DIY/ DIY Party

Meerjungfrau-Krone fürs Festival und Karneval

Meerjungfrau-Krone fürs Festival und Karneval selbermachen

Leute, die Festival-Zeit ist in vollem Gang. Die Sonne scheint schon seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten in Berlin und Hamburg. Also perfekte Bedingungen, um auf ein Festival zu gehen. Gerade in den letzten Jahren wurde der Trend, dass man sich auf Festival mit Glitzer, Schminke und Kostümen etwas aufpeppt, immer größer. So ist es beispielsweise bei Pinterest zu sehen, wie sich Frauen in ihren Scheitel eine halbe Dose Glitzer klatschen. Ich denke mir immer, dass das ganz cool aussieht, aber wie bekommt man auf dem Festival das Glitzer wieder raus? Schließlich sind Duschen sehr rar und wenn man es gar nicht wäscht, hat man dann sicher nach dem Festival einen richtig dicken Haarknoten.


Doch darum soll es heute nicht gehen. Denn ich zeige euch eine ganz einfache Anleitung, für ein Haar-Accessoire, bei dem ihr nicht eure Haare ruiniert. Der Meerjungfrau-Trend ist spätestens seit diesem Jahr auch in Deutschland angekommen. Und deshalb zeige ich euch heute, wie ihr euch ganz einfach eine Meerjungfrau-Krone basteln könnt. Wer braucht schon Blumenkränze, wenn man eine Meerjungfrau-Krone hat. Denkst du dir auch? Dann ist hier die Anleitung:

Meerjungfrau-Krone fürs Festival und Karneval selbermachen

Origami Schmetterlinge als Geldgeschenk im Bilderrahmen

Nachkaufen und direkt loslegen*:

Meerjungfrau Krone

Zeit: 1 Stunde

Zutaten

Anleitung

1

Halbiere den Styroporball.

2

Schneide nun die Hälfte der Kugel in Scheiben.

3

Lege die Scheiben um den Haarreifen. Oben am Haarreifen sollte die größte Scheibe liegen und links und rechts davon werden die Scheiben immer kleiner.

4

Schneide die Scheiben möglicherweise noch etwas zurecht, falls sie dir immer noch zu groß sind.

5

Lege nun die Muscheln so auf das Styropor, wie du sie später haben möchtest.

6

Klebe die Muscheln nacheinander mit einer Heißklebepistole an.

7

Drehe den Haarreif um und klebe nun auch auf die andere Seite Muscheln.

8

Sollte man jetzt immer noch kleine Flecken des Styropors sehen, kann man dies sehr gut mit Perlen kaschieren.

9

Ich habe hierfür Perlen in unterschiedlichen Größen genommen und sie zwischen die Muscheln geklebt, sodass vom Styropor am Ende nichts mehr zu sehen war.

10

Außerdem habe ich alte Ohrringe genommen und diese ebenfalls an der Krone befestigt. Fertig!

Anmerkung

Wenn ihr Muscheln habt, die farblich nicht zu den anderen passen, könnt ihr diese zusätzlich auch noch ansprühen.

Meerjungfrau Krone

Du benötigst: Haarreifen
Styroporkugel*
alte Ohrringe
Perlen*
Muscheln*
Heißklebepistole

  1. Halbiere den Styroporball.

    Schneide nun die Hälfte der Kugel in Scheiben.

    Lege die Scheiben um den Haarreifen. Oben am Haareifen sollte die größte Scheibe liegen und links und rechts davon werden die Scheiben immer kleiner.

    Schneide die Scheiben möglicherweise noch etwas zurecht, falls sie dir immer noch zu groß sind.

    Lege nun die Muscheln so auf das Styropor, wie du sie später haben möchtest.

    Klebe die Muscheln nacheinander mit einer Heißklebepistole an.

    Drehe den Haarreif um und klebe nun auch auf die andere Seite Muscheln.

    Sollte man jetzt immer noch kleine Flecken des Styropor sehen, kann man dies sehr gut mit Perlen kaschieren.

    Ich habe hierfür Perlen in unterschiedlichen Größen genommen und sie zwischen die Muscheln geklebt, sodass vom Styropor am Ende nichts mehr zu sehen war.

    Außerdem habe ich alte Ohrringe genommen und diese ebenfalls an der Krone befestigt. Fertig!

Meerjungfrau-Krone fürs Festival und Karneval selbermachen

Meerjungfrau-Krone fürs Festival und Karneval selbermachen

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar