Werbung
Food

Ofengemüse mit Lachs

28. Februar 2022
Ofengemüse mit Lachs
Werbung

Ofengemüse mit Lachs darf in eurem Speiseplan auf keinen Fall fehlen! Er ist so einfach nachzumachen und schmeckt so gut. Ein echtes Familienrezept für einen entspannten Feierabend. Das Essen ist vitaminreich, schnell zubereitet und damit ein fester Bestandteil unseres Speiseplans. Besonders nach einem stressigen Tag gibt es nichts besseres, als einfach einfaches Rezept, das mit nur wenig Aufwand zubereitet ist und trotzdem echt lecker schmeckt.

Ein leckeres Ofenrezept - Vielseitig und lecker!

All diese Kriterien erfüllt das Ofengemüse mit Lachs. Das tolle daran: Ihr könnt das Rezept beliebig umändern. Ihr mögt keine Karotten? Dann nehmt doch einfach Zucchini! Ihr möchtet es etwas fruchtiger? Dann gebt zum Ofengemüse mit Lachs noch ein paar Kirschtomaten. Schon habt ihr ein ganz anderes Rezept, sodass ihr das sogar mehrfach hintereinander zubereiten könnt.

Ofengemüse mit Lachs

Ofengemüse mit Lachs

Portionen: 2

Zutaten

  • 350 g Lachsfilet
  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Süßkartoffel
  • 100 g grüne Bohnen
  • 2 Karotten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 5 Rosmarinzweige
  • 2 Zitronen
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

1

Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.

2

Anschließend in eine Auflaufform füllen. Den Ofen vorheizen.

3

Das Gemüse mit dem Olivenöl begießen und der Gemüsebrühe würzen. Alles gut durchmischen.

4

Für 20 Minuten bei 180°C Umluft im Ofen backen.

5

In der Zwischenzeit (wenn nötig) die Lachshaut vom Lachsfilet entfernen und in Streifen schneiden.

6

Das Gemüse aus dem Ofen nehmen. Das Lachsfilet darauflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Zitronenscheiben dazu legen.

7

Nochmal für 10 Minuten bei gleicher Temperatur backen und anschließend genießen.

Ofengemüse mit Lachs

Zutaten (2 Portionen):
350 g Lachsfilet
5 mittelgroße Kartoffeln
1 Süßkartoffel
100 g grüne Bohnen
2 Karotten
4 EL Olivenöl
1 EL Gemüsebrühe
5 Rosmarinzweige
2 Zitronen
Salz und Pfeffer

Anleitung

1. Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
2. Anschließend in eine Auflaufform füllen. Den Ofen vorheizen.
3. Das Gemüse mit dem Olivenöl begießen und der Gemüsebrühe würzen. Alles gut durchmischen.
4. Für 20 Minuten bei 180°C Umluft im Ofen backen.
5. In der Zwischenzeit (wenn nötig) die Lachshaut vom Lachsfilet entfernen und in Streifen schneiden.
6. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen. Das Lachsfilet darauflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Zitronenscheiben dazu legen.
7. Nochmal für 10 Minuten bei gleicher Temperatur backen und anschließend genießen.

Ofengemüse mit Lachs
 

Ofengemüse mit Lachs gehört einfach zu den Klassikern! Ich mach es immer wieder gern. Falls Lachs aber nicht so euer Ding ist, hier noch ein paar andere Vorschläge: Vegetarisches Gnocchi-Ofengemüse mit Talern, Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen, Ofenkürbis mit Rosmarin und Feta oder Leckeres Ofengemüse - schnelles Rezept für den Feierabend.

Wie findet ihr diese Rezeptidee?
Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar