Werbung
DIY/ DIY Deko/ DIY Party

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen

23. Juli 2021
Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
Werbung
Bilderrahmen-Spardose

Dieser Post enthält Werbung für hella Mineralbrunnen*

Der Sommer steht vor der Tür und das heißt, wir sollten raus gehen, die Sonne genießen, aber dabei auch immer genug trinken - nicht immer fällt es uns leicht, tatsächlich daran zu denken. Manchmal wünschen wir uns Abwechslung in unseren Getränken, damit uns das Trinken weiterhin Spaß macht. Gleichzeitig sollten wir aber auf Getränke, die viel zu viel Zucker enthalten, möglichst verzichten. Die belasten uns sonst mit zu vielen Kalorien und das braucht unser Körper wirklich nicht: Einfach gutes Wasser ist viel besser, denn es löscht den Durst viel nachhaltiger.

Wir brauchen also ein Wasser, das gleichzeitig lecker schmeckt, aber keinen Zucker enthält, damit wir mit Leichtigkeit durch den Sommer gehen können. Genau dafür hat hella Mineralbrunnen das richtige Mineralwasser auf den Markt gebracht: hella orange. Es schmeckt herrlich nach Orange und enthält weder Zucker noch Süßstoffe. Zusammen mit hella lemon haben wir damit wundervoll leichte Getränke für den Sommer.

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

Da wir in diesem Sommer ganz sicher wieder mehr an der frischen Luft unternehmen können, kommen die Sorten von hella genau richtig. Weiter unten erzähle ich euch noch etwas mehr zu hella orange und hella lemon. Denn zusätzlich habe ich euch natürlich noch eine leichte und dekorative Sommeridee mitgebracht. Eiswürfel mit Orangen- und Zitronenstücken und essbaren Blüten ist eine Idee, die sehr leicht und unkompliziert umzusetzen und vielseitig einsetzbar ist. Ihr könnt sie sehr gern nachmachen. Ich zeige euch jetzt, wie einfach das geht und was ihr dafür braucht:

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen

Zutaten

  • Unterschiedliche Eiswürfelformen aus Silikon oder Kunststoff
  • Bio-Orangen und Bio-Zitronen
  • essbare Blüten
  • Wasser
  • Außerdem:
  • hella orange und hella lemon
  • Wassergläser

Anleitung

1

Bio-Orangen und Bio-Zitronen mit Schale in kleine Stücke schneiden, sodass sie in die Eiswürfelformen passen.

2

Essbare Blüten in die restlichen Eiswürfelformen legen.

3

Wenn alle Einzelfächer der einzelnen Eiswürfelformen gefüllt sind, Wasser auffüllen und über Nacht in den Tiefkühlschrank stellen.

4

Die Eiswürfel je nach Bedarf aus dem Tierkühler holen, in Gläser legen, mit hella orange oder hella lemon auffüllen und genießen.

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen

Zutaten:
Unterschiedliche Eiswürfelformen aus Silikon oder Kunststoff
Bio-Orangen und Bio-Zitronen
essbare Blüten
Wasser

Außerdem:
hella orange und hella lemon
Wassergläser

Zubereitung:

Bio-Orangen und Bio-Zitronen mit Schale in kleine Stücke schneiden, sodass sie in die Eiswürfelformen passen.

Essbare Blüten in die restlichen Eiswürfelformen legen.

Wenn alle Einzelfächer der einzelnen Eiswürfelformen gefüllt sind, Wasser auffüllen und über Nacht in den Tiefkühlschrank stellen.

Die Eiswürfel je nach Bedarf aus dem Tierkühler holen, in Gläser legen, mit hella orange oder hella lemon auffüllen und genießen.

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

hella orange erfrischt mit Leichtigkeit

Nachdem die Sorte hella lemon im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführt wurde und aus den Getränkeregalen der Getränke- und Supermärkte nicht mehr wegzudenken ist, wurde in diesem Jahr die prickelnde und fruchtig-leichte Sorte hella orange vorgestellt. Beide Sorten enthalten erfrischende Kohlensäure, aber weder Zucker noch andere Süßungsmittel. Sie sind damit eine kalorienfreie Alternative zu Limonade oder Säften, denn sie enthalten tatsächlich nur drei Zutaten: Mineralwasser, Kohlensäure und natürliche Aromen. Außerdem sind sie eine willkommene Abwechslung zum puren Mineralwasser.

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

Hier kommen noch einige Tipps und Tricks von mir, was ihr bei Eiswürfeln beachten müsst, um das beste Ergebnis zu erzielen und wofür ich diese verwenden könnt:

Worauf ist bei der Herstellung von Eiswürfeln zu achten?

  • Da die Orangen und die Zitronen mit Schale für Getränke verwendet werden, bitte nur Biofrüchte nutzen. Es besteht sonst die Möglichkeit, dass die Schale gespritzt wurde.
  • Wenn ihr Blüten für Getränke verwendet, solltet ihr darauf achten, dass nur essbare Blüten eingefroren werden und auf für den Menschen giftige Blüten verzichten. Hierfür eignen sich zum Beispiel Vergissmeinnicht, Löwenzahn, Veilchen oder Kapuzinerkresse.
  • Je nach Geschmack können als Variante auch Kräuter wie Minze oder Zitronenmelisse in den Eiswürfeln eingefroren werden.
  • Wenn ihr heißes Wasser in die Eisformen über die Früchte, Blüten oder Kräuter gießt und sie dann in den Tiefkühler stellt, werden die Eiswürfel klarer und durchsichtiger als mit kaltem Wasser.

Wofür kann man dekorative Eiswürfel verwenden?

  • In erster Linie könnt ihr natürlich eure Sommergetränke optisch aufpeppen, denn die bunten Eiswürfel sehen im Glas sehr dekorativ aus.
  • Wenn ihr eine große Anzahl an Eiswürfeln mit Früchten, Blüten oder Kräutern herstellt, könnt ihr sie in einen Eiskübel füllen und auf dem Eis hella orange oder hella lemon oder andere Getränke kühlen – in diesem Fall wären auch nicht essbare Blüten kein Problem.
  • Ihr könnt die Eiswürfel an besonders heißen Tagen auch zum Snacken anbieten, denn gefrorene Früchte sind erfrischend und lecker. Für noch mehr Geschmack könnt ihr die Eiswürfelformen auch mit hella orange oder hella lemon füllen und anschließend einfrieren.
  • Noch dekorativer wird es, wenn ihr nicht nur quadratische Eiswürfelformen verwendet, sondern Formen wie Herzen oder Sterne.

Fallen euch noch weitere Möglichkeiten ein?

Dekorative Eiswürfel mit Orange, Zitrone und Blumen selbermachen
 

Na, Lust bekommen, die neue Sorte von hella zu testen? Über die Händlersuche* könnt ihr schauen, ob die neuen Sorten in eurer Nähe verfügbar sind.

Auf dem Instagram Kanal von hella* findet ihr weitere erfrischende Inspiration. Schaut doch mal vorbei!

Bis dann. Eure Laura

* In erfrischend leichter Kooperation mit hella

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar