DIY/ DIY Geschenk/ Weihnachten

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade
Werbung

Ihr kennt das sicher: Die Weihnachtszeit ist sowieso schon stressig, ihr habt keine Ahnung, wie ihr eure weihnachtliche Bucket List abarbeiten sollt und müsst schließlich auch noch die ganze alltägliche Arbeit schaffen. Die Geschenkeliste ist so lang, dass ihr nicht wisst, wo ihr überhaupt anfangen sollt. Besonders knifflig sind dabei nicht die Ideen für die engeren Familienmitglieder und Freunde, sondern die Geschenke für Bekannte. Das kann ein Nachbar sein, ein Kollege oder eine entferne Person, die man einmal im Jahr sieht.

Ich finde es immer gut, Schokolade zu verschenken. Mit Schokolade macht man eigentlich nichts falsch und deshalb habe ich dazu auch schon viele verschiedene Anleitungen auf meinem Blog online gestellt. Manchmal ist es aber selbst zu aufwendig, Schokolade selber zu machen. Deshalb ist es ganz praktisch, wenn man eine gekaufte Schokolade einfach etwas aufhübscht. Der Vorteil der kleinen Schokolädchen ist, dass man sie in hoher Stückzahl kaufen kann und mit ein wenig Mühe einfach aufpeppt. So kann man auch gleich sehr viele Menschen damit bedienen und hat mehr Zeit für all die anderen Punkte, die auch noch erledigt werden müssen.

So funktioniert es:

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade
 

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade

Zutaten

Anleitung

1

Nimm dir die Schokolade und ein Stück Designpapier und miss aus, wie lang dein Papierstück sein muss, um einmal um die Schokolade gewickelt werden zu können.

2

Schneide das Papier anschließend aus, lege es um die Schokolade und klebe sie mit einem Stück Klebeband fest.

3

Schneide ein kleine Stück Papier aus (lege es an die Schokolade an. So kannst du sehen, ob es von den Proportionen passt) und schreibe einen Spruch drauf. Das kann entweder der Name oder ein weihnachtlicher Spruch sein. Ich habe mich für "Merry Christmas" entschieden. Anschließend kannst du den Spruch noch mit einem Strich, Punkten und Sternen verzieren.

4

Klebe das Etikett mit Bastelkleber auf die Schokolade und lass ihn gut trocknen. Fertig ist die sehr einfache Idee, Schokolade etwas weihnachtlich zu gestalten.

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade

Mini Schokolade
Designpapier
weißes Papier
schwarzer Stift
Klebeband
Bastelkleber
Schere
Lineal

Anleitung

Nimm dir die Schokolade und ein Stück Designpapier und miss aus, wie lang dein Papierstück sein muss, um einmal um die Schokolade gewickelt werden zu können.

Schneide das Papier anschließend aus, lege es um die Schokolade und klebe sie mit einem Stück Klebeband fest.

Schneide ein kleine Stück Papier aus (lege es an die Schokolade an. So kannst du sehen, ob es von den Proportionen passt) und schreibe einen Spruch drauf. Das kann entweder der Name oder ein weihnachtlicher Spruch sein. Ich habe mich für "Merry Christmas" entschieden. Anschließend kannst du den Spruch noch mit einem Strich, Punkten und Sternen verzieren.

Klebe das Etikett mit Bastelkleber auf die Schokolade und lass ihn gut trocknen. Fertig ist die sehr einfache Idee, Schokolade etwas weihnachtlich zu gestalten.

DIY Mini-Geschenk: Weihnachtsschokolade
 

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar