Werbung
Food

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen

6. Dezember 2020
Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
Werbung

Dieser Post enthält Werbung und ein Gewinnspiel.

Wenn in den Straßen bunte Lichter strahlen und es nach Orangen und Zimt, nach Anis und Vanille duftet, ist Dezember und Weihnachten rückt in greifbare Nähe. Doch in der Vorweihnachtszeit steigt auch bei fast allen von uns der Stresspegel noch einmal an. Denn Weihnachten muss vorbereitet und Geschenke gekauft und verpackt werden und es gibt vor dem Jahresende oft noch vieles zu erledigen, was man ungern mit ins neue Jahr schleppen möchte.

Auch wenn wir alle die Zeit bis Weihnachten und Neujahr in diesem Jahr anderes erleben als in den vergangenen Jahren, sollten wir ab und zu durchatmen und uns auch in der anstrengenden und stressigen Zeit etwas Leckeres gönnen. Im Rahmen der EU-Kampagne für Geflügel aus der Europäischen Union* wurden mir und zehn anderen Bloggerinnen und Bloggern die Challenge gestellt, aus fünf Zutaten ein leckeres Rezept aus Geflügel zu kreieren.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
 

Die Stammleser meines Blogs und auch die, die ab und zu vorbeischauen wissen, dass ich Ofenrezepte besonders liebe. Deshalb habe ich für euch heute einen sehr leckeren Rezeptvorschlag: Knusprige Hähnchenschenkel mit Gemüse aus dem Backofen.

Das Beste: Mein Ofenrezept könnt ihr fast "nebenbei" zubereiten, denn es braucht nur fünf Zutaten und viel Zeit müsst ihr dafür auch nicht investieren. Und während das Gericht im Backofen goldbraun und knusprig wird, könnt ihr die Geschenke verpacken oder die Wohnung weihnachtlich dekorieren.

Wer die anderen Bloggerinnen und Blogger sind und welches Gewinnspiel zusätzlich geplant ist, erfahrt ihr weiter unten. Jetzt kommt hier erst einmal die Anleitung für die "5-Zutaten-Challenge – ein Rezept mit Geflügel", sowie ein paar Tipps für die Zubereitung von Geflügel.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
 

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen

Zutaten

  • 4 frische Hähnchenschenkel
  • 400g Kartoffeln
  • 200g frische Möhren
  • 2 Bio-Zitronen
  • 100ml Olivenöl
  • Außerdem:
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Anleitung

1

100ml Olivenöl und den Saft einer Zitrone zu einer Marinade vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Die vier Schenkel zerteilen, sodass Oberschenkel und Unterschenkel voneinander getrennt werden. Das geht am besten mit einer Geflügelschere oder mit einem scharfen Sägemesser.

3

Die Hälfte der Marinade über das Fleisch gießen und in einer Schüssel 30 Minuten ziehen lassen.

4

In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Karotten waschen und in Würfel schneiden.

5

Die zweite Zitrone ebenfalls gut waschen und in Scheiben schneiden.

6

Das Hähnchenfleisch zusammen mit den Kartoffeln, der Zitrone und den Möhren in eine Auflaufform oder auf ein Ofenblech legen und die restliche Marinade darüber gießen.

7

Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen.

8

Wenn alles goldgelb und knusprig gebacken ist, den Ofen ausschalten, die Form auf den Tisch stellen und servieren.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen

4 frische Hähnchenschenkel
400g Kartoffeln
200g frische Möhren
2 Bio-Zitronen
100ml Olivenöl

Außerdem:
Salz und Pfeffer zum Würzen

Anleitung

100ml Olivenöl und den Saft einer Zitrone zu einer Marinade vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die vier Schenkel zerteilen, sodass Oberschenkel und Unterschenkel voneinander getrennt werden. Das geht am besten mit einer Geflügelschere oder mit einem scharfen Sägemesser.

Die Hälfte der Marinade über das Fleisch gießen und in einer Schüssel 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Karotten waschen und in Würfel schneiden.

Die zweite Zitrone ebenfalls gut waschen und in Scheiben schneiden.

Das Hähnchenfleisch zusammen mit den Kartoffeln, der Zitrone und den Möhren in eine Auflaufform oder auf ein Ofenblech legen und die restliche Marinade darüber gießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen.

Wenn alles goldgelb und knusprig gebacken ist, den Ofen ausschalten, die Form auf den Tisch stellen und servieren.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
 

Meine Tipps für die Zubereitung von Geflügel

Geflügel kaufen und lagern:
Damit ihr nicht schon beim Kauf von Geflügel Fehler macht und das Fleisch auch richtig lagert, habe ich für euch einige wichtige Anregungen zusammengestellt.

Wie erkennt ihr frisches Geflügel?
Ob beim Metzger oder an der Kühltheke im Supermarkt – ob Geflügelfleisch wirklich frisch ist, erkennt ihr an einigen wichtigen Merkmalen.
1. Die Geflügelhaut darf nicht trocken aussehen.
2. Das Fleisch muss rosa, feucht und glänzend sein.
3. Bei frischem Geflügel, dass verpackt verkauft wird, darf die Verpackung nicht aufgebläht sein.
4. Und selbstverständlich darf das Fleisch nicht unangenehm riechen.

Wer sich für Tiefkühlware entscheidet, sollte wissen, dass die Verpackung nicht von einer Eisschicht bedeckt sein darf.

Wie sollte Geflügel gelagert werden?
Nach dem Einkauf sollte frisches Geflügel so kühl und so schnell wie möglich nach Hause gebracht werden – am besten geht das in einer Kühltasche oder in einem Thermobeute und Tiefkühlware sollte sofort wieder in den Tiefkühler gelegt werden.
Frisches Geflügel vom Metzger bitte sofort aus dem Papier auspacken und in einen Behälter legen, der mit Frischhaltefolie abdeckt wird. Dann in den Kühlschrank stellen. Geflügel aus der Kühltheke des Supermarkts hingegen legt ihr in der Originalverpackung in den Kühlschrank.
Achtung! Geflügel vom Metzger bitte innerhalb von zwei bis drei Tagen – verzehren. Bei Geflügel aus dem Supermarkt solltet ihr auf das Verbrauchsdatum auf der Verpackung achten und diesen Hinweis unbedingt einhalten.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
 

Alle weiteren TeilnehmerInnen der Challenge

Es gibt noch weitere leckere Rezepte zu entdecken. Die anderen Beiträge könnt ihr auch folgenden Blogs finden:

Gewinne einen ovalen Bräter von Le Creuset

Und nun seid ihr an der Reihe. Gemeinsam mit dem https://de.eu-poultry.eu* verlose ich einen ovalen Bräter aus Gusseisen von Le Creuset im Wert von 359 Euro in der Größe 33 cm (7,5 l Fassungsvermögen) und der Farbe ofenrot , der sowohl auf dem Herd als auch im Backofen verwendet werden kann und sich ideal zum Zubereiten von Geflügel eignet!

Das sind die Teilnahmebedingungen:

Los 1: Ihr kommentiert unter meinem Instagram-Post (Link wird später hinzugefügt) und macht einen Vorschlag für ein Geflügel-Rezept mit nur 5 Zutaten.
Los 2+3: Wer das im Kommentar vorgeschlagene Gericht zusätzlich kocht und fotografiert und das Foto auf seinem eigenen (öffentlichen) Instagram-Kanal veröffentlicht, und dabei meinen Instagram-Kanal taggt, erhält zwei Extra-Lose – landet also mit insgesamt 3 Losen im „Lostopf“.

Weitere Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Einfaches, schnelles und knuspriges Hähnchen aus dem Ofen
 

Bis dann. Eure Laura

* In leckerer Kooperation mit https://de.eu-poultry.eu

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar