Werbung
DIY

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)

31. März 2022
So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
Werbung

Blumen Pressen kann man mit unterschiedlichen Methoden. Jede von ihnen hat ihre Vor- und Nachteile. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr sehr schnell und ohne Farbverlust Blumen in der Mikrowelle pressen und trocknen könnt.

Wie presst man Blumen am besten?

Die Methode, die wahrscheinlich alle von uns schon aus unserer Kindheit kennen, ist das Pressen von Blumen und Blättern mittels Büchern. Das Problem hierbei ist, dass es mehrere Wochen dauert, unschöne Flecken auf den Büchern hinterlässt und die Blumen dadurch nicht mehr so farbintensiv sind. Heute zeige ich euch deshalb eine Methode, mit der ihr innerhalb von 30 Sekunden Blumen in der Mikrowelle pressen könnt. Es funktioniert wirklich. Probiert es aus!

So leicht könnt ihr Blumen pressen:

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
 

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
 

Schnell Blumen pressen in 30 Sekunden

Zutaten

  • Blumen
  • 2 Keramikfliesen
  • Küchenpapier
  • Weißes Papier oder Zeitungspapier
  • Schere

Anleitung

1

Schneide Küchenpapier und weißes Papier (oder Zeitungspapier) in der Größe der Keramikfliesen zurecht. Ihr benötigt von beiden zwei Stück.

2

Suche dir deine liebsten Blumen raus und lege sie dir schon griffbereit hin.

3

Nun gehts ans Stapeln. Auf eine Keramikfliese kommt ein Stück Küchenpapier. Darauf wird ein Stück Papier gelegt.

4

Auf dem Papier werden die Blumen platziert und darauf das zweite Stück Papier gelegt.

5

Auf das Papierstück kommt ein zweites Stück Küchenpapier und zum Schluss die zweite Keramikfliese.

6

Achtung! Hast du Fliesen mit einer glasierten Fläche, müssen diese jeweils außen liegen.

7

Nun legen wir unser "Sandwich" in die Mikrowelle. Bei 800 Watt müssen die Blumen jetzt für 30 Sekunden gepresst werden.

8

Wenn die Blumen dicker sind, kann es sein, dass die Zeit in der Mikrowelle doppelt so lang ist, damit sie ebenfalls gut gepresst werden.

9

Vorsichtig herausnehmen (darauf achten, dass du dich nicht verbrennst) und die Blumen nochmal kurz auskühlen lassen.

10

Danach können sie weiter verarbeitet werden. So einfach geht Blumen pressen!

Schnell Blumen pressen in 30 Sekunden

Material:
Blumen
2 Keramikfliesen
Küchenpapier
Weißes Papier oder Zeitungspapier
Schere

Schneide Küchenpapier und weißes Papier (oder Zeitungspapier) in der Größe der Keramikfliesen zurecht. Ihr benötigt von beiden zwei Stück.

Suche dir deine liebsten Blumen raus und lege sie dir schon griffbereit hin.

Nun gehts ans Stapeln. Auf eine Keramikfliese kommt ein Stück Küchenpapier. Darauf wird ein Stück Papier gelegt.

Auf dem Papier werden die Blumen platziert und darauf das zweite Stück Papier gelegt.

Auf das Papierstück kommt ein zweites Stück Küchenpapier und zum Schluss die zweite Keramikfliese.

Achtung! Hast du Fliesen mit einer glasierten Fläche, müssen diese jeweils außen liegen.

Nun legen wir unser "Sandwich" in die Mikrowelle. Bei 800 Watt müssen die Blumen jetzt für 30 Sekunden gepresst werden.

Wenn die Blumen dicker sind, kann es sein, dass die Zeit in der Mikrowelle doppelt so lang ist, damit sie ebenfalls gut gepresst werden.

Vorsichtig herausnehmen (darauf achten, dass du dich nicht verbrennst) und die Blumen nochmal kurz auskühlen lassen.

Danach können sie weiter verarbeitet werden. So einfach geht Blumen pressen!

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
 

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
 

So kannst du schnell Blumen pressen und trocknen in 30 Sekunden (ohne Farbverlust)
 

Ideen für DIY's mit Trockenblumen

Seid ihr genauso begeistert wie ich von dem Ergebnis? Ich finde, dass das Trocknen von Blumen noch nie so einfach war. Wollt ihr die Blumen jetzt weiterverarbeiten, empfehle ich euch dieses DIY:

DIY - Kerzen mit getrockneten Blumen gestalten

DIY - Kerzen mit getrockneten Blumen gestalten

Wie findet ihr das Ergebnis meiner selbstgemachten Herz-Seife?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar