Werbung
DIY/ DIY Deko/ Weihnachten

3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten

1. Dezember 2022
3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten
Werbung

Für Weihnachten sucht ihr nach einer einfachen Anleitung fürs 3D Sterne basteln aus Papier? Dann solltet ihr euch diesen Artikel ansehen.

3D Sterne aus Papier basteln

Ihr möchtet kleine 3D Sterne aus Papier falten? Dann ist diese Anleitung für Sterne basteln genau die richtige! Ihr könnt die Sterne für Weihnachtsgeschenkverpackungen, für Tischdeko oder für Christbaumschmuck nutzen. Oder ihr macht daraus eine hübsche Wanddeko. Ich habe schon so viele Ideen damit gesehen. Sie sind sehr vielfältig einsetzbar.

So leicht könnt ihr diese 3D Sterne basteln:

3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten
 

3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten
 

Origami Stern für Weihnachten falten - einfache Anleitung
 

3D Sterne basteln aus Papier

Zutaten

  • Weißes Papier
  • Schere
  • Kleber

Anleitung

1

7 gleichgroße Quadrate aus Papier ausschneiden. Ich habe die Maße 7x7 cm genutzt.

2

Das Quadrat diagonal falten. Anschließend wieder aufklappen.

3

Nun die zwei gegenüberliegenden Seiten zur gefalzten Mittellinie falten, sodass es eine Drackenform entsteht.

4

Das Papier halbieren, sodass die geöffneten Seiten jetzt außen sind.

5

Die weiße Spitze nach unten klappen und anschließend hinter dem bunten Papier verstecken.

6

Nun die Seite mit den geschlossenen Kanten öffnen und die Spitze runterdrücken. Das mit den restlichen 6 Quadraten wiederholen.

7

Die Papierstücke an der kleinen Fläche übereinander kleben.

8

Wenn alle Schichten aufeinander geklebt sind, ein letztes Mal auf der kleinen Fläche etwas Kleber verteilen und den Stern auffalten.

9

Optional könnt ihr am Stern noch eine Kordel befestigen, damit ihr diese später aufhängen könnt.

10

Fertig ist der 3D Stern!

3D Sterne basteln aus Papier

Weißes Papier
Schere
Kleber

Anleitung

7 gleichgroße Quadrate aus Papier ausschneiden. Ich habe die Maße 7×7 cm genutzt.

Das Quadrat diagonal falten. Anschließend wieder aufklappen.

Nun die zwei gegenüberliegenden Seiten zur gefalzten Mittellinie falten, sodass es eine Drackenform entsteht.

Das Papier halbieren, sodass die geöffneten Seiten jetzt außen sind.

Die weiße Spitze nach unten klappen und anschließend hinter dem bunten Papier verstecken.

Nun die Seite mit den geschlossenen Kanten öffnen und die Spitze runterdrücken. Das mit den restlichen 6 Quadraten wiederholen.

Die Papierstücke an der kleinen Fläche übereinander kleben.

Wenn alle Schichten aufeinander geklebt sind, ein letztes Mal auf der kleinen Fläche etwas Kleber verteilen und den Stern auffalten.

Optional könnt ihr am Stern noch eine Kordel befestigen, damit ihr diese später aufhängen könnt.

Fertig ist der 3D Stern!

3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten
 

Welches Papier nutzen fürs 3D Sterne basteln?

Mit dieser Anleitung könnt ihr jedes Papier nutzen. Ich nutze gern Glitzerpapier, Tonpaier, Zeitungspapier oder Kraftpapier. Das tolle ist, dass man sowohl mit dickem als auch dünnen Papier keine Probleme hat, diese Anleitung nachzumachen. Probiert es einfach selber aus!

Weitere einfache Ideen für Weihnachtsdeko

Ihr möchtet noch weitere Ideen für einfache Weihnachtsdeko? Dann klickt mal hier: Sterne aus Butterbrottüten basteln, Sterne basteln aus Papier – Weihnachtsdeko selber machen oder Sterne falten aus Papier für Weihnachten

3D Sterne falten aus Papier für Weihnachten
 

Was sind eure liebsten Ideen für Weihnachtsdeko?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Ur. Amann
    14. Dezember 2022 um 20:55

    Hallo, die Sterne sind sehr schön und so einfach gemacht. Super.
    Was hast du denn für ein Papier für diese weißblauen Sterne genommen? Die sehen toll aus.
    Viele Grüße und Danke!

    • Antworten
      Laura
      15. Dezember 2022 um 20:39

      Das habe ich mal bei Sostrene Grene gekauft. 🙂

    Hinterlasse einen Kommentar