Food/ Halloween

Frankensteins-Monster-Brownies

Frankensteins-Monster-Brownies
Frankensteins-Monster Halloween-Brownies

Ich mag Halloween. Denn dies ist ein weiterer Tag, an dem man seine Kreativität voll ausleben kann. Allerdings mag ich die amerikanische Version von Halloween mehr. Während in Deutschland der Gruselfaktor sehr wichtig ist, ist das in Amerika nicht ganz so von Bedeutung. Da kann man auch süße Halloween-DIYs umsetzen, was mir mehr zusagt. Außerdem kann man sich zu Halloween als alles Mögliche verkleiden und es muss nicht ein gruseliges Motto haben.

So habe ich vor zwei Jahren eine Monstertorte gemacht, die ihr damals wie heute richtig gut findet. Dieses Jahr habe ich mich für süße Frankenstein-Monster-Brownies entschieden, die ebenfalls sehr süß geworden sind. Die Idee habe ich bei Pinterest gesehen und wollte es sofort nachmachen. Diese sind um einiges schneller gemacht als die Monstertorte und sehen trotzdem toll aus. Wie ihr die Monster-Brownies macht, zeige ich euch jetzt:

Frankensteins-Monster-Brownies

Frankensteins-Monster-Brownies

Zeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 200g + 100g Butter
  • 4 Eier
  • 250g + 100g Zucker
  • 160g Mehl
  • 30g Kakaopulver
  • Anleitung
  • Mini-Marshmallows
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 300g Frischkäse
  • Zuckeraugen
  • Braune Zuckerstreusel

Anleitung

1

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Zusammen mit der Butter verrühren und abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker verrühren und cremig schlagen.

2

Die lauwarme Schokolade darunter rühren.

3

Mehl und Kakao dazu geben und alles vermischen.

4

Eine 30x20cm große, rechteckige Form mit Backpapier auslegen und den Brownie-Teig einfüllen. Bei 180°C für 30 min backen. In der Form auskühlen lassen.

5

Frischkäse mit der restlichen Butter und dem restlichen Zucker zu einer Creme vermischen. Anschließend mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben.

6

Die Creme auf dem Brownieteig verteilen. Danach in gleichgroße Stücke schneiden.

7

Auf jedes Stück zwei Zuckeraugen, sowie die Haare und den Mund aus braunen Zuckerstreuseln, legen.

8

An den Seiten jeweils einen Mini-Marshmallow an der Creme befestigen. Das werden die Schrauben von Frankensteins Monster. Fertig!

Frankensteins-Monster-Brownies

200g Zartbitterschokolade
200g + 100g Butter
4 Eier
250g + 100g Zucker
160g Mehl
30g Kakaopulver
Anleitung
Mini-Marshmallows
grüne Lebensmittelfarbe
300g Frischkäse
Zuckeraugen
Braune Zuckerstreusel

Anleitung:

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Zusammen mit der Butter verrühren und abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker verrühren und cremig schlagen.

Die lauwarme Schokolade darunter rühren.

Mehl und Kakao dazu geben und alles vermischen.

Eine 30x20cm große, rechteckige Form mit Backpapier auslegen und den Brownie-Teig einfüllen. Bei 180°C für 30 min backen. In der Form auskühlen lassen.

Frischkäse mit der restlichen Butter und dem restlichen Zucker zu einer Creme vermischen. Anschließend mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben.

Die Creme auf dem Brownieteig verteilen. Danach in gleichgroße Stücke schneiden.

Auf jedes Stück zwei Zuckeraugen, sowie die Haare und den Mund aus braunen Zuckerstreuseln, legen.

An den Seiten jeweils einen Mini-Marshmallow an der Creme befestigen. Das werden die Schrauben von Frankensteins Monster. Fertig!

Frankensteins-Monster-Brownies

Und wie ihr seht, sind sie ruck-zuck fertig und sehen doch wirklich toll aus, oder?

Seid ihr auch Halloween-Fans?

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar