Werbung
DIY/ DIY Geschenk

DIY Muttertagsgeschenk: Steine bemalen

21. April 2021
DIY-Muttertagsgeschenk-Steine-bemalen.jpg
Werbung
Bilderrahmen-Spardose

Letztes Jahr hatte ich zum ersten Mal Steine bemalt. Ich kannte den Trend schon länger, hab es aber nie selber ausprobiert. Das kam super bei euch an, weshalb ich dann das Ganze im Rahmen meines Harry Potter Adventskalenders wiederholt hatte. Auch diese Steine gefielen mir.

Da man diese Steine so unglaublich vielfältig gestalten kann, habe ich mir nun auch anlässlig zum Muttertag ein paar Motive rausgesucht und deine bemalt. Die könnt ihr euren Mamas schenken. Sie werden sich sicher freuen!

So leicht macht ihr sie nach:

DIY Muttertagsgeschenk: Steine bemalen
 

Einfach nachkaufen und sofort loslegen*:

* Werbung // Amazon Affiliate Link: Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch kostet das Produkt dadurch NICHT mehr!

DIY Muttertagsgeschenk: Steine bemalen

Zutaten

  • Glatte Steine, z.B. Flusssteine
  • Permanentmarker in verschiedenen Farben
  • Klarlack

Anleitung

1

Sucht euch als erste passende Steine. Am besten eignen sich glatte Steine, die nicht zu klein sind. Dadurch habt ihr eine große, ebene Fläche, auf der ihr malen könnt.

2

Als nächstes braucht ihr ein passendes Motiv. Da eignet sich Pinterest. Da gibt es super viele Ideen. Gebt einfach nur "Steine bemalen Mama" oder ähnliche Suchbegriffe ein. Ich habe mich für "Mama", ein Herz-Muster und das Wortspiel "Mom you rock" entschieden.

3

Wenn ihr mit eurem Werk zufrieden seid, müsst ihr eventuell eine zweite Schicht auftragen, damit die Farben später auch richtig leuchten. Wenn ihr aber zufrieden seid, lasst die Farbe gut durchtrocknen. Ihr könnt auf der Rückseite des Steins noch eine kleine Botschaft verstecken. Sowas wie "Bleib gesund", "Trag mich immer bei dir" oder "Liebe Grüße".

4

Damit die Farbe beim nächsten Regen nicht abgewaschen wird, solltet ihr noch einen Klarlack verwenden, um die Steine zu versiegeln. Den gibt es entweder in der Sprühflasche oder in flüssiger Form zum Auftragen mit einem Pinsel.

Blätterteig-Osterhasen

Zutaten:
Glatte Steine, z.B. Flusssteine
Permanentmarker in verschiedenen Farben
Klarlack

Anleitung

Sucht euch als erste passende Steine. Am besten eignen sich glatte Steine, die nicht zu klein sind. Dadurch habt ihr eine große, ebene Fläche, auf der ihr malen könnt.

Als nächstes braucht ihr ein passendes Motiv. Da eignet sich Pinterest. Da gibt es super viele Ideen. Gebt einfach nur "Steine bemalen Mama" oder ähnliche Suchbegriffe ein. Ich habe mich für "Mama", ein Herz-Muster und das Wortspiel "Mom you rock" entschieden.

Wenn ihr mit eurem Werk zufrieden seid, müsst ihr eventuell eine zweite Schicht auftragen, damit die Farben später auch richtig leuchten. Wenn ihr aber zufrieden seid, lasst die Farbe gut durchtrocknen. Ihr könnt auf der Rückseite des Steins noch eine kleine Botschaft verstecken. Sowas wie "Bleib gesund", "Trag mich immer bei dir" oder "Liebe Grüße".

Damit die Farbe beim nächsten Regen nicht abgewaschen wird, solltet ihr noch einen Klarlack verwenden, um die Steine zu versiegeln. Den gibt es entweder in der Sprühflasche oder in flüssiger Form zum Auftragen mit einem Pinsel.

DIY Muttertagsgeschenk: Steine bemalen
 

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar