Werbung
Adventskalender/ DIY/ Weihnachten

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

1. November 2021
Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge
Werbung
Wichtelgeschenke

Dieser Post enthält Werbung für Spoonflower

Endlich ist sie in Sicht – die Vorweihnachtszeit. Für mich ist sie die schönste Zeit des Jahres, die mit dem Weihnachtsfest gekrönt wird. Schon jetzt überlege ich, wie ich die Wohnung in diesem Jahr dekorieren könnte und welche weihnachtlichen DIYs ich umsetzen kann. Doch es gibt eine Sache, mit der wir uns besonders gut auf die Vorweihnachtszeit einstimmen können: Mit einem selbstgemachten Adventskalender. Auf meinem Blog habe ich euch dazu bereits viele Ideen gezeigt.

Passend dazu, ist das Thema Adventskalender auch das Monatsthema im November der #DIYYEARChallenge von mir und Lisa von meinfeenstaub.com* ist. In diesem Monat unterstützt uns zudem Spoonflower* mit ihren wunderschönen Stoffen, mit denen wir unsere Adventskalender gestalten durften. Dabei haben wir natürlich wie immer das Thema ganz individuell für uns interpretiert. Stammleser, die unsere Challenge schon länger verfolgen, wissen worum es geht. Für alle anderen, die sich fragten "Was für eine Challenge?" – kein Problem. Ich habe euch hier noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

#DIYYEARChallenge

Lisa und ich stellen uns ein Jahr lang einmal im Monat einer kreativen Challenge - die #DIYYEARChallenge. Zu einem vorgegebenen Thema und mit Unterstützung eines Sponsors setzen wir unabhängig voneinander ein DIY um. Mit den Materialien des Sponsors werden wir kreativ und veröffentlichen unsere Ergebnisse auf unseren Blogs und Social Media Kanälen. Unsere Follower können dabei tolle Preise des Sponsors gewinnen, indem sie unter dem Instagram Post für ihren Favoriten abstimmen.

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Monatsthema November: Adventskalender

Dass wir für November das Thema Adventskalender gewählt haben, wird sicher nicht so viele von euch überraschen. Denn pünktlich zum 1. Dezember sollte der Adventskalender schließlich fertig sein. Und mal ehrlich, ein selbstgemachter Adventskalender ist doch 1000 mal schöner, als ein gekaufter. Unsere verschiedenen Umsetzungen eines Adventskalenders mit den wunderschönen Stoffen von Spoonflower sind auf jeden Fall eine tolle Inspiration für eure eigenen Kreationen. Mein Adventskalender ist zudem auch noch nachhaltig. Er besteht aus 24 Einweggläsern, die ich mit den Stoffen von Spoonflower aufgehübscht habe. Wenn es euch interessiert, welchen Adventskalender Lisa gezaubert hat, schaut unbedingt auch auf ihrem Blog vorbei und seht euch ihr Ergebnis an! Auch dieses ist wieder richtig schön geworden (und nachhaltig ist er ebenfalls!).

Doch bevor ich euch noch mehr über die Stoffe von Spoonflower erzähle, kommt hier erst einmal die Anleitung für meinen Adventskalender:

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Zutaten

  • Stoffe von Spoonflower in unterschiedlichen Motiven
  • 24 Einweggläser mit Deckel in unterschiedlichen Größen
  • 24 Ziffern: Hier könnt ihr meine Vorlage downloaden.
  • Schere
  • Klebestift
  • Farbspray in hellblau und weiß
  • Zirkel, Schüssel oder Teller als Vorlage für die runden Stoffteile
  • Weißer Marker
  • Jutegarn

Anleitung

1

Auf Spoonflower die passenden Stoffe aussuchen und bestellen. Meine Stoffe waren aus dieser Kollektion.*

2

24 unterschiedliche Schraubgläser mit Deckel sammeln, die Papieretiketten sauber von Glas und Deckel entfernen und die Gläser gründlich spülen.

3

Deckel und Gläser mit Farbspray in unterschiedlichen Farben ansprühen. Ich habe mich für hellblau und weiß entschieden, aber ihr könnt auch andere Farben verwenden.

4

Die angesprühten Gläser und Schaubdeckel gut trocknen lassen und eventuell eine zweite Schicht gleichmäßig auftragen.

5

Auf alle Gläser je eine ausgeschnittene Ziffer kleben. Hier könnt ihr meine Vorlage downloaden.

6

Die Gläser mit Süßigkeiten oder anderen Kleinigkeiten füllen und zuschrauben.

7

Mit Schüsseln, Untertellern, Schablonen oder einem Zirkel Kreise von etwa 14 bis 17 cm Durchmesser auf die unterschiedlichen Stoffmuster aufmalen. Das ist abhängig von der Größe der Schraubdeckel. Sie müssen so groß sein, dass die Stoffkreise sich gut über dem Deckel zubinden lassen.

8

Die Kreise aus dem Stoff ausschneiden, sodass am Ende 24 Stoffkreise in verschiedenen Größen und Motiven entstanden sind.

9

Die zugeschnittenen runden Stoffteile über den Deckel spannen und mit Jutegarn festbinden.

Gläser-Adventskalender

Stoffe von Spoonflower in unterschiedlichen Motiven
24 Einweggläser mit Deckel in verschiedenen Größen
24 Ziffern: Hier könnt ihr meine Vorlage downloaden.
Schere
Klebestift
Farbspray in hellblau und weiß
Zirkel, Schüssel oder Teller als Vorlage für die runden Stoffteile
Weißer Marker
Jutegarn

Anleitung

Auf Spoonflower die passenden Stoffe aussuchen und bestellen. Meine Stoffe waren aus dieser Kollektion.*

24 unterschiedliche Schraubgläser mit Deckel sammeln, die Papieretiketten sauber von Glas und Deckel entfernen und die Gläser gründlich spülen.

Deckel und Gläser mit Farbspray in unterschiedlichen Farben ansprühen. Ich habe mich für hellblau und weiß entschieden, aber ihr könnt auch andere Farben verwenden.

Die angesprühten Gläser und Schaubdeckel gut trocknen lassen und eventuell eine zweite Schicht gleichmäßig auftragen.

Auf alle Gläser je eine ausgeschnittene Ziffer kleben. Hier könnt ihr meine Vorlage downloaden.

Die Gläser mit Süßigkeiten oder anderen Kleinigkeiten füllen und zuschrauben.

Mit Schüsseln, Untertellern, Schablonen oder einem Zirkel Kreise von etwa 14 bis 17 cm Durchmesser auf die unterschiedlichen Stoffmuster aufmalen. Das ist abhängig von der Größe der Schraubdeckel. Sie müssen so groß sein, dass die Stoffkreise sich gut über dem Deckel zubinden lassen.

Die Kreise aus dem Stoff ausschneiden, sodass am Ende 24 Stoffkreise in verschiedenen Größen und Motiven entstanden sind.

Die zugeschnittenen runden Stoffteile über den Deckel spannen und mit Jutegarn festbinden.

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Spoonflower

Nun ist es aber wirklich an der Zeit, dass ich euch etwas mehr über die hochwertigen und wunderschönen Stoffe von Spoonflower* erzähle.

Das amerikanische Unternehmen ist der weltweit größte Marktplatz für personalisierte Designs und Anbieter für Digitaldruck auf Bestellung. Du kannst dir ein eigenes Design erstellen oder auf der Seite aus über 1 Million Motiven dein Lieblingsdesign auswählen. Die Designs können auf Stoffe zum Nähen, aber auch zum Beispiel auf Tapeten, Bettwäsche oder Vorhänge gedruckt werden.

Was ich besonders toll finde: Spoonflower verwendet ein Pigmentdruckverfahren, das sehr wenig Wasser verbraucht und deshalb eine umweltfreundliche Lösung ist, weil die Pigmenttinten im Druckverfahren der Stoffe nur aus 4-8 Grundfarben gemischt werden – im Gegensatz zum Siebdruck. Spoonflower investiert in die Erhaltung einer gesunden Umwelt, um die ökologischen Auswirkungen zu reduzieren, verkürzt die Transportwege zu den Kunden und schließt schädliche Chemikalien wie Formaldehyd und Blei in seinen Stoffen aus.

Ich hoffe, ich habe euch jetzt Lust darauf gemacht, euren diesjährigen Adventskalender selbst zu gestalten. Ich würde mich freuen, wenn ich euch dazu eine Anregung geben und euch animieren konnte, auf Spoonflower nach eurem Lieblingsmotiv zu suchen.

Gläser-Adventskalender mit Spoonflower #DIYYEARChallenge

Gewinne einen XXX€-Gutschein von Spoonflower

Damit ihr euch von den Produkten selbst überzeugen könnt, verlosen Spoonflower, Lisa und ich im Rahmen der Challenge einen XXX €-Gutschein auf Instagram. Alle Teilnahmebedingungen und Informationen zum Gewinn findet ihr jetzt im aktuellen Post.


Und jetzt noch eine Info für alle, die sich schon auf das nächste Challengethema freuen. Lisa und ich machen eine kleine Challengepause.

Deshalb müsst ihr euch bis zum nächsten Jahr gedulden. Dies war die letzte Challenge im Jahr 2021. Aber keine Angst, es geht 2022 mit tollen Partnern und interessanten DIY-Themen weiter - seid gespannt!

Bis dann. Eure Laura

* In weihnachtlicher Kooperation mit Spoonflower

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar