DIY

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

Tags:    

DIY Herzen Origami - Lesezeichen leicht selber falten. Zwei Varianten findest du hier.

Wie kann man besser in die neue Woche starten, als mit einem kleinen DIY? Als Ioana das letzte Mal etwas mit Origami gemacht hat, kam das so gut bei euch an, dass ich mir noch eine weitere Variante überlegt habe. Was ist schöner, als die wichtigen Stellen im Buch mit einem kleinen Origami Herzchen zu markieren? Ich habe euch sogar extra zwei verschiedene Varianten mitgebracht. Mit der einen steckt ihr oben an die Buchseite das Herz. Wenn das Buch zugeklappt ist, kann man es noch rausgucken sehen. Das andere klemmt ihr an die Ecke einer Buchseite. Das ist praktischer, wenn man das Buch mitnimmt, weil das Herz dann nicht geknickt wird. Dieses kann man nämlich nur beim Öffnen des Buches sehen.

Wie ihr seht, ist für jeden etwas dabei. Beide Varianten sind super einfach nachzumachen und dauern nicht mal fünf Minuten. So geht's:

Origami Herz - Variante 1

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

1. Ihr benötigt ein viereckiges Blattpapier.

2. Das Papier zur Hälfte zusammenfalten.

3. Nochmal zur Hälfte zusammenfalten.

4. Das Papier wieder auseinanderfalten

5. Nun bis zur mittleren Falte an der einen Seite umschlagen.

6. Das Papierstück umdrehen.

7. Die beiden oberen Ecken diagonal zur mittleren Falte umknicken.

8. Wieder wenden.

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

9. Die Spitze zur gegenüberliegenden Kante des Papiers falten.

10. Erneut drehen.

11. Die beiden kurzen Papierflächen aufklappen und die abstehenden Falten nach innen umklappen.

12. Die Ecken der kleinen Fläche diagonal nach innen falten.

13. Nun wieder umdrehen.

14. Die Abstehenden Flächen links und rechts nach hinten falten.

15. Auch die unteren Flächen nach hinten falten.

16. Die Spitzen nach hinten falten, sodass das Herz runder wirkt.

Origami Herz - Variante 2

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

1. Ein quadratisches Blatt Papier halbieren.

2. Das Papier in der Mitte, an der längeren Seite falten und umklappen.

3. Nun wieder in der Mitte falten, allerdings an der kürzeren Seite.

4. Das Papierstück zur Mitte diagonal umklappen.

5. Mit der anderen Seite das gleiche wiederholen.

6. Nun das Papier umdrehen.

7. Zum Schluss die Ecken der Papierstränge umklappen, sodass eine Runde Herzform entsteht.

Origami Herzen als Lesezeichen selbermachen!

Bis dann. Eure Laura

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich sage dem Sommer dann mal Tschüss 👋🏼 du warst schön, wenn auch etwas nass. Hoffentlich wird der Herbst noch richtig schön 🍁🍃 #tschüsssommer #halloherbst #herbst #autumn #herbst2017 #autumn2017 #sonnenblume #sunflower #sonnenblumen #byesummer #helloautumn
  • Das ist der Zauberwald Huelgoat, indem viele Felsen liegen. Die Legende sagt, dass früher zwei Riesen in benachbarten Dörfern wohnten und sich mit Felsen bewarfen, weil sie sich nicht mochten. In Wirklichkeit hat hier das Magma die Felsen nach oben gedrückt. Da dann die Eiszeit kam, konnte sich aber hier kein Vulkan bilden und die Felsen blieben so liegen, wie ihr sie hier seht. So oder so ist es unglaublich beeindruckend! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Hallo Bretagne! Auf geht es zur nächsten Bloggerreise. Wir hatten heute schon ein Abenteuer, da uns unsere GoPro in das Meer gefallen ist. Doch da es hier Ebbe und Flut gibt, mussten wir nur etwas warten, bis die See weichte und wir sie zum Glück wiederfanden! Mal sehen, was wir in den nächsten Tagen noch so erleben. Seid gespannt! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Das letzte Mal in Kroatien so richtig entspannen, bevor der Stress und die Arbeit wieder losgeht. Davor reise ich aber noch nach Frankreich in die Bretagne! Mehr dazu auf meinem Instagram-Account! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #bibinje #marina #travelwithtrytrytry #traveltheworld #drone #dronestagram #droneshots
  • Mhhh! Herbstzeit ist Flammkuchenzeit. Wenn ihr den Klassiker nicht mehr sehen könnt, dann schaut euch mal mein Flammkuchenrezept mit Süßkartoffel und Ziegenkäse an.

Hier geht es zum Rezept http://bit.ly/2wkEkTD #blanchet #unddazublanchet #werbung #food #foodie @unddazublanchet #yummy #flammkuchen #leckerlecket #foodblogger
  • Den Wind in den Haaren auf der Insel Dugi Otok im Natur Park Telašćica! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #dugiotok #talesciabucht #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Den Nationalpark Paklencia finde ich noch um einiges schöner als den gestrigen. Weniger Touristen, mehr Idylle, viele Wandermöglichkeiten. #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #paklencia #paklencianationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Wir sind heute im größten Nationalpark von Kroatien in den Plivice Seen. Hier sind sehr viele Wasserfälle. Das ist der größte mit 78m! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #plivicelakes #plivicenationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld

Melde dich für meinen Newsletter an!

Und erhalte coole News und exklusiven Content! Keine Angst, ich werde niemals spamen.

Erfolgreich angemeldet