Food/ Salat

Der beste Nudelsalat!

Der beste Nudelsalat!
Der beste Nudelsalat!

Gut, während ich diesen Text schreibe und aus meinem Fenster sehe, dann sieht es nicht sehr sommerlich aus. Es ist ziemlich nebelig und ungemütlich. Da bleib ich dann heute doch lieber zu Hause. Trotzdem weiß ich natürlich, dass der Sommer vor der Tür steht und das heißt bei uns meistens viel grillen, draußen sitzen und in der Hitze schwitzen. Besonders beim ersten Part mag ich es, wenn man neben Würstchen, Steaks und co. auch eine leckere Beilage servieren kann.

Deshalb zeige ich euch heute den weltbesten Nudelsalat von meiner Mama! Ich habe den als Kind schon so gerne gegessen und ihn mir von meiner Mama immer gewünscht: Zum Geburtstag oder einfach mal so. Deshalb möchte ich euch das Rezept nun auch nicht vorenthalten. Es geht ganz leicht und schnell gemacht.

So funktioniert's:

Der beste Nudelsalat!

Der beste Nudelsalat

Portionen: 4-6 Personen

Zutaten

  • 500g Nudeln
  • 1/2 Glas Erbsen
  • 2 Paprikas
  • 1 kleine Dose Mais
  • 10 Würstchen
  • 1/2 Glas kleine Gewürzgurken
  • 250 ml Miracel Whip* (man kann auch andere Mayonnaise / Salatcreme verwenden)
  • Dill
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

1

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Ich empfehle keine Spaghetti, sondern lieber kurze Nudeln! Währenddessen die Paprika schon waschen.

2

Die Gewürzgurken, die Paprika und den Dill klein schneiden.

3

Die Würstchen ebenfalls in Scheiben schneiden.

4

Nun alles in eine Schüssel eben, bis auf den Dill - also die Nudeln, die Erbsen, die Würstchen, den Mais, die Paprika und die Gürkchen.

5

Die Mayonnaise unterheben und gut durchmischen. Schmeckt immer mal wieder ab, ob euch das genug ist oder ihr mehr benötigt. Der Salat sollte schön cremig sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Zum Schluss den Dill darüber streuen. Fertig ist euer Salat!

Anmerkung

* unbezahlte Werbung

Der beste Nudelsalat!
Zutaten:
500g Nudeln
1/2 Glas Erbsen
2 Paprikas
1 kleine Dose Mais
10 Würstchen
1/2 Glas kleine Gewürzgurken
250 ml Miracel Whip (man kann auch andere Mayonnaise / Salatcreme verwenden)
Dill
Salz und Pfeffer

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Ich empfehle keine Spaghetti, sondern lieber kurze Nudeln! Währenddessen die Paprika schon waschen.

Die Gewürzgurken, die Paprika und den Dill klein schneiden.

Die Würstchen ebenfalls in Scheiben schneiden.

Nun alles in eine Schüssel eben, bis auf den Dill - also die Nudeln, die Erbsen, die Würstchen, den Mais, die Paprika und die Gürkchen.

Die Mayonnaise unterheben und gut durchmischen. Schmeckt immer mal wieder ab, ob euch das genug ist oder ihr mehr benötigt. Der Salat sollte schön cremig sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss den Dill darüber streuen. Fertig ist euer Salat!

Der beste Nudelsalat!

Seid ihr auch so große Salatfans wie ich? Dann schaut euch auch unbedingt diesen Artikel an. Dort zeige ich euch meine liebsten Salate für Partys oder zum Grillen.

Was ist euer absoluter Lieblingssalat?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar