DIY

DIY Blumenprint-Kleid mit der "Happy Edition" von PILOT

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen
Werbung

DIY Osterhasen-Gläschen

Dieser Post enthält Werbung

Dieses Jahr werden wir sicher so schnell nicht vergessen und der Sommer wird kein Sommer wie jeder andere sein. Denn alles, was ich mit einem Sommer verbinde – Festivals, Konzerte, in lauen Sommernächten unter freiem Himmel tanzen – fällt in diesem leider aus. Das ist traurig, aber nicht zu ändern, denn die Gesundheit geht vor.

Mein Vorschlag: Wir holen all diese Dinge im nächsten Jahr nach und versuchen diesen Sommer trotzdem unvergesslich und richtig schön zu gestalten. Dazu hat auch PILOT mit ihrer Happy Edition* aufgerufen! Wir lassen sonnige Gefühle aufkommen und gestalten ein persönliches Summer Must Have. Mehr zu der Limited Edition und wie ihr sogar noch etwas gewinnen könnt, erkläre ich euch nach dem DIY.

Ich habe mich für dazu entschieden, ein langweiliges, weißes Kleid sommerlich zu gestalten und mir damit den (Festival-)Sommer nach Hause zu holen. Wie mein Sommer-Outfit aussieht und wie ihr es leicht nachmachen könnt, zeige ich euch jetzt.

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen

Ihr braucht dafür nur ein schlichtes weißes oder helles Sommerkleid. Also, Schränke auf und raus mit den Kleidern – es ist ganz sicher eins dabei, dass ihr schon lange nicht mehr getragen habt und genau das eignet sich jetzt perfekt für ein Makeover.

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen

Zutaten

  • Weißes oder helles Sommerkleid
  • PILOT PINTOR Kreativmarker
  • Bügeleisen
  • Pappe
  • Backpapier

Anleitung

1

Kleid auf einem flachen Untergrund platzieren und die Pappe unter die erste Stoffschicht legen.

2

Mit dem PINTOR nach Lust und Laune kunterbunte florale Muster auf den Stoff des Kleides malen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – was gefällt ist erlaubt!

3

Die Deko auf dem Kleid mit dem Bügeleisen einbügeln. Das geht am besten mit einem Bogen Backpapier, damit das Bügeleisen beim Erhitzen nicht direkt die Farbe berührt.

4

Fertig ist ein Sommerkleid mit einem einzigartigen Muster – ein Unikat, das niemand außer euch trägt und ein echter Hingucker in diesem Sommer sein wird.

 

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen

Materialien:

Weißes oder helles Sommerkleid
PILOT PINTOR Kreativmarker
Bügeleisen
Pappe
Backpapier

Kleid auf einem flachen Untergrund platzieren und die Pappe unter die erste Stoffschicht legen.

Mit dem PINTOR nach Lust und Laune kunterbunte florale Muster auf den Stoff des Kleides malen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – was gefällt ist erlaubt!

Die Deko auf dem Kleid mit dem Bügeleisen einbügeln. Das geht am besten mit einem Bogen Backpapier, damit das Bügeleisen nicht direkt die Farbe berührt.

Fertig ist ein Sommerkleid mit einem einzigartigen Muster – ein Unikat, das niemand außer euch trägt und ein echter Hingucker in diesem Sommer sein wird.

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen
Tipp: Im letzten Jahr habe ich mit dem PINTOR einen einfachen Festivalschmuck aus Federn kreiert. Und den könnt ihr natürlich zusätzlich zum Sommerkleid gestalten – die Anleitung findet ihr hier.

PILOT Happy Edition

Bei PILOT gibt es jetzt zwei limitierte Editionen – die „Electric Sparkle“ und „Dancing Sunset“ aus der „Happy Edition“, die euch im Sommer 2020 bei euren kreativen Projekten unterstützen können. Und diese zwei limitierten Sommersets dem PINTOR eignen sich perfekt für die Gestaltung kreativer Sommer-Pieces, da sie bereits perfekt aufeinander abgestimmt sind. In Electric Sparkle findet ihr verschiedene Metallictöne und in Dancing Sunset sind Marker mit knalligeren Nuancen versteckt.

Aufgepasst! In 100 dieser Sets versteckt sich je ein 100€ Gutschein für eventim oder mydays, die ihr für eure Sommer-Abenteuer einsetzen könnt.

PILOT PINTOR

Mit meinem Partner PILOT habe ich schon viele DIYs umgesetzt und dafür sehr häufig den PINTOR verwendet, aber auch privat nutze ich sie unglaublich gern! Wer sie noch nicht hat, sollte diese Alleskönner spätestens jetzt in die Bastelsammlung aufnehmen. Sie sind jetzt auch im neuen Onlineshop erhältlich!* Der PINTOR sind wirklich vielseitig einsetzbar und ich bin sicher, dass euch mit den Stiften über den Sommer nicht langweilig wird!

Ihr könnt mit den Markern auch Deko-Gegenstände kreativ gestalten und in Szene setzen! Die Spitzen der Marker sind sehr robust und in den Stärken EF, F, M und B erhältlich. Der PINTOR schreiben, zeichnen, markieren und malen auf fast allen Oberflächen wie Papier, Karton, Holz, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, Porzellan und Textilien. Ein besonderer Clou: Auf allen glatten Untergründen lassen sich die Farben feucht wieder abwischen.

DIY Kleid mit Blumenprint bemalen
Und jetzt seid ihr dran: Was ist euer Must-Have, mit dem ihr den Sommer nach Hause holen wollt?
Bis dann. Eure Laura

* Dieser Beitrag ist in sommerlicher Kooperation mit PILOT entstanden.

Werbung

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar