DIY

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Tags:   

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Im letzten Blogpost hatte ich bereits angekündigt, dass nun die Osterzeit auf meinem Blog anbricht. Nachdem ich euch schon die Schoko-Bon Cupcakes gezeigt habe, kommt heute eine kleine DIY Idee. Ich habe übrigens bereits die letzten Jahre Osterideen auf dem Blog gezeigt. Wenn die euch interessieren, dann gebt oben bei der Suche einfach Mal Ostern ein. Am Ende der Osterzeit werde ich wieder eine Übersicht erstellen.

Ich mag es, wenn der Tisch an Feiertagen passend geschmückt ist. Natürlich am besten mit selbstgemachten Sachen. Daher zeige ich euch heute eine kleine, aber feine Idee, wie ihr euren Ostertisch dekorieren könnt.

Diese Osterkerzen können natürlich auch anders in Szene gesetzt werden. Beispielsweise, indem man sie in ein Glas stellt oder auf einen Eierbecher setzt. Ich fand es aber schöner, ein kleiner Osternest zu basteln und dort meine Kerzen reinzustellen. Wenn dir die Idee gefällt, zeige ich hier, wie du es nachmachen kannst!

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Tischdeko mit Osterei-Kerzen
 

1. Du benötigst: Eier, Kerzenreste, Kerzendochte, ein altes Glas, einen Topf, einen Trichter

2. Die Kerzenreste in ein Glas füllen. In einem Topf Wasser auf mittlerer Stufe erwärmen.

3. Das Glas in den Topf stellen und das Wachs schmelzen.

4. Ein Ei einstechen und ein Loch herausbrechen, sodass ihr das Eidotter und Eiweiß entfernen könnt.

5. Gut auswaschen und den Kerzendocht in das Ei legen.

6. Einen Trichter in das Ei stecken. Darauf achten, dass der Docht nicht herunterrutscht.

7. Das heiße Wachs in das Ei füllen. Über Nacht trocknen lassen.

8. Am nächsten Tag die Schale von der Kerze entfernen. Fertig!

Tischdeko mit Osterei-Kerzen

Nachdem ihr dann die Kerzen fertig gebastelt habt, könnt ihr einen Teller mit Kresse, Salat und Blumen dekorieren und die Kerzen anschließend dort einsetzen und anzünden!

Wie gefällt euch die Idee? Wie würdet ihr eure Kerzen in Szene setzen? Genauso oder ganz anders? Schreibt es mir gern in die Kommentare!

Bis dann. Eure Laura

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

    1 KOMMENTAR

  • Franzi 17. März 2017 Antworten

    Eine ganz tolle Idee und so einfach, ich glaube das muss ich ausprobieren! 😉 Wird am Wochenende mal gemacht. Ich mag ja Ostereierkerzen total!!!! Liebe GRüße

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mögt ihr die Natur-Materialien im Herbst genauso gern wie ich? Dann ist dieses DIY für Teelichter mit Heidekraut genau das richtige!

GANZE ANLEITUNG: http://bit.ly/2xKmvSe

Musik: HookSounds #diyblogger_de #diy #diyblogger #hellofall2017 #hellofall #fall #halloherbst #herbstdiy
  • Hach, der Herbst und all seine Farben! 🍁 #hellofall #hellofall2017 #fall #fall2017 #herbst #herbst2017 #blätter #berlin #berlincity
  • Okay, Caro von @madmoisellcom und ich haben etwas übertrieben bei unseren Vorbereitungen für Halloween 🙊 In meinem Profil findet ihr die Anleitung für die Monstertorte #halloween #sweettable #sweet #torte #halloween2017 #food #foodblogger #trytryty #yummyfood
  • Süßes sonst gibt's Saures! Wer ist auch so ein riesiger Halloween Fan wie ich? Meine Monstertorte ist im letzten Jahr bereits so gut angekommen, dass ich sie für das Halloween Video von mir und @madmoisellcom nochmal gefilmt habe! Sieht die nicht toll aus? 😱 wer ist auch so ein großer Halloween Fan wie ich? #halloween #trytrytryde #ichliebefoodblogs #diyblogger_de #torte #halloweentorte #monster #monstertorte @diyfoodys @buzzfeedfood @buzzfeedtasty
  • (Werbung) Plätzchen? Ist denn schon Weihnachten? Noch nicht ganz, aber einer von euch kann mit mir und @lidlde am 7.10. in Hamburg schon mal so richtig in Weihnachtsstimmung kommen! Zusammen mit den Bloggern @maraswunderland @lisbethscupcakesandcookies @baketotheroots  @kuechenschlacht und deren Gewinnern tauchen wir ein in die Weihnachtsbäckerei und backen von 11-17 Uhr zusammen Plätzchen! 
Du willst dabei sein? Dann verrate mir bis zum 1.10 (23:59 Uhr) in den Kommentaren, was dein Lieblingsplätzchen ist! Unter allen Teilnehmern lose ich drei Leute aus, wobei mich eine zum Event begleiten kann und zwei ein Trostpaket erhalten. Benachrichtigt werdet ihr hier über Direct Message. Idealerweise kommt ihr aus Hamburg, weil keine Anfahrtskosten übernommen werden. Die Teilnahmebedingungen stehen im ersten Kommentar. Ich freue mich auf euch 😘

#merrylidlchristmas #lidlweihnachtsbäckerei #verlosung #plätzchen #backen #backenfürweihnachten #backenmitbloggern
  • Kuchen backen im Herbst ist besonders schön. Das Rezept findet ihr auf dem Blog ☺️ #Rezept #recipe #applepie #leafs #blätter #Herbst #fall #autumn #food #foodporn #foodblogger #foodblogger_de
  • Der Herbst ist da 🍁Ich liebe herbstliche DIY's. Daher könnt ihr euch in den nächsten Wochen auf jede Menge Herbst-Power freuen 💪🍂🍁 Fangen wir an mit diesem schönen Türkranz, den ihr auch alternativ als Tischkranz nutzen könnt <3

Musik: HookSounds

#kranz #diy #diytime #diys #craft #diyvideo #crafty #herbst #autumn #autumn2017 #fall2017 #herbst2017 #herbstdeko #dekoration #herbstdekoration #autumndecor
  • So Leute! Heute ist Wahltag. Also geht wählen, dann könnt ihr euch euch hinterher beschweren, ansonsten nicht ;) #gehwählen #wählen #wahl #wahl2017 #wahlen2017 #wahlkampf #gehtwählen

Melde dich für meinen Newsletter an!

Und erhalte coole News und exklusiven Content! Keine Angst, ich werde niemals spamen.

Erfolgreich angemeldet