Werbung
DIY/ DIY Deko/ Weihnachten

Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle

4. November 2021
Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle
Werbung
Wichtelgeschenke

Weihnachten, das schönste Fest des Jahres steht wieder vor der Tür. Wenn Weihnachtslieder erklingen, sollen auch Sterne leuchten, deshalb dekorieren die meisten von uns die Wohnung weihnachtlich und zünden Kerzen an. Ich bin natürlich ebenso wie die meisten in Weihnachtsstimmung, aber bei mir spielt auch der Nachhaltigkeitsgedanke bei meinen DIY immer eine große Rolle. Deshalb habe ich mir für die diesjährige Weihnachtsdeko etwas Geniales einfallen lassen. Upcycling Weihnachtssterne aus der Mittelpappe von Toilettenpapier. Klingt komisch? Nur im ersten Moment.

Ich kann euch versichern, die sehen ebenso wundervoll aus wie Weihnachtssterne aus Motivpapier und sie strahlen ebenso wie andere Sterne, aber ihr könnt der Pappe ein zweites Leben schenken. Ich finde das einfach großartig und kann euch hier zeigen, wie glanzvoll die Upcycling Weihnachtssterne aussehen und wie toll sie an einem Weihnachtsbaum oder Tannenstrauch wirken. Sammelt einfach von jetzt an die Mittelpappe von Toilettenpapierrollen oder bitte Freunde und Kollegen, sie für euch aufzuheben und bastelt daraus für liebe Menschen nachhaltige Weihnachtssterne. Ihr werdet staunen, wie gut die ankommen und wie erstaunt Menschen sind, die ihr mit einem nachhaltigen Weihnachtsstern beschenkt. Ihr braucht außer den Pappröllchen nur wenige Materialien, um ein tolles Ergebnis zu haben. Ich habe euch hier die Anleitung aufgeschrieben, und ihr werdet sehen, wie leicht ihr die Weihnachtssterne nachmachen könnt.

Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle
 

Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle

Zutaten

  • Klopapierrolle / Küchenrolle
  • Schere
  • Heißkleber
  • Bastelkleber
  • Pinsel
  • Glitzer
  • Garn
  • Unterlage
  • Perle

Anleitung

1

Die Küchen oder Klopapierrolle leicht platt drücken und in 1 cm dicke Streifen schneiden.

2

Nun fünf oder sechs Streifen zu einem Stern mit dem Heißkleber zusammenkleben.

3

Weitere Streifen nehmen und diese in der Mitte durchschneiden. Anschließend nach eurer Wahl an euren Papierstern ankleben.

4

Wenn euch die Form gefällt, mit Bastelkleber einpinseln. Glitzer darauf verteilen. Den Kleber komplett aushärten lassen.

5

Die weiße Perle in die Mitte des Sterns kleben und mit dem Garn aufhängen. Fertig!

Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle

Material:
Klopapierrolle / Küchenrolle
Schere
Heißkleber
Bastelkleber
Pinsel
Glitzer
Garn
Unterlage
Perle

Anleitung

Die Küchen oder Klopapierrolle leicht platt drücken und in 1 cm dicke Streifen schneiden.

Nun fünf oder sechs Streifen zu einem Stern mit dem Heißkleber zusammenkleben.

Weitere Streifen nehmen und diese in der Mitte durchschneiden. Anschließend nach eurer Wahl an euren Papierstern ankleben.

Wenn euch die Form gefällt, mit Bastelkleber einpinseln. Glitzer darauf verteilen. Den Kleber komplett aushärten lassen.

Die weiße Perle in die Mitte des Sterns kleben und mit dem Garn aufhängen. Fertig!

Weihnachtssterne für die Weihnachtsdekoration aus Klopapier / Küchenrolle
 

Wenn ihr die Upcycling Weihnachtssterne mit Glitter und Gold dekoriert habt, könnt ihr sie an liebe Menschen verschenken, denen ihr eine Freude machen oder einfach mal Danke sagen möchtet. Am besten ihr macht euch eine Liste, wen ihr damit überraschen möchtet. Es wäre doch schade, wenn am Ende ein Stern fehlt, weil ihr jemanden vergessen habt. Meine nachhaltigen Weihnachtssterne eignen sich aber nicht nur für den Weihnachtsbaum oder einen Strauß aus Tannengrün, ihr könnt sie auch als Tischdeko für den Weihnachtstisch, als Fensterdekoration oder als für einen selbst gebastelten Adventskalender verwenden. Vielleicht findet bei euch auch in diesem Jahre wieder eine Firmenweihnachtsfeier statt, dann könnt ihr die Weihnachtssterne auch als Deko für ein Wichtelgeschenk verwenden. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

So und jetzt fangt an Pappröllchen zu sammeln, damit ihr bald mit dem basteln der nachhaltigen Weihnachtsterne beginnen könnt.

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar