Werbung
Food/ Partysnack

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta

16. Februar 2022
Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
Werbung

Dieses leckere Pizzaschnecken Rezept mit Spinat und Feta müsst ihr ausprobieren! Es ist leicht nachgemacht, schmeckt unglaublich gut und man kann es toll vorbereiten. Egal ob für eine Party, ein Abend mit Freunden, als Grill-Beilage oder als schnelles Feierabend-Essen: Dieses Rezept ist immer beliebt und passt zu fast jedem Anlass!

In diesem Artikel möchte ich euch das Rezept für Pizzaschnecken mit Spinat und Feta zeigen, das vegetarisch ist und mit Fertigteig zubereitet wurde. Das Rezept ist in unter 15 Minuten zubereitet und schmeckt so unfassbar gut, dass ihr lieber gleich ein paar mehr Bleche davon zubereitet.

Viel Spaß beim Selbermachen:

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
 

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
 

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta

Zutaten

  • Fertigen Pizzateig zum Ausrollen
  • 100 g Tomatensoße
  • 250 g TK Spinat
  • 100 g Feta
  • 1 TL Knoblauch
  • 1 TL Zwiebelgewürz
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Pfeffer
  • Muffinblech

Anleitung

1

Für die Pizzaschnecken den Spinat auftauen.

2

Wenn der Spinat aufgetaut ist, den Pizzateig ausrollen.

3

Den Teig mit Tomatensoße bestreichen. Darauf den TK Spinat und den Feta verteilen. Jetzt die Pizza mit den Gewürzen bestreuen.

4

Den Pizzateig horizontal vor sich anordnen und von unten nach oben einrollen.

5

Die Rolle in 12 gleichgroße Stücke schneiden (ca. 3 cm breit).

6

Die einzelnen Pizzaschnecken in die Mulden eines gefetteten Muffinblechs legen.

7

Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) die Schnecken für 10 Minuten backen.

8

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen!

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta

Zutaten:
Fertigen Pizzateig zum Ausrollen
100 g Tomatensoße
250 g TK Spinat
100 g Feta
1 TL Knoblauch
1 TL Zwiebelgewürz
1 TL Salz
1 TL Oregano
1 TL Pfeffer
Muffinblech

Anleitung

Für die Pizzaschnecken den Spinat auftauen.

Wenn der Spinat aufgetaut ist, den Pizzateig ausrollen.

Den Teig mit Tomatensoße bestreichen. Darauf den TK Spinat und den Feta verteilen. Jetzt die Pizza mit den Gewürzen bestreuen.

Den Pizzateig horizontal vor sich anordnen und von unten nach oben einrollen.

Die Rolle in 12 gleichgroße Stücke schneiden (ca. 3 cm breit).

Die einzelnen Pizzaschnecken in die Mulden eines gefetteten Muffinblechs legen.

Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) die Schnecken für 10 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen!

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
 

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
 

Pizzaschnecken mit Spinat und Feta
 

Und schon sind meine Pizzaschnecken fertig! Habe ich zu viel versprochen? Das Rezept ist sehr leicht gemacht und man kann es auch sehr gut abwandeln. Der Belag kann beliebig ausgetauscht werden. Ich habe zum Beispiel einmal Flammkuchen-Schnecken gemacht, die ebenfalls sehr lecker waren! Auch der Pizzabrötchen-Kranz schmeckt so gut und sollte unbedingt nachgemacht werden!

Wie findet ihr das Ergebnis? Soll ich nochmal ein anderes Pizza-Rezept ausprobieren? Schreibt es mir in die Kommentare!

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 + eins =