Food/ Foodgeschenk/ Weihnachten

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade
3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade
3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade
3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

Dieser Post enthält Werbung

Das Fest der Lichter und Düfte, der Geschenke und der Wärme rückt immer näher. Die Weihnachtsmärkte haben längst ihre Pforten geöffnet, es duftet nach Zimtsternen, Anisgebäck, Pfefferkuchen und Weihnachtspunsch. Die Suche nach Weihnachtsgeschenken für Freunde, Familie und Kollegen läuft auf Hochtouren, da wird es Zeit, dass alle, die noch nichts haben, jetzt gut zuhören!

Bis jetzt habe ich euch Geschenke aus meiner Weihnachtswerkstatt gezeigt, aber heute öffne ich für euch meine Weihnachtsküche. Denn: Ein selbstgemachtes und leckeres Geschenk ist Ausdruck von besonderer Wertschätzung für die Beschenkten, dabei muss es nicht unbedingt teuer sein. Seit dem 25. November und noch bis zum 16. Dezember bekommt ihr von mir viele Geschenkinspirationen - und das immer mit einem anderen Partner!

Wer könnte ein besserer Partner für Geschenke aus der Küche sein, als Dr. Oetker? Das Sortiment ist hier so groß, dass ich keine Probleme hatte, die passenden Zutaten für meine Rezepte zu finden. Wir haben gemeinsam drei weihnachtliche Food-Geschenke zubereitet, die ganz einfach umzusetzen sind und die die Weihnachtsherzen höher schlagen lassen.

Dr. Oetker ist sicher fast allen ein Begriff und es gibt sicher kaum jemanden, der die Produkte nicht schon mal im Supermarkt gesehen hat. Alles, was man zum Backen und zum Dekorieren braucht – Dr. Oetker hat es im Angebot. Aber kennt ihr schon den Dr. Oetker Online-Shop*? Dort ist die Auswahl der Produkte sogar noch größer, da es hier zahlreiche und besondere Produkte gibt, die ihr nicht im Supermarkt kaufen könnt. Viele dieser Produkte habe ich für meine Geschenke genutzt. Wenn ihr also neugierig geworden seid, zeige ich euch jetzt, was Dr. Oetker unter anderem anbietet und was man damit machen kann! Los geht es mit meinen Ugly Christmas Sweaters:

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

Ugly Christmas Sweaters

Zutaten:

250 g Mehl
60 g Zucker
125 g kalte Butter
1 Eier
1 Messerspitze Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Winterpullover-Ausstechform von Dr. Oetker*
Fondant in grün, rot und weiß
Zuckerschrift
verschiedene Streusel
Keksdose von Dr. Oetker*

Anleitung:1. Mehl, Zucker, Butter, Eier und Vanillezucker miteinander vermischen.

2. Den Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten ruhen lassen.

3. Nun den Teig auf einer gut bemehlten Fläche mit einem Nudelholz ausrollen und mit der Winterpullover-Ausstechform die Plätzchen ausstechen.

4. Die Plätzchen auf ein Backblech legen und bei 200 °C (Umluft) für 10 Minuten backen.

5. Jetzt beginnt der Spaß erst richtig: Die Pullover nach Lust und Laune dekorieren. Je bunter und je kitschiger, desto besser! Beispielsweise könnt ihr das Fondant ausrollen und als Grundlage nehmen. Darauf mit der Zuckerschrift kleine Weihnachtstreusel verteilen oder ein Muster mit der Schrift zeichnen.

6. Wenn die Pullover getrocknet sind, verpackt sie in durchsichtigen Weihnachtüten oder in selbst gestalteten Papiertüten und verschenkt sie an liebe Menschen!

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade


3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

Wintermarmelade

Portionen: 5 Gläser

Zutaten

Anleitung

1

Die fünf 5 Gläser gut waschen und steril bereitstellen.


2

Alle Zutaten in einen großen Topf geben und etwa eine Stunde ziehen lassen.

3

Zimtstangen und Anissterne wieder herausnehmen und die Masse mit dem Pürierstab zerkleinern.

4

Jetzt die Waldfruchtmasse langsam zum Kochen bringen und etwa vier Minuten köcheln lassen.

5

Anschließend sofort und kochend heiß in die sterilen Gläser sauber einfüllen.

6

Sofort den Deckel zudrehen und die Gläser für etwa 10 bis 15 Minuten auf den Kopf stellen – dadurch entweicht die Luft zwischen dem Deckel und der Masse, die Gläser werden luftdicht verschlossen und die Marmelade hält länger.

Wintermarmelade

5 Marmeladengläser von Dr. Oetker*
1 kg Waldfrüchte (TK)
500 g Gelierzucker 2:1 von Dr. Oetker
1 Bio-Orange (Schale und Saft)
100g Marzipan
2 Zimtstangen
4 Anissterne


Anleitung

Die fünf 5 Gläser gut waschen und steril bereitstellen.


Alle Zutaten in einen großen Topf geben und etwa eine Stunde ziehen lassen.

Zimtstangen und Anissterne wieder herausnehmen und die Masse mit dem Pürierstab zerkleinern.

Jetzt die Waldfruchtmasse langsam zum Kochen bringen und etwa vier Minuten köcheln lassen.

Anschließend sofort und kochend heiß in die sterilen Gläser sauber einfüllen.

Sofort den Deckel zudrehen und die Gläser für etwa 10 bis 15 Minuten auf den Kopf stellen – dadurch entweicht die Luft zwischen dem Deckel und der Masse, die Gläser werden luftdicht verschlossen und die Marmelade hält länger.

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade


3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

Himbeer-Schoko-Pralinen

Zutaten (für 40-45 Pralinen):
125 g TK-Himbeeren
1 EL Zucker
170 g weiße Kuvertüre
500 g Kuchen Glasur Winter von Dr. Oetker
Silikon-Schokoladenform "Süße Herzen" von Dr. Oetker*
Streusel
Mini-Marshmallows
Zubereitung:
1. Die Kuchenglasur im heißen Wasserbad schmelzen bis sie flüssig ist.

2. Die flüssige Schokolade in die Herz-Silikonform bis zur Hälfte einfüllen. An allen Seiten die Schokolade verteilen, sodass ein Schokoladenmantel entsteht. Überschüssige Schokolade abtropfen lassen und anschließend in den Kühlschrank stellen, sodass sie hart wird.

3. In der Zwischenzeit die tiefgekühlten Himbeeren mit dem Zucker aufkochen und mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten.

4. Die weiße Kuvertüre zerkleinern, zu den heißen Himbeeren hinzufügen und solange rühren, bis sich die weiße Kuvertüre komplett aufgelöst hat.

5. Die Himbeermasse in die Silikonform füllen und wieder im Kühlschrank erhärten.

6. Zum Schluss die übrige Kuchenglasur zum Verschließen der Pralinen in die Form geben. Optional können hier noch Marshmallows und Streusel verteilt werden. Ein letztes Mal im Tiefkühler für 30 Minuten erhärten lassen und anschließend vorsichtig aus der Form nehmen.

3 Geschenke aus der Küche: Ugly-Christmas-Sweaters, Himbeer-Schoko-Pralinen und Wintermarmelade

Na, habt ihr Lust bekommen, die weihnachtlichen Food-Geschenke nachzumachen und an liebe Menschen zu verschenken, denen ihr eine Freude machen wollt? Besonders die Ugly Christmas Sweaters haben bei der Zubereitung und Gestaltung richtig viel Spaß gemacht. Wenn ihr besondere Geschenke zubereiten möchtet, dann stöbert unbedingt auch selber im Dr. Oetker Online-Shop*! Sicher kommt ihr da auch noch auf ganz viele weitere Ideen!

Bis dann. Eure Laura

* In leckerer Zusammenarbeit mit Dr. Oetker

Werbung

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar