Werbung
Food/ Foodgeschenk/ Weihnachten

1 Teig - 6 Plätzchen | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

28. November 2021
1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker
Werbung

Dieser Post enthält Werbung Heute am ersten Advent beginnt sie endlich offiziell: die Vorweihnachtszeit und deshalb habe ich euch heute Ideen für euren Plätzchenteller mitgebracht. Ich bin schon sehr aufgeregt und voller Vorfreude! Die Innenstädte sind mit Lichterketten dekoriert, es erklingen Weihnachtslieder und den ersten Glühwein habt ihr vielleicht auch schon getrunken. Eins darf aber auf gar keinen Fall fehlen! Der Advent ist vor allem auch die Zeit der Weihnachtsbäckerei. Auch ich habe meine Weihnachtsbackstube eröffnet und habe mir dabei die Unterstützung von den Besten geholt: Dr. Oetker mit ihren zahlreichen Back- und Dekorprodukten*!

So macht ihr euren Plätzchenteller selber

Das Besondere ist, dass ich euch heute 6 Plätzchen-Varianten zeige, die aus nur einem Plätzchenteig entstanden sind. Damit vermeiden wir das endlose Vorbereiten der verschiedenen Plätzchenteige und kommen gleich zum spaßigen Teil: dekorieren und anschließend naschen! Zudem habe ich darauf geachtet, keine gewöhnlichen Plätzchen zu backen, die ihr wahrscheinlich schon überall einmal gesehen habt. Ich wollte ganz besondere Plätzchen backen, die ihr vielleicht noch nicht überall gesehen habt. Dafür habe ich mich extra stark ins Zeug für euch gelegt und dabei sind diese sechs verschiedenen Varianten herausgekommen!

Mein bunter Plätzchenteller wurde mit den Dekor Kreationen von Dr. Oetker erst so richtig aufgewertet. Daher freue ich mich, euch jetzt zu zeigen, wie ihr die einzelnen Rezepte nachmachen könnt:


1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

Grundrezept für Plätzchen

Zutaten für 30 Plätzchen für einen Plätzchenteller:

250g Weizenmehl
90g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
125 Gramm Butter
1 Ei (M)

Rezept:

1. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und das Backin in eine Schüssel geben.

2. Die Butter in kleinen Stückchen hinzufügen und das Ei in der Schüssel aufschlagen.

3. Die Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und zu einer Kugel formen.

4. Die Kugel in Folie wickeln und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1. Rezept für den Plätzchenteller: Schneeflocken-Plätzchen

Zutaten:

Schneeflocken-Keksausstecher
Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß
Dr. Oetker Zuckerschrift Pastellblau
Dr. Oetker Dekor Kreation Grüner Mix
Dr. Oetker Dekor Kreation Pastell Mix
Dr. Oetker Dekor Kreation Blauer Mix

Rezept:

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2. 1/6 vom Teig entnehmen und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche ausrollen.

3. Mit den Keksausstechern Schneeflocken aus dem Teig stechen.

4. Die Schneeflocken vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (zum Beispiel mit einem Streichmesser).

5. Im Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 6 Minuten backen, danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6. Mit weißer und pastellblauer Zuckerschrift die Form einer Schneeflocke aufzeichnen.

7. Mit den Dekor Kreationen die Schneeflocken verzieren.

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker


1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

2. Rezept für den Plätzchenteller: Teddybär-Plätzchen

Zutaten:

Teddy-Ausstecher
Mandeln mit Schale
Alufolie
Dr. Oetker gemahlene Mandeln (ca. 2 EL)
Dr. Oetker Schoko Dekor Herzen Zartbitter & Weiß
Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß
Dr. Oetker Zucker Streusel

Rezept:

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2. 1/6 vom Teig entnehmen. Nach Belieben die gemahlenen Mandeln mit unterheben und nochmal durchkneten. Mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche ausrollen.

3. Mit den Keksausstechern Teddybären aus dem Teig stechen. Wenn ihr nicht die passende Form habt, könnt ihr euch auch eine eigene Schablone basteln und mit dem Messer vorsichtig um diese herum schneiden.

4. Die Teddybären vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (zum Beispiel mit einem Streichmesser). Mit einem spitzen Gegenstand zwei Augen einstechen.

5. Auf ein paar der Teddybären eine Mandel legen. Dann die Arme so auf die Mandel legen, dass es aussieht, als würde der Teddy sie halten.

6. Auf weitere Bären eine kleine Kugel aus Alufolie legen und dann die Arme wie bei der Mandel anordnen.

7. Auf die restlichen Teddies nichts legen.

8. Im Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 6 Minuten backen und danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

9. Die Alufolie entfernen. In den entstandenen Hohlraum etwas Zuckerschrift verteilen und ein Herz einkleben.

10. Die Bären können auch so gestaltet werden, dass ihr mit der Zuckerschrift ein Herz auf den Bären malt und darauf Zuckerstreusel verteilt. Die überschüssigen Streusel dann vorsichtig abfallen lassen.

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker


1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

3. Rezept für den Plätzchenteller: Zuckerstangen-Plätzchen

Zutaten:

Dr. Oetker Back- und Speisefarbe in Grün und Rot
Dr. Oetker Winter Streu Dekor

Rezept:

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2. 1/6 vom Teig entnehmen. Diesen in zwei gleich große Teile aufteilen und einen Teig noch einmal halbieren.

3. Die beiden kleineren Kugeln mit roter bzw. grüner Speisefarbe einfärben. Hier am besten Handschuhe verwenden.

4. Etwas vom hellen Teig und etwas vom roten Teig nehmen und je eine Haselnuss-große Kugel formen.

5. Beide Kugeln zu einem langen Strang formen und auf gleiche Länge bringen.

6. Die beiden Stränge ineinander wickeln, sodass das typische Zuckerstangen-Muster entsteht.

7. Zum Schluss an einem Ende umbiegen und so zu einer Zuckerstange formen.

8. Nun den gleichen Ablauf mit dem grünen Teig wiederholen.

9. Die Zuckerstangen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (zum Beispiel mit einem Streichmesser).

10. Im Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 6 Minuten backen und danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

11. Wenn ihr mögt, könnt ihr die Zuckerstangen nach Lust und Laune mit den Streuseln vom Winter Streu Dekor verzieren. Diese können mit Zuckerschrift festgeklebt werden.

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker


1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

4. Rezept für den Plätzchenteller: Tannen-Plätzchen

Zutaten:

Tannenbaum-Keksausstecher
Dr. Oetker Dunkle Kuchenglasur
Dr. Oetker Fix & Fertig Zuckerguss Classic
Dr. Oetker Dekor Kreation Grüner Mix
Dr. Oetker Dekor Kreation Pastell Mix
Dr. Oetker Dekor Sterne
Dr. Oetker Kakao zum Backen (ca. 2 EL)
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe in Grün

Rezept:

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

2. 1/6 vom Teig entnehmen. Diesen erneut in zwei Stücke aufteilen.

3. Die eine Hälfte mit Kakao zum Backen vermengen. Zuerst nur etwas dazu geben und mit dem Teig verkneten. Später immer etwas mehr hinzufügen, bis man den gewünschten Braunton erreicht hat. Ihr solltet jedoch maximal 2 EL Kakao hinzugeben.

4. Den Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche ausrollen.

5. Mit den Keksausstechern Tannenbäume aus dem Teig stechen.

6. Die Tannenbäume vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (zum Beispiel mit einem Streichmesser).

7. Im Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 6 Minuten backen und danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

8. Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen.

9. Die Glasur mit einem Löffel über hellen Tannenbäume verteilen.

10. Solange die Schokolade noch flüssig ist, die Bäume mit den Streuseln der Dekor Kreation Grüner Mix verzieren. Auf der Spitze je einen gelben Stern platzieren.

11. Fix & Fertig Zuckerguss Classic in eine Schüssel geben und mit grüner Speisefarbe einfärben.

12. Die Glasur mit einem Löffel über die dunklen Tannenbäume verteilen.

13. Solange der Zuckerguss noch flüssig ist, die Bäume mit den Streuseln der Dekor Kreation Pastell Mix verzieren. Auf der Spitze je einen weißen Stern platzieren.

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker


1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

1 Teig - 6 Plätzchen-Rezepte | Bunter Plätzchenteller mit Dr. Oetker

Zwei weitere Ideen für eure Plätzchen

Jetzt denkt ihr euch sicher: Im Titel steht doch "6 Plätzchen", aber das waren nur vier Versionen für den Plätzchenteller? Am Ende hatte ich noch etwas Teig übrig und habe deshalb aus der Hälfte noch Handschuhe ausgestochen, diese wie die anderen Plätzchen gebacken, mit Kuchenglasur überzogen und mit den Dekor Kreationen Grüner Mix und Pastell Mix bestreut.

Bei der anderen Version habe ich Blumen ausgestochen und bei jedem zweiten Plätzchen zusätzlich ein kleines Loch ausgestochen und dann wie die anderen Plätzchen gebacken. Danach wurde auf den Plätzchen ohne Loch etwas Kuchenglasur verteilt und dann darauf ein Plätzchen mit Loch gesetzt. Zum Schluss habe ich auch hier in die Mulden die Streusel der Dekor Kreationen Grüner Mix und Pastell Mix gestreut.

Fertig sind zwei weitere Versionen für euren Plätzchenteller! Ihr seht also: Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Befüllt jetzt euren eigenen Plätzchenteller.

Dekor Kreation Grüner Mix und Pastell Mix

Die Produkte "Dekor Kreation Grüner Mix"* und "Dekor Kreation Pastell Mix"* von Dr. Oetker sind seit letztem Jahr in fast allen Supermärkten zu finden und eignen sich perfekt für Weihnachtsplätzchen. In den Mixen befinden sich geometrische Formen, Streusel und Perlen und durch ihre modernen Farben und trendigen Formen heben sie sich definitiv von den herkömmlichen Streuselmixen ab. Meine Plätzchen haben sie dadurch zu echten Unikaten gemacht. Man kann sie aufstreuen oder gezielt auflegen. Eine Packung hat einen UVP von 1,79 Euro.

Gewinne ein Überraschungspaket von Dr. Oetker

Habt ihr Lust bekommen, nun selbst in die Küche zu gehen und die Weihnachtsbäckerei zu eröffnen? Dann macht bei meinem Gewinnspiel mit und gewinnt mit etwas Glück eins von fünf Produktpaketen von Dr. Oetker!

Sie sind mit vielen Back- und Dekor-Produkten gefüllt, die ich auch für meine Plätzchen genutzt habe. Außerdem enthalten sie süße Produkte, wie den Kekstüten aus dem Dr. Oetker Online-Shop sowie eine Jahres-Mitgliedschaft im Dr. Oetker Back-Club. Als Mitglied bekommt ihr 6 mal im Jahr das Club-Magazin Gugelhupf, ein Willkommensgeschenk, gratis Produktproben sowie Zugang zu kostenlosen Back-Seminaren und einer kostenlosen Back-Hotline.

Das ist doch mal ein Gewinn, oder? Mitmachen könnt ihr jetzt in meinem aktuellen Instagram Post (dafür bitte hier klicken) und unter meinem YouTube Video (dafür bitte hier klicken).


Plätzchenteller kreativ befüllen

Habe ich euch zu viel versprochen? Ich liebe es, mich kreativ auszuleben. Warum also nicht auch bei Plätzchen? Häufig sehen die meiner Meinung nach viel zu langweilig aus. Dabei sollte das essen schon witzig und schön aussehen. Umso mehr Spaß macht es dann anschließend, es auch zu essen. Ich hoffe, bei meinen Plätzchen kommt bei euch Weihnachtsstimmung auf. Ich habe auf jeden Fall jetzt richtig Lust bekommen, weitere Bleche mit leckeren Weihnachtskeksen zu backen.

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Backen eurer eigenen Plätzchen für euren Plätzchenteller!

Bis dann. Eure Laura

* In weihnachtlicher und plätzchenhafter Kooperation mit Dr. Oetker

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Gaby Sprock
    29. November 2021 um 10:50

    Ich danke dir für diesen "süßen" Post und so langsam mag ich auch backen herzliche Grüße Gaby

  • Hinterlasse einen Kommentar

    13 + 1 =