Drinks/ Partygetränk

Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail ohne Zucker!

Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail
Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail ohne Zucker!

Dieser Post enthält Werbung.

Es ist Sommer und das Thema Wasser ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Nicht nur, weil wir bei Hitze besonders viel trinken sollten, sondern weil wir bei 30 Grad im Schatten besonders durstig sind und einen höheren Wasserbedarf haben. Der Körper braucht bei Hitze einfach viel mehr Flüssigkeit, als bei niedrigen Temperaturen. Am einfachsten und schnellsten ist es, den Durst mit Leitungswasser zu löschen, denn das ist überall verfügbar – und zwar in Höchstqualität!

Spardose

Leitungswasser ist in Deutschland das am strengsten kontrollierte Lebensmittel. Die Trinkwasserverordnung sorgt dafür, dass unser Trinkwasser frei von Schadstoffen und in höchster Qualität aus dem Wasserhahn kommt. Ihr könnt also beruhigt Wasser aus dem Hahn trinken und müsst euch keine Sorgen machen. Außerdem: Wenn die Kehle trocken ist, werden wir müde und können mit einem Glas kühlem Leitungswasser unsere Lebensgeister wecken.

Weil Wasser trinken so wichtig ist, aber viele den bloßen Geschmack nicht mögen oder lieber Wasser mit Sprudel bevorzugen, habe ich für euch zwei Alternativen. Die erste ist ein leckerer, alkoholfreier Cocktail ohne Zuckerzusatz. Die zweite findet ihr weiter unten.

Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail

Wassermelonen-Beeren-Cocktail

Portionen: 2

Zutaten

  • 50 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 300 g Wassermelone
  • 1/2 unbehandelte Limette
  • 1 Hand voll Eiswürfel
  • 200ml Mineralwasser
  • 1 Hand voll frische Zitronenmelisse

Anleitung

1

Die Himbeeren und Erdbeeren pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

2

Die Wassermelone klein schneiden und zum Beeren-Püree geben. Die Limette ausdrücken und alles nochmal gut pürieren.

3

Bis zum Servieren kaltstellen. Dann bis zu 1/3 der Gläser damit füllen, danach 3-4 Eiswürfel dazugeben. Mineralwasser hinzugeben und den Rest damit auffüllen.

4

Frische Beeren und die Zitronenmelisse als Deko in den Gläsern anrichten. Eine Erdbeere auf den Rand stecken. Fertig!

Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail

Zutaten für zwei Gläser:
50 g Himbeeren
100 g Erdbeeren
300 g Wassermelone
1/2 unbehandelte Limette
1 Hand voll Eiswürfel
200ml Mineralwasser
1 Hand voll frische Zitronenmelisse

1. Die Himbeeren und Erdbeeren pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

2. Die Wassermelone klein schneiden und zum Beeren-Püree geben. Die Limette ausdrücken und alles nochmal gut pürieren.

3. Bis zum Servieren kaltstellen. Dann bis zu 1/3 der Gläser damit füllen, danach 3-4 Eiswürfel dazugeben. Mineralwasser hinzugeben und den Rest damit auffüllen.

4. Frische Beeren und die Zitronenmelisse als Deko in den Gläsern anrichten. Eine Erdbeere auf den Rand stecken. Fertig!

Alkoholfreier Wassermelonen-Beeren-Cocktail

Allerdings ist Wasser aus dem Hahn, also ohne Kohlensäure und ohne Geschmack nicht jedermanns Sache. Mir jedenfalls schmeckt Sprudelwasser besser als Wasser naturell und ein paar Früchte geben dem Ganzen auch noch einen leckeren Dreh.

Wie? Mit der BRITA Wasserbar*. Die wird einfach statt des Wasserhahns am Waschbecken installiert und schon bekommt ihr sprudelndes Wasser aus der Leitung.

Die 2-in-1-Lösung – eine Armatur für herkömmliches Leitungswasser oder BRITA gefiltertes, gekühltes Wasser von still bis sprudelnd – ist also die Lösung für alle eure Wasserprobleme. Noch nicht überzeugt? Dann schaut euch den Werbespot von BRITA Yource an.

Bis dann. Eure Laura

* In freundlicher Kooperation mit BRITA Yource

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar