Eis/ Food

Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel

Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel
Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel

Leute, was ist das für ein Wahnsinns-Sommer? Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir ist es wirklich viel zu heiß draußen! Ich komme zu fast nichts, weil ich am Laptop fast dahinschmelze. Am liebsten würde ich den ganzen Tag nur im Pool liegen, ein Stück Wassermelone in der einen Hand und einen leckeren Sommerdrink in der anderen - oder doch lieber ein Eis?

Da der Sommer einfach nicht enden möchte, zeige ich euch heute ein richtig leckeres, selbstgemachtes Eis! Ich vermute, dass auch noch der August und der September sehr heiß sein werden. Daher habe ich ein Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel gemacht, mit dem ihr euch auch noch wunderbar im Herbst abkühlen könnt. Klingt das nicht lecker? Dann zeige ich euch jetzt, wie ihr das ganz leicht nachmachen könnt:

Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel

Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel

Portionen: 6

Zutaten

Anleitung

1

Wascht den Apfel, halbiert ihn, entfernt das Gehäuse und schneidet ihn in Scheiben.

2

Gebt die Apfel-Stücken in die Eisformen. Füllt die Form mit klarem Apfelsaft auf. Gießt dabei den Apfelsaft nicht bis zum Rand, sondern hebt lasst ein kleines Stück frei.

3

Stellt in jede der Eisform einen Eisstiel und stellt sie anschließend in die Tiefkühltruhe. Wartet mindestens zwei Stunden.

4

Jetzt könnt ihr die Eisform rausnehmen und den restlichen, freien Raum mit der Buttermilch auffüllen. Wieder in die Tiefkühltruhe stellen für mindestens weitere zwei Stunden.

5

Eis rausnehmen und genießen!

Anmerkung

Man kann dieses Eis auch super mit anderen Früchten abwandeln. Toll eignen sich auch Pfirsiche oder Nektarinen. Am besten schmeckt es, wenn sie schon reif sind.

Zutaten:
1 Apfel
100 ml Buttermilch
200ml Klarer Apfelsaft
Eisstiele*
Eisform*
Anleitung

Wascht den Apfel, halbiert ihn, entfernt das Gehäuse und schneidet ihn in Scheiben.

Gebt die Apfel-Stücken in die Eisformen. Füllt die Form mit klarem Apfelsaft auf. Gießt dabei den Apfelsaft nicht bis zum Rand, sondern hebt lasst ein kleines Stück frei.

Stellt in jede der Eisform einen Eisstiel und stellt sie anschließend in die Tiefkühltruhe. Wartet mindestens zwei Stunden.

Jetzt könnt ihr die Eisform rausnehmen und den restlichen, freien Raum mit der Buttermilch auffüllen. Wieder in die Tiefkühltruhe stellen für mindestens weitere zwei Stunden.

Eis rausnehmen und genießen!

Anmerkung:

Man kann dieses Eis auch super mit anderen Früchten abwandeln. Toll eignen sich auch Pfirsiche oder Nektarinen. Am besten schmeckt es, wenn sie schon reif sind.

Apfel-Buttermilch-Eis am Stiel

Na, habe ich euch zu viel versprochen? Super lecker und richtig einfach nachzumachen. Ich habe aber auch noch mehr Eis-Inspiration für dich. Schau dich dafür einfach in meinem Archiv um.

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar