Food/ Salat

Frühlingshafter Spargel-Nudel-Salat

Frühlingshafter Nudel-Spargel-Salat
Frühlingshafter Spargel-Nudel-Salat

Ich bin frisch aus meinem zweiwöchigem Urlaub zurück. Möglicherweise habt ihr davon gar nicht so viel mitbekommen, da ich versucht habe, auch weiterhin aktiv zu sein. Nur auf Instagram habe ich mich sehr zurückgezogen. Ich habe die Auszeit einfach mal ein bisschen gebraucht. Ich habe in letzter Zeit sowieso viel über Instagram nachgedacht und ob ich das Netzwerk überhaupt noch nutzen will.. Doch das ist eine ganz andere Geschichte. Heute möchte ich euch endlich wieder ein leckeres herzhaftes Rezept zeigen, dass ich noch vor meinem Urlaub zubereitet habe. Der Frühling ist nämlich zum Glück auch hier angekommen und was ist besser, als das mit dem ersten Spargel des Jahres zu feiern?

Ich liebe vor allem den grünen Spargel, weil er so vielfältig zuzubereiten ist. Daher habe ich mich dieses Mal an einen Spargel-Nudelsalat rangetraut, der in dieser Kombination so gut geschmeckt hat! Wenn du also etwas Frisches auf den Teller willst, dann solltest du unbedingt den mal ausprobieren:

Frühlingshafter Nudel-Spargel-Salat

Frühlingshafter Spargel-Nudel-Salat

Portionen: 2-4

Zutaten

  • 250g Penne (Nudeln)
  • 500g grüner Spargel
  • 2 EL Crème fraîche
  • 80g grünes Pesto
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 250g Kirschtomaten
  • 100g gehackte Walnüsse
  • etwas Parmesan zum Hobeln
  • Kresse als Deko

Anleitung

1

Nudeln nach Packungsanleitung im Wasser kochen.

2

Holzige Enden des Spargels abschneiden und anschließend den Spargel dritteln.

3

Crème fraîche, Pesto, Essig, Öl und etwas Wasser miteinander vermischen.

4

In eine Pfanne etwas Öl geben und die Walnüsse darin anbraten. Anschließend den Spargel dazu geben und von allen Seiten gleichmäßig, etwa zwei Minuten anbraten.

5

Die Nudeln mit dem Dressing vermischen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.

6

Auf einem Teller die Nudeln, Walnüsse, Spargel und Tomaten anrichten. Etwas Parmesan darüber hobeln. Wer will, kann noch Kresse als Deko verwenden. Fertig!

Frühlingshafter Spargel-Nudel-Salat

Zutaten:
250g Penne (Nudeln)
500g grüner Spargel
2 EL Crème fraîche
80g grünes Pesto
2 EL Balsamico Essig
2 EL Olivenöl
250g Kirschtomaten
100g gehackte Walnüsse
etwas Parmesan zum Hobeln
Kresse als Deko

1. Nudeln nach Packungsanleitung im Wasser kochen.

2. Holzige Enden des Spargels abschneiden und anschließend den Spargel dritteln.

3. Crème fraîche, Pesto, Essig, Öl und etwas Wasser miteinander vermischen.

4. In eine Pfanne etwas Öl geben und die Walnüsse darin anbraten. Anschließend den Spargel dazu geben und von allen Seiten gleichmäßig, etwa zwei Minuten anbraten.

5. Die Nudeln mit dem Dressing vermischen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.

6. Auf einem Teller die Nudeln, Walnüsse, Spargel und Tomaten anrichten. Etwas Parmesan darüber hobeln. Wer will, kann noch Kresse als Deko verwenden. Fertig!

Frühlingshafter Nudel-Spargel-Salat

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    OUI OUI MARIE
    11. April 2018 um 11:06

    Das sieht so lecker aus! Ich liebe die Kombi Nudeln mit grünem Spargel, aber in der Variante habe ich es noch nicht gegessen. Werde ich definitiv ausprobieren : ) Grünen Spargel hab ich zufälligerweise daheim!

    Liebe Grüße
    Caro von ouiouimarie.de

  • Hinterlasse einen Kommentar