Werbung
Food/ Quiche

Bunte Gemüse-Quiche

8. Juni 2018
Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen
Werbung

Dieser Post enthält Werbung Mit dieser bunten Gemüse-Quiche punktet ihr beim Mittagessen! Sonne, gute Laune, Freunde treffen und in lauen Nächten auf dem Balkon oder im Garten sitzen und über Gott und die Welt reden. Das macht für mich den Sommer aus – aber natürlich nicht nur das gute Wetter. Spannende Reisen gehören für mich auch zum Sommer und natürlich gutes Essen. Zu meiner großen Freude ist der Sommer in diesem Jahr schon im Mai so richtig durchgestartet und ich habe meine Familie und meine Freunde schon mit so manchem tollen Sommerrezept überrascht. Ob beim Grillfest oder beim spontanen Treffen im Garten, leckere Speisen und Getränke sind ein Muss.

Ich habe seit langen mal wieder eine bunte Gemüse-Quiche gebacken. Quiche ist ein Gericht, das ich richtig gerne esse, aber immer wieder vergesse, es mal wieder eine zuzubereiten. Wenn ich das dann doch mal tue, denke ich mir immer, dass ich das eigentlich viel öfter machen könnte. Habt ihr auch solche Gerichte? Serviert habe ich meine Quiche mit einem gekühlten Chablis.*

Warum Chablis? Ganz einfach: Erstens ist Chablis ein absoluter Sommerwein. Zweitens passt er auch perfekt zu sehr einfachen Gerichten. Denn wer hat schon Lust, bei Sommerwetter lange in der Küche zu stehen?

Bevor wir uns der Quiche widmen, noch einen Tipp: Den Chablis habe ich über Nacht in den Kühlschrank gelegt, damit er eine gute sommerlich frische Temperatur bekommt und sein spritziges Bouquet entfalten kann, wenn er in die Gläser kommt.

Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen

Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen

Doch erst einmal zurück zur Gemüse-Quiche – die ist natürlich eine französische Spezialität und stammt ursprünglich aus Lothringen. Die französische Bezeichnung Quiche wurde im Jahr 1845 vom hochdeutschen Wort Kuchen abgeleitet. Der flache und herzhafte Mürbteig wird noch heute in runden Tarte-Formen gebacken, deshalb heißt die Gemüse-Quiche in vielen Teilen Frankreichs heute auch nicht Quiche, sondern wird als Tarte bezeichnet.

In der traditionellen französischen Küche besteht das Topping aus Spinat oder Lauch, die Gemüse-Quiche kann aber mit jedem anderen Gemüse eurer Wahl belegt werden und schmeckt im Sommer besonders köstlich. Warum? Es ist kein schweres Gericht, weil Gemüse nicht so ein Völlegefühl wie zum Beispiel Fleisch verursacht. Euch läuft bei den Bildern wie mir das Wasser im Mund zusammen? Dann springen wir doch gleich mal zum Rezept für die Gemüse-Quiche:

Ganz leicht nachkaufen*:


* Werbung // Amazon Affiliate Links = Ich bekomme eine kleine Provision, aber für euch kostet es nicht mehr

Bunte Gemüse-Quiche

Portionen: 4

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 100 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • ein wenig Wasser
  • Zutaten für den Überguss:
  • 2 Eier
  • 50 g Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Crème fraîche
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Gewürze nach Wahl
  • Zutaten fürs Topping:
  • 1/2 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 100 g Tiefkühlerbsen

Anleitung

1

Für die Gemüse-Quiche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Danach kurz ruhen lassen (10 bis 15 Minuten).

2

Inzwischen das Gemüse vorbereiten. Den Brokkoli in einzelne Röschen teilen.

3

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Karotte und die Zucchini schälen und in schmale Streifen schneiden.

4

Die Tiefkühlerbsen auftauen und die rote Zwiebel schälen und in Streifen oder dünne Ringe schneiden.

5

Den Teig nach der Ruhezeit ausrollen. Jetzt vorsichtig in einer gefetteten Quiche Form auslegen und den Teig am Rand verteilen.

6

Mit einer Gabel viele Löcher in den Teig stechen.

7

Alle Zutaten für den Überguss miteinander verquirlen.

8

Das Topping-Gemüse auf dem Teig in der Quiche-Form verteilen.

9

Nun den Überguss über das Gemüse gießen.

10

Den Backofen auf 180°C Umluft stellen. Die Quiche für ca. 30 Minuten backen. Fertig!

Bunte Gemüse-Quiche

Zutaten für den Teig:
100 g Butter
250 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
ein wenig Wasser
Zutaten für den Oberguss:

2 Eier
50 g Sahne
100 ml Milch
1 EL Crème fraîche
100 g geriebener Parmesan
Gewürze nach Wahl

Zutaten fürs Topping:
1/2 Zucchini
1 rote Paprikaschote
200 g Brokkoli
100 g Cherrytomaten
1 rote Zwiebel
1 Möhre
100 g Tiefkühlerbsen

1. Für die Gemüse-Quiche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Danach kurz ruhen lassen (10 bis 15 Minuten).

2. Inzwischen das Gemüse vorbereiten. Den Brokkoli in einzelne Röschen teilen.

3. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Karotte und die Zucchini schälen und in schmale Streifen schneiden.

4. Die Tiefkühlerbsen auftauen und die rote Zwiebel schälen und in Streifen oder dünne Ringe schneiden.

5. Den Teig nach der Ruhezeit ausrollen. Jetzt vorsichtig in einer gefetteten Quiche Form auslegen und den Teig am Rand verteilen.

6. Mit einer Gabel viele Löcher in den Teig stechenn.

7. Alle Zutaten für den Oberguss miteinander verquirlen.

8. Das Topping-Gemüse auf dem Teig in der Quiche-Form verteilen.

9. Nun den Oberguss über das Gemüse gießen.

10. Den Backofen auf 180°C Umluft stellen. Die Quiche für ca. 30 Minuten backen. Fertig!

Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen

Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen

Und da sind wir auch schon fertig mit unserer bunten Gemüse-Quiche. Diese ist so lecker und passt mit den vielen verschiedenen Gemüsesorten perfekt zum Sommer. Durch die Regenbogen Farben beim bunten Gemüse bekommt man gute Laune. Deshalb solltet ihr meine Gemüse-Quiche unbedingt auch einmal ausprobieren!

Bunte Gemüse-Quiche mit den Chablis-Weinen

Bis dann. Eure Laura

* Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit dem Weinverband der Bourgogne (BIVB) entstanden.

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Mareike
    13. Oktober 2019 um 16:34

    Wieso werden die Zucchini geschält und in schmale Streifen geschnitten wobei im bild zusehen ist das sie in viertel geschnitten wurden?

  • Hinterlasse einen Kommentar

    3 × 4 =