Werbung
DIY/ DIY Geschenk

Kleines Geschenk: Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge

10. April 2022
Kleines Geschenk: Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge
Werbung

Dieser Post enthält Werbung für PILOT Dankeschön – Ein kleines Wort mit großer Wirkung. Sicher haben wir jetzt alle eine bestimmte Person im Kopf, der wir gern mal ein kleines Geschenk überreichen und Danke sagen möchten. Der Mama oder der Freundin, die immer da sind, wenn man sie braucht. Die nette Kollegin im Büro oder die hilfsbereite Nachbarin. Ein kleines Dankeschön kommt immer gut an. Vor allem, wenn das kleine Geschenk auch noch selbst gemacht ist.

Kleines Geschenk als kleines Dankeschön

Wenn auch ihr auf der Suche nach Ideen für ein kleines Geschenk seid, habe ich für euch eine wunderbare Nachricht. Denn Lisa von meinfeenstaub.com und ich das Thema "Kleines Dankeschön" als zweites Thema für unsere #DIYYearChallenge in diesem Jahr aufgenommen. Bei diesem Thema im Monat April unterstützt uns unser langjähriger und treuer Partner PILOT mit seinem vielseitigen Angebot an unter anderem Stiften und Markern.* In dieser Challenge kamen die PINTOR Marker zum Einsatz. Für alle, die jetzt noch ein paar Fragezeichen haben und sich denken "Was für eine Challenge?" – kein Problem. Ich habe euch hier noch einmal die wichtigsten Punkte der Challenge zusammengefasst:

Kleines Geschenk: Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge

Kleines Geschenk: Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge

#DIYYearChallenge 2022

Lisa und ich stellen uns ein Jahr lang einmal im Monat einer kreativen Challenge - die #DIYYEARChallenge. Zu einem vorgegebenen Thema und mit Unterstützung eines Sponsors setzen wir unabhängig voneinander ein DIY um. Mit den Materialien des Sponsors werden wir kreativ und veröffentlichen unsere Ergebnisse auf unseren Blogs und Social Media Kanälen. Unsere Follower können dabei tolle Preise des Sponsors gewinnen, indem sie unter dem Instagram Post für ihren Favoriten abstimmen.

Kleines Geschenk: Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge

Monatsthema April: Kleines Dankeschön

Wir freuen uns sehr, dass wir PILOT für unsere Challenge begeistern konnten, denn mit der riesigen Auswahl an Schreibgeräten, könnt ihr viele kreative DIY-Ideen zu den unterschiedlichsten Anlässen umsetzen. Für unsere Challenge haben sich die PINTORs hervorragend geeignet. Für mein kleines Geschenk habe ich Töpfchen mit dem Markern des Set PINTOR PASTEL* bemalt. Diese eigenen sich nicht nur, um Mini-Pflanzen wie Sukkulenten und Kakteen zu verschenken. Man kann auch Ableger, die man selber gezüchtet hat, sehr dekorativ im DIY Blumentopf verschenken. Da ich Pflanzen wirklich liebe und eine große Sammlung bereits bei mir Zuhause eingezogen ist, kann ich ab und zu Ableger von meinen Pflanzen nehmen und auch dieses DIY passte perfekt zu mir! Schaut unbedingt auch, wie Lisa das Thema interpretiert hat.

Bevor ich euch mehr über die Marker erzähle, zeige ich euch jetzt erstmal die Anleitung:

Mini Pflanzen im DIY Blumentopf verschenken #DIYYearChallenge

Kleines Geschenk: Pflanze im Blumentopf

Zutaten

  • PINTOR Set "Pastel"
  • Kleine Terrakotta-Töpfe
  • Kleine (Ableger-)Pflanzen nach Wahl
  • Blumenerde
  • Mini-Schaufel
  • Unterlage

Anleitung

1

Die Terrakotta-Töpfe mit den PINTOR Markern mit einer Grundfarbe bemalen.

2

Anschließend mit einer anderen Farbe Pflanzenmotive auf die grundierten Töpfe aufmalen.

3

Mit einem weißen PINTOR die Konturen der floralen Muster nachmalen.

4

Zum Schluss kleine Pflanzen oder Ableger in die frischt bemalten Terrakotta-Töpfchen einpflanzen und als kleines Geschenk an einen lieben Menschen verschenken.

Kleines Geschenk: Pflanze im Blumentopf

PINTOR Set "Pastel"
Kleine Terrakotta-Töpfe
Kleine (Ableger-)Pflanzen nach Wahl
Blumenerde
Mini-Schaufel
Unterlage

Anleitung

Die Terrakotta-Töpfe mit den PINTOR Markern mit einer Grundfarbe bemalen.

Anschließend mit einer anderen Farbe Pflanzenmotive auf die grundierten Töpfe aufmalen.

Mit einem weißen PINTOR die Konturen der floralen Muster nachmalen.

Zum Schluss kleine Pflanzen oder Ableger in die frischt bemalten Terrakotta-Töpfchen einpflanzen und als kleines Geschenk an einen lieben Menschen verschenken.

Ableger verschenken #DIYYearChallenge

Ableger verschenken #DIYYearChallenge

Vielfältig mit dem PINTOR kreativ sein

Wie versprochen, möchte ich euch jetzt noch etwas über die PINTOR Marker* erzählen, die ich bereits für viele DIY's verwendet habe. Zum Beispiel für diesen Kräuterturm aus Terrakotta-Töpfen, das Kleid mit Blumenprint oder diese Schmuckschalen.

Auch wenn sich die PINTOR-Marker perfekt dafür eignen, Ton- oder Terrakotta-Töpfe zu bemalen, könnt ihr mit ihnen auch andere Oberflächen kreativ gestalten. PINTOR Marker malen, schreiben, zeichnen und markieren auf fast allen Oberflächen – auf Holz, Papier, Metall, Koststoff oder Pappe und außerdem auf wie Glas, Keramik, Porzellan und Textilien. Ein besonders praktisches Feature: PINTOR-Farben lassen sich von allen glatten Flächen wieder abwischen, solange die Farbe noch feucht ist.

24 Farben stehen euch von den PINTOR Markern zur Verfügung (die Strichstärken M und B bieten sogar eine Auswahl an 30 Farben!) – von knalligen Tönen bis hin zu Pastell- und Metallicnuancen. Die Spitzen der Marker sind extrem robust und in den Stärken EF, F, M und B erhältlich.

Na, habt Lust bekommen, für liebe Menschen ein kleines Geschenk zu gestalten? Dann solltet ihr dieses Gewinnspiel nicht verpassen:

DIY Mini Geschenk: Ableger verschenken #DIYYearChallenge

Gewinne ein Stiftepaket von PILOT

Damit ihr euch von den Produkten selbst überzeugen könnt, verlosen PILOT, Lisa und ich im Rahmen der Challenge ein Paket mit verschiedenen Stiften.

Alle Teilnahmebedingungen und Informationen zum Gewinn findet ihr jetzt im aktuellen Post.

Das Thema für nächsten Monat lautet: Feierstimmung!

Bis dann. Eure Laura

* In kreativer Kooperation mit PILOT

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    CoBa
    12. April 2022 um 21:04

    Hallo Laura, was für eine niedliche Idee. Die Stifte scheinen echt toll zu sein. Da hätte ich auch Lust drauf, kleine Blumentöpfe zu bemalen.
    Liebe Grüße
    CoBa

  • Hinterlasse einen Kommentar

    fünf + sieben =