Drinks/ Partygetränk

Granatapfel Cocktail

Granatapfel Cocktail
Ein leckeres Getränk für die Feiertage: Granatapfel Cocktail

Juhu, der Countdown läuft! Heute und morgen melde ich mich nochmal auf dem Blog und dann verabschiede ich mich erstmal in die Feiertage. Wahrscheinlich werde ich mich zwischen den Jahren nochmal melden, aber wie genau das aussehen wird, weiß ich jetzt auch noch nicht.

Die letzten Wochen und Monate waren wie immer eine anstrengende, aber auch richtig schöne Zeit. Jetzt ist schon fast Weihnachten und die letzten Tage vor dem 24. sind immer am schwierigsten mit Ideenzu füllen. Was kann man dann noch zeigen? Die Geschenke sind schon gekauft, gebastelt oder gekocht. Weihnachtsdeko stellt man dann auch nicht mehr auf und großartig einkaufen will bzw. kann man auch nicht mehr.

Für das 23. Türchen habe ich mir deshalb überlegt, dass ich euch ein Rezept für die Feiertage zeige. In den letzten Tagen konntet ihr bereits Inspiration für das Essen sehen und heute soll es um ein Getränk gehen! Granatapfel Cocktail wird dieses Jahr bei uns serviert. Letztes Jahr habe ich euch bereits meinen Alkoholfreien Apfelpunsch gezeigt, aber dieses Jahr darf es wieder was mit Alkohol sein.

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem Rezept für das Feiertags-Getränk seid, dann passt jetzt gut auf!

Granatapfel Cocktail


Granatapfel Cocktail

Portionen: 300 ml

Zutaten

  • 1/2 Granatapfel
  • frische Minze
  • 300 ml Prosecco
  • Ein Schuss Granatapfelsaft

Anleitung

1

Aus dem Granatapfel die Kerne entfernen. Das ist etwas knifflig und ihr solltet es in einer Schüssel machen, damit der Saft des Granatapfels nicht überall herumspritzt.

2

Die Minzblätter waschen und zusammen mit dem Prosecco, dem Granatapfelsaft und den Granatapfelkernen in einen Krug füllen. Für 20 Minuten ziehen lassen. Am besten im Kühlschrank.

3

Aus dem Kühlschrank nehmen und in Gläser füllen. Eventuell mit frischer Minze dekorieren. Fertig!

Granatapfel Cocktail

Zutaten für 300 ml:
1/2 Granatapfel
frische Minze
300 ml Prosecco
Ein Schuss Granatapfelsaft
Bügelflaschen*
Geschenkanhänger*

1. Aus dem Granatapfel die Kerne entfernen. Das ist etwas knifflig und ihr solltet es in einer Schüssel machen, damit der Saft des Granatapfels nicht überall herumspritzt.

2. Die Minzblätter waschen und zusammen mit dem Prosecco, dem Granatapfelsaft und den Granatapfelkernen in einen Krug füllen. Für 20 Minuten ziehen lassen. Am besten im Kühlschrank.

3. Aus dem Kühlschrank nehmen und in Gläser füllen. Eventuell mit frischer Minze dekorieren. Fertig!

(Originalrezept)

Granatapfel Cocktail

Das Rezept lässt sich natürlich auch auf jedes andere Ereignis übertragen. Beispielsweise auf Silvester oder einen Geburtstag im Winter. Speichert es euch am besten ab oder „pint“ es auf Pinterest, damit ihr später auf das Rezept wieder zugreifen könnt!

Morgen lesen wir uns dann noch ein letztes Mal vor Weihnachten!

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Filiz | Filizity.com
    29. Dezember 2017 um 0:00

    Ohh, ich liebe Granatäpfel! Ist aber nicht jedermanns Sache, meine Tochter kann die überhaupt nicht leiden 😀
    Vielen Dank für das Rezept! 🙂

    Liebe Grüße und schöne Feiertage,
    Filiz von http://www.filizity.com

  • Hinterlasse einen Kommentar