DIY/ Geschenkverpackung

Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

So langsam ist die Zeit vorbei, bei der wir uns darüber den Kopf zerbrechen, was wir verschenken. Jetzt müssen wir einen Schritt weiterdenken. Wie verpacken wir unsere Geschenke? Dafür habe ich euch auf diesem Blog schon viel Inspiration gegeben. Mein Favorit aus dem letzten Jahr sind eindeutig die Schneemann-Geschenkanhänger aus Modelliermasse.

Dieses Jahr könnte es die Rudolph-Geschenktüte werden. Seht euch doch mal diese süßen Tüten an. Ich muss ehrlich sagen, ich bin etwas stolz und kann mich an den Tüten gar nicht satt sehen. Ich habe schon mal so ähnliche Tüten als Einhörner (z.B. bei der lieben Caro) gesehen, aber Rentier-Geschenktüten, so wie ich sie gestaltet habe, habe ich bis jetzt noch nirgens gesehen.

Wenn ihr also auf der Suche nach einer richtig süßen Geschenkverpackung seid, dann probiert es doch mal mit dieser! So geht es:


Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

Nachkaufen und direkt nachmachen*:

Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

Zeit: 30 Minuten

Zutaten

Anleitung

1

Klebe auf eine Pappe Goldfolie.

2

Schneide eine Geweih-Schablone aus (falls sie ausgeschnitten werden muss) und male mit ihr ein Geweih auf die Rückseite der Pappe.

3

Mache das noch einmal, nur spiegelverkehrt.

4

Schneide anschließend beide Geweihe aus.

5

Schneide aus einer übrigen Papiertüte die Ohren des Rentiers aus.

6

Nimm diese als Schablone und schneide auch aus der Goldfolie zwei Ohren aus. Diese sollte nur etwas kleiner sein, als die braunen Ohren.

7

Klebe anschließend die goldenen Ohren auf die braunen Ohren.

8

Klebe die Ohren unten zusammen. Sollte der Kleber länger zum trocknen brauchen, benutze eine Klammer. Entferne diese, wenn der Kleber getrocknet ist.

9

Nimm dir eine runde Schablone und schneide einen roten Punkt aus.

10

Klebe nun die Geweihe von innen an die Papiertüte.

11

Platziere die Ohren und klebe sie auf die Tüte.

12

Male mit einem schwarzen Stift zwei Augen.

13

Zum Schluss klebst du noch die rote Nase auf die Tüte. Fertig!

Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

Du benötigst: Braune Papiertüte*, Klebende Goldfolie*, rotes Papier, Pappe, Schwarzer Stift, Geweih-Schablone, Schere, Kleber

  1. Klebe auf eine Pappe Goldfolie.
  2. Schneide eine Geweih-Schablone aus (falls sie ausgeschnitten werden muss) und male mit ihr ein Geweih auf die Rückseite der Pappe.
  3. Mache das noch einmal, nur spiegelverkehrt.
  4. Schneide anschließend beide Geweihe aus.
  5. Schneide aus einer übrigen Papiertüte die Ohren des Rentiers aus.
  6. Nimm diese als Schablone und schneide auch aus der Goldfolie zwei Ohren aus. Diese sollte nur etwas kleiner sein, als die braunen Ohren.
  7. Klebe anschließend die goldenen Ohren auf die braunen Ohren.
  8. Klebe die Ohren unten zusammen. Sollte der Kleber länger zum trocknen brauchen, benutze eine Klammer. Entferne diese, wenn der Kleber getrocknet ist.
  9. Nimm dir eine runde Schablone und schneide einen roten Punkt aus.
  10. Klebe nun die Geweihe von innen an die Papiertüte.
  11. Platziere die Ohren und klebe sie auf die Tüte.
  12. Male mit einem schwarzen Stift zwei Augen.
  13. Zum Schluss klebst du noch die rote Nase auf die Tüte. Fertig!

Rudolph the Red Nosed Reindeer - Geschenktüten

Ich weiß, die Verpackung ist etwas aufwendig, aber das Ergebnis lasst die Arbeit ganz schnell vergessen. Fast zu schade zum Verschenken.. aber nur fast!

Wie verpackt ihr eure Geschenke am liebsten?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Carolin
    18. Dezember 2017 um 23:21

    Ach, sind die süß! Super Idee! 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar