Food

Erdbeer Stracciatella Torte

Erdbeer Stracciatella Torte

Tags:     

Erdbeer Stracciatella Torte

Während ich diese Zeilen schreibe, strahlt mir die Sonne ins Gesicht. Heute ist nach einer langen Regenperiode endlich mal ein richtig schöner, sonniger Tag. So stelle ich mir den Mai vor! Deshalb konnte ich es mir auch nicht nehmen und habe sogleich den Frühling in Form einer Torte gebacken.

Mal ehrlich: Schreit diese Erdbeer-Stracciatella Torte nicht förmlich nach Frühling? Wie praktisch, dass dann auch noch so sehr die Sonne schien, dass ich mich entschloss, die Fotos dafür draußen zu machen. Dabei musste ich wirklich schnell sein. Es war so heiß, dass die Torte schon anfing auseinanderzufallen. Das sieht man zum Glück auf den Bildern noch nicht.

Durch den Zitronenboden, der leichten Creme und den Erdbeeren ist es das perfekte Dessert. Zudem sieht dieser Kuchen auch noch mega gut aus, oder?

Erdbeer Stracciatella Torte

Erdbeer Stracciatella Torte (Ø 28cm)

Zutaten für den Teig:
50 g Margarine
50 g Naturjoghurt
2 Eier
50 ml Zitronensaft
1/2 Bio-Zitrone
100 g Mehl
1 Pck. Backpulver
75 g Zucker

Zutaten für die Creme:
250g Schokoküsse
150g Magerquark
200g Schlagsahne
1 Pck Sahnesteig
500g Erdbeeren
1 Handvoll Zitronenmelisse


1. Die Eier trennen. Die Schale der Zitrone abreiben.

2. Das Eigelb zusammen mit dem Joghurt, der Margarine, dem Zucker, dem Zitronensaft und der abgeriebenen Zitrone in eine Schüssel geben. Mit einem Handmixer gut vermischen.

3. Nun das Mehl und das Backpulver unterrühren.

4. Als nächstes das Eiweiß steif schlagen. Anschließend ebenfalls hinzugeben. Alles in eine gefettete Springform füllen.

5. In den vorgeheizten Ofen geben und bei 160°C Umluft für ca. 40 Minuten backen.

6. Den Kuchen auskühlen lassen. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Anschließend Magerquark, Sahnesteif hinzugeben.

7. Die Böden der Schokoküsse entfernen und später anderweitig verwenden.

8. Die Schokoküsse zur Creme geben und wieder mit einem Handrührer gut vermixen. Die Creme auf dem Zitronenkuchen verteilen. Mindestens 5 Stunden kaltstellen.

9. Wenn die Creme festgeworden ist, den Rand der Springform vorsichtig lösen.

10. Die Erdbeeren waschen und vierteln. Fünf Erdbeeren pürieren. Die Erdbeersoße über der Torte verteilen.

11. Die Erdbeeren gleichmäßig auf dem Kuchen anordnen. Bei Bedarf mit Zitronenmelisse dekorieren.

Erdbeer Stracciatella Torte

Für mich ist und bleibt die Erdbeerzeit immer noch die schönste Zeit. Ich mache einfach so gerne etwas mit Erdbeeren. Bestimmt kommt in den nächsten Wochen noch mehr Inspiration mit Erdbeeren. Solange schau doch mal in meinem Archiv.

Was magst du am liebsten an der Erdbeerzeit?

Bis dann. Eure Laura

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

    5 KOMMENTARE

  • bknicole 11. Mai 2017 Antworten

    Da mir beim Anblick dieser Torte sofort das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, musste ich sie einfach bei meinen monatlichen Lieblingsklicks verlinken :). Bin ja ein großer Erdbeer Fan.

  • Carolin 11. Mai 2017 Antworten

    Awww, die Kombination ist ja genial! <3 Ich liebe Erdbeeren und ich liebe Stracciatella.
    Das ist genau die richtige Torte für mich! 😀

  • Katharina 11. Mai 2017 Antworten

    Hui das sieht ja mal köstlich aus! Umwerfender Kuchen und ich bin schon ganz gespannt ihn auszuprobieren, zum Glück hat mein Freund nächste Woche Geburtstag.
    Danke für die Inspiration 🙂
    Ahoi, Katharina

    • Laura 11. Mai 2017 Antworten

      Das freut mich! 🙂

  • Die Erdbeerzeit ist toll ♥ Ich liebe Erdbeeren so sehr!

    Neri

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich sage dem Sommer dann mal Tschüss 👋🏼 du warst schön, wenn auch etwas nass. Hoffentlich wird der Herbst noch richtig schön 🍁🍃 #tschüsssommer #halloherbst #herbst #autumn #herbst2017 #autumn2017 #sonnenblume #sunflower #sonnenblumen #byesummer #helloautumn
  • Das ist der Zauberwald Huelgoat, indem viele Felsen liegen. Die Legende sagt, dass früher zwei Riesen in benachbarten Dörfern wohnten und sich mit Felsen bewarfen, weil sie sich nicht mochten. In Wirklichkeit hat hier das Magma die Felsen nach oben gedrückt. Da dann die Eiszeit kam, konnte sich aber hier kein Vulkan bilden und die Felsen blieben so liegen, wie ihr sie hier seht. So oder so ist es unglaublich beeindruckend! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Hallo Bretagne! Auf geht es zur nächsten Bloggerreise. Wir hatten heute schon ein Abenteuer, da uns unsere GoPro in das Meer gefallen ist. Doch da es hier Ebbe und Flut gibt, mussten wir nur etwas warten, bis die See weichte und wir sie zum Glück wiederfanden! Mal sehen, was wir in den nächsten Tagen noch so erleben. Seid gespannt! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Das letzte Mal in Kroatien so richtig entspannen, bevor der Stress und die Arbeit wieder losgeht. Davor reise ich aber noch nach Frankreich in die Bretagne! Mehr dazu auf meinem Instagram-Account! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #bibinje #marina #travelwithtrytrytry #traveltheworld #drone #dronestagram #droneshots
  • Mhhh! Herbstzeit ist Flammkuchenzeit. Wenn ihr den Klassiker nicht mehr sehen könnt, dann schaut euch mal mein Flammkuchenrezept mit Süßkartoffel und Ziegenkäse an.

Hier geht es zum Rezept http://bit.ly/2wkEkTD #blanchet #unddazublanchet #werbung #food #foodie @unddazublanchet #yummy #flammkuchen #leckerlecket #foodblogger
  • Den Wind in den Haaren auf der Insel Dugi Otok im Natur Park Telašćica! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #dugiotok #talesciabucht #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Den Nationalpark Paklencia finde ich noch um einiges schöner als den gestrigen. Weniger Touristen, mehr Idylle, viele Wandermöglichkeiten. #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #paklencia #paklencianationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Wir sind heute im größten Nationalpark von Kroatien in den Plivice Seen. Hier sind sehr viele Wasserfälle. Das ist der größte mit 78m! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #plivicelakes #plivicenationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld

Melde dich für meinen Newsletter an!

Und erhalte coole News und exklusiven Content! Keine Angst, ich werde niemals spamen.

Erfolgreich angemeldet