DIY/ DIY Geschenk/ Valentinstag

Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten

Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten

Es gibt DIY's und manchmal auch Rezepte, bei denen man es einmal ausprobiert, aber bis erst kurz vor dem Moment, vor dem man es auch testet oder kostet, nicht wirklich glauben kann, dass das wirklich funktioniert oder eben schmeckt. Knetseife ist so etwas. Bei LUSH kann man so eine Seife kaufen und sie ist beim Verarbeiten tatsächlich ähnlich wie eine Knete, wird danach etwas härter und bis kurz vor dem Moment, vor dem man sie ausprobiert, glaube man nicht wirklich, dass sie auch schäumt.

Doch, ich habe natürlich meine Knetseife auch ausprobiert und siehe da, es funktioniert ganz wunderbar. Wenn ihr jetzt noch skeptisch seid, kann ich euch so sehr verstehen. War ich nämlich auch bis kurz davor, doch jetzt halte ich sie für richtig cool.

So einfach geht's:

Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten
Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten

Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten

Nachkaufen und direkt loslegen*:

Knetseife

Zeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 100g Speisestärke
  • 50ml Duschgel (farblos oder weiß)
  • Lebensmittelfarbe, Herzausstecher

Anleitung

1

Vermische vorsichtig Speisestärke mit dem Duschgel. Nimm dafür nicht die ganze Speisestärke auf einmal, sondern gebe nach und nach etwas dazu. Die Konsistenz sollte am Ende wie Knete sein.

2

Wenn du das Gefühl hast, dass du die richtige Konsistenz hast, kannst du jetzt die Knete einfärben. Nutze dafür Handschuhe, damit die Lebensmittelfarbe später nicht an deinen Händen klebt.

3

Rolle nun die Knete aus. Dafür kannst zu zwei Techniken verwenden. Entweder rollst du die verschieden eingefärbten Kneten separat aus und legst sie anschließend übereinander. Oder du verknetest die beiden Farben miteinander, wodurch ein Marmoreffekt entsteht.

4

Die ausgerollte Knete nun mit einem Herzausstecher ausstechen.

5

Wenn du die Knete verschenken oder nicht sofort benutzen willst, tu sie am besten in ein luftdichtes Behältnis, damit die Knetseife nicht zu schnell austrocknet und dann rissig wird. Fertig!

Du benötigst: 100g Speisestärke, 50ml Duschgel (farblos oder weiß), Lebensmittelfarbe, Herzausstecher

  1. Vermische vorsichtig Speisestärke mit dem Duschgel. Nimm dafür nicht die ganze Speisestärke auf einmal, sondern gebe nach und nach etwas dazu. Die Konsistenz sollte am Ende wie Knete sein.
  2. Wenn du das Gefühl hast, dass du die richtige Konsistenz hast, kannst du jetzt die Knete einfärben. Nutze dafür Handschuhe, damit die Lebensmittelfarbe später nicht an deinen Händen klebt.
  3. Rolle nun die Knete aus. Dafür kannst zu zwei Techniken verwenden. Entweder rollst du die verschieden eingefärbten Kneten separat aus und legst sie anschließend übereinander. Oder du verknetest die beiden Farben miteinander, wodurch ein Marmoreffekt entsteht.
  4. Die ausgerollte Knete nun mit einem Herzausstecher ausstechen.
  5. Wenn du die Knete verschenken oder nicht sofort benutzen willst, tu sie am besten in ein luftdichtes Behältnis, damit die Knetseife nicht zu schnell austrocknet und dann rissig wird. Fertig!

Knetseife ganz leicht selbermachen mit nur 3 Zutaten

Was ist mit euch? Verschenkt ihr etwas zum Valentinstag oder ähnlichen inoffiziellen Feiertagen?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Filiz | Filizity.com
    18. Februar 2018 um 13:26

    Eine echt tolle Idee! Knetseife kannte ich noch gar nicht, aber es hört sich super an 😀
    Vielleicht sollte ich das auch mal testen.
    Wir schenken uns zum Valentinstag nichts Besonderes, genauso wie an ähnlichen Feiertagen.

    Viele liebe Grüße,
    Filiz von http://www.filizity.com

  • Hinterlasse einen Kommentar