fit mit Pascal machen Walnuss-Pancakes


I love Walnuts <3


Atemübungen bevor es ans Buffet geht

Es war ein rundum gelungenes Event! Pascal von Fit mit Pascal zeigte uns, wie nahrhaft und wichtig Walnüsse sind. Sie enthalten viele wichtigste Stoffe für unseren Körper und machen richtig schön satt! Man kann sie für Pancakes benutzen, sowie für Walnuss-Brot, Müsli mit Walnüssen, Walnuss-Aufstrich, Walnuss-Sandwiches, Walnuss-Smoothies und und und! Werdet einfach kreativ mit den Walnüssen!

Besonders schön fand ich auch die Foto-Box die aufgebaut wurde. Auf dem letzten Bild seht ihr Daniela, die eins der Tickets gewonnen hatte, die ich auf Facebook für dieses Event verlost hatte. Auf dem ersten Bild seht ihr die liebe Evi von Crafty Neigbours Club, die ich auf dem Event ebenfalls kennenlernen durfte. Beides super sympathische und herzliche Menschen!

Das Frühstück war toll organisiert. Es gab eine richtig ausgelassene Stimmung und die Zeit verging wie im Flug! Mir wurde gezeigt, wie vielfältig die Walnuss ist und wir haben darüber geredet, dass es unbedingt einen Walnuss-Emoji geben sollte. Findet ihr nicht auch?

Auf der Seite der Kalifornischen Walnuss findet ihr noch mehr leckere Rezepte rund um die Nuss: Wie wäre es mit Falafel mit Tzatziki und kalifornischen Walnüssen* oder Quinoa-Porridge mit Walnüssen und Kokosmilch*

Und was ist mit euch? Mögt ihr Walnüsse genauso sehr wie ich?

Bis dann. Eure Laura

* Ich wurde von der California Walnut Comission zu diesem Event eingeladen. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar