Werbung
DIY

Geld falten als Blume (1 Geldschein)

10. März 2024
Geld falten als Blume (1 Geldschein)
Werbung

Bist du auf der Suche nach einer Anleitung, um Geld in eine hübsche Blume zu falten? Mit dieser einfachen und schnellen Anleitung gelingt dir das ganz sicher!

Geldgeschenke erfreuen sich bei verschiedenen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Jugendweihen oder Konfirmationen großer Beliebtheit. Doch oft wirken sie etwas unpersönlich. Eine einfache Möglichkeit, Geldscheine zu einem individuellen und kreativen Geschenk zu machen, besteht darin, sie in besondere Formen zu falten. In diesem Artikel erfährst du, wie du mit nur einem Geldschein eine zauberhafte Blume gestalten kannst. Übrigens habe ich schon eine andere Version für Blumen aus Geld gezeigt.

Geld falten 1 Schein
 

Wie kann man Geld falten als Geschenk?

Das Falten von Geldscheinen bietet eine tolle Möglichkeit, Geldgeschenke persönlicher und einzigartiger zu gestalten. Mit nur einem Geldschein kannst du erstaunliche Formen und Figuren kreieren. Heute zeige ich dir, wie du Geld als Blume falten kannst. Diese Blüten sehen so hübsch aus, da werden sich die Beschenkten sicher sehr freuen! Übrigens habe ich auch schon gezeigt, wie man einen Schmetterling aus einem Geldschein oder ein Herz aus einem Schein falten kann.

Hier gehts zur Video Anleitung.

Geld falten als Blume (1 Geldschein)

Zutaten

  • 1 Geldschein (Z.B. 10er, 20er, 50er Schein)
  • Garn*
  • Schere
  • * Werbung

Geld falten als Blume (1 Geldschein)

Material:
1 Geldschein (Z.B. 10er, 20er, 50er Schein)
Garn*
Schere
* Werbung

Anleitung

Geld falten 1 Schein
 

Anleitung:
1. Den Schein in der Hälfte vertikal falten. Anschließend wieder öffnen.
2. Die oberen Ecken zur Mitte falten, sodass eine Spitze entsteht. Der schmale Rand, der noch unten bleibt, nach oben falten.
3. Die Ecken nun über den Rand legen und die linke und rechte Sitze nach oben zur Mitte falten, sodass eine Rautenform entsteht.
4. Den Schein wieder komplett auseinanderfalten, bis auf die kleine Randfaltung.
5. Den Schein horizontal falten. Anschließend wieder aufklappen.
6. Nun die Ecken jeweils zur horizontalen Linie klappen, sodass zwei Spitzen entstehen.

Geld falten 1 Schein
 

7. Den Schein nach links vertikal falten und so halbieren. Die rechte obere und untere Ecke zur Mitte falten, sodass wieder eine Rautenform entsteht.
8. Den Schein wie in der Position aus Schritt 6 wieder aufklappen.
9. Nun zuerst die linke obere Ecke zur rechten unteren Ecke klappen.
10. Wieder aufklappen und dann die linke untere Ecke zur rechten oberen Ecke klappen.
11. Wieder zurückklappen und den Schein nun wie auf Bild 12 zusammenfalten, sodass eine Rautenform wie auf Bild 13 entsteht.

Geld falten 1 Schein
 

12. Nun die eine Seite wie auf Bild 14 falten, sodass dieses Sternenmuster entsteht.
13. Dann den Schein drehen und genauso die andere Seite falten. Er sollte jetzt so aussehen, wie auf Bild 15.
14. Diese beiden Sterne werden nun wie auf Bild 16 zusammengedrückt. Es sollte nun ein kleines Dreieck entstanden sein.
15. Etwas Garn abschneiden und das mehrfach um den Schein wickeln. Anschließend einen Knoten machen und das überschüssige Garn abschneiden.
16. Nun werden die einzelnen Seiten nur noch auseinandergedrückt und zu einer Blume geformt. Fertig ist die Blume aus einem Geldschein.

Geld falten als Blume (1 Geldschein)
 

Geld falten als Blume (1 Geldschein)
 

Was kann man alles aus Geld falten?

Die Kunst des Geldfaltens ist wirklich vielfältig, und es gibt unzählige Formen und Figuren, die du aus einem Geldschein zaubern kannst. Neben der Blume gibt es noch viele weitere kreative Möglichkeiten wie Herzen, Schmetterlinge, Hemden, Kraniche und vieles mehr. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit ein wenig Übung und Geduld wirst du schon bald selbst Kunstwerke aus Geldscheinen falten können.

Geld falten 1 Schein
 

Euch gefällt das Ergebnis noch nicht so ganz? Dann schaut euch doch mal diese Anleitung an: Blumen falten aus Geld (größere Version)

Geldscheine falten als Blumen

Geldscheine zu falten und sie in Form eines Schmetterlings zu präsentieren, verleiht einem Geldgeschenk eine persönliche und originelle Note. Es ist eine einfache Technik, die jedoch eine große Wirkung erzielt. Probiere es selbst aus und begeistere deine Lieben mit diesen wundervollen Geldschein-Schmetterlingen. Und vergiss nicht, dass die Kunst des Geldfaltens noch viele weitere Möglichkeiten bietet, um Geldgeschenke individuell und kreativ zu gestalten. Lass deiner Fantasie freien Lauf und entdecke die faszinierende Welt des Geldfaltens!

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar