Werbung
DIY/ DIY Deko/ Weihnachten

Sterne basteln aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen

23. November 2022
Sterne basteln aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
Werbung

Für Weihnachten sucht ihr nach einer einfachen Anleitung fürs Sterne basteln aus Papier? Dann solltet ihr euch diesen Artikel ansehen und diesen Stern nachbasteln.

3D Sterne aus Papier basteln

Ihr möchtet kleine Sterne aus Papier falten und das ohne Kleben? Dann ist diese Anleitung für 3D Sterne basteln genau die richtige! Ihr könnt die Sterne für Weihnachtsgeschenkverpackungen, für Tischdeko oder für Christbaumschmuck nutzen. Oder ihr macht daraus eine hübsche Wanddeko. Ich habe schon so viele Ideen damit gesehen. Sie sind sehr vielfältig einsetzbar.

So leicht könnt ihr diese Sterne basteln:

Sterne basteln aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
 

Sterne basteln aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
 

Sterne basteln aus Papier

Zutaten

  • Weißes Papier
  • Glitzerpapier
  • Lineal
  • Schere

Anleitung

1

Für die Vorlage aus einem weißen Stück Kopierpapier einen Streifen in den Maßen 9 x 15 cm schneiden.

2

Den Streifen horizontal falten.

3

Jetzt den Streifen vertikal legen (offene Seite liegt rechts) und die linke untere Ecke zur rechten oberen Ecke falten.

4

Die rechte untere Ecke zur Mitte falten.

5

Das Papier drehen und die rechte untere Ecke zur Mitte falten.

6

Wie auf Bild 5 das Papier durchschneiden und anschließend auffalten.

7

Je größer der Winkel des Schnitts desto flacher werden die Spitzen des Sterns.

8

Die Vorlage auf ein Glitzerpapier übertragen und den Stern ausschneiden.

9

Nun mit einem Lineal eine Falzlinie von einer Spitze bis zur gegenüberliegenden Ecke ziehen.

10

Das mit den restlichen Spitzen und Ecken wiederholen.

11

Jetzt die Linien mit der Spitze bis zur Mitte nach außen falten und die Linien mit der Ecke bis zur Ecke nach innen falten.

12

Fertig seid ihr mit dem Sterne basteln.

Sterne basteln aus Papier

Weißes Papier
Glitzerpapier
Lineal
Schere

Anleitung

Für die Vorlage aus einem weißen Stück Kopierpapier einen Streifen in den Maßen 9 x 15 cm schneiden.

Den Streifen horizontal falten.

Jetzt den Streifen vertikal legen (offene Seite liegt rechts) und die linke untere Ecke zur rechten oberen Ecke falten.

Die rechte untere Ecke zur Mitte falten.

Das Papier drehen und die rechte untere Ecke zur Mitte falten.

Wie auf Bild 5 das Papier durchschneiden und anschließend auffalten.

Je größer der Winkel des Schnitts desto flacher werden die Spitzen des Sterns.

Die Vorlage auf ein Glitzerpapier übertragen und den Stern ausschneiden.

Nun mit einem Lineal eine Falzlinie von einer Spitze bis zur gegenüberliegenden Ecke ziehen.

Das mit den restlichen Spitzen und Ecken wiederholen.

Jetzt die Linien mit der Spitze bis zur Mitte nach außen falten und die Linien mit der Ecke bis zur Ecke nach innen falten.

Fertig seid ihr mit dem Sterne basteln.

Sterne basteln aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
 

Weihnachtssterne falten aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
 

Welches Papier nutzen fürs Sterne basteln?

Mit dieser Anleitung könnt ihr fast jedes Papier nutzen. Ich nutze gern Glitzerpapier, aber es funktioniert auch mit Tonpapier oder Kraftpapier. Macht am besten Vorlagen in unterschiedlichen Größen, sodass ihr eine Sammlung aus unterschiedlichen Sternen habt!

Weitere einfache Ideen für Weihnachtsdeko

Ihr möchtet noch weitere Ideen für einfache Weihnachtsdeko? Dann klickt mal hier: Weihnachtsstern basteln für die Weihnachtsdekoration aus Klopapierrolle / Küchenrolle, Weihnachtsliches Windlicht als Dekoidee oder DIY Weihnachtssterne aus Papier basteln.

Weihnachtssterne falten aus Papier - Weihnachtsdeko selber machen
 

Was sind eure liebsten Ideen für Weihnachtsdeko?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar