Food/ Süßer Snack/ Weihnachten

Schneemann-Marshmallows für heiße Schokolade

Schneemann-Marshmallows für heiße Schokolade
DIY Dusch Jelly wie von LUSH zum Verschenken

Früher kam ich nie auf die Idee, dass ich jemals Marshmallows selber machen werde. Ich dachte mir immer, dass der Aufwand doch viel zu hoch ist und man sich sowas doch einfach im Supermarkt kaufen kann. Doch was seht ihr hier? Ich habe Marshmallows tatsächlich selber gemacht. Denn ich wollte unbedingt Schneemann Marshmallows machen und dafür muss man die eben selber machen.

Aber jetzt mal ganz ehrlich: Sehen die nicht zuckersüß aus? Jetzt weiß ich auch, warum man Marshmallows selber macht: Im Supermarkt gibt es nun mal nur die langweiligen viereckigen Dinger. Doch wenn du sie selber machst und vielleicht sogar nicht verschenkst, kannst du einfach jede erdenkliche Form und Farbe verwenden! So wie eben auch meine Schneemann-Marshmallows.


Na, habe ich dich überzeugt und angesteckt? Dann schau genau zu: So macht man Marshmallows ganz leicht selber:

Schneemann-Marshmallows für heiße SchokoladeSchneemann-Marshmallows für heiße Schokolade

Schneemann-Marshmallows

Portionen: 15-20

Zutaten

  • Runder Ausstecher*
  • 150g gesiebter Puderzucker
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100ml Wasser
  • Öl für die Form
  • 2EL Speisestärke
  • 1EL gesiebter Puderzucker
  • 50g Zartbitterschokolade
  • 50g Weiße Schokolade
  • Orangene Lebensmittelfarbe

Anleitung

1

Eine Form (Auflaufform z.B.) mit Öl bestreichen. Speisestärke und 1 EL Puderzucker vermischen und in der Form gleichmäßig verteilen.

2

Die Gelatine mit dem Salz und dem Vanillezucker verrühren. Anschließend mit Wasser mischen und fünf Minuten quellen lassen.

3

Die Gelatinemischung nun bei niedriger Hitze auflösen. Die Gelatine sollte nicht kochen.

4

Wenn nicht schon getan, dann jetzt den Puderzucker sieben. Anschließend die Gelatine dazu geben und ca. fünf Minuten schaumig schlagen.

5

Anschließend in die Form geben und gleichmäßig verteilen.

6

Mit Frischhaltefolie überdecken und für mindestens eine Stunde fest werden lassen. Schau vorsichtig, ob dann die Masse schon fest geworden ist.

7

Nun mit einem runden Ausstecher viele Kreise ausstechen und zurecht legen.

8

Die Schokoladen separat schmelzen. Die weiße Schokolade mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

9

Mit einem Schaschlikspieß die Augen und den Mund mit der Zartbitterschokolade zeichnen.

10

Mit der orangenen Schokolade die Karottennase zeichnen. Trocknen lassen und anschließend verschenken oder selber essen!

Schneemann-Marshmallows für heiße Schokolade

 

Zutaten:
Runder Ausstecher*
150g gesiebter Puderzucker
1 Päckchen gemahlene Gelatine
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
100ml Wasser
Öl für die Form
2EL Speisestärke
1EL gesiebter Puderzucker
50g Zartbitterschokolade
50g Weiße Schokolade
Orangene Lebensmittelfarbe
  1. Eine Form (Auflaufform z.B.) mit Öl bestreichen. Speisestärke und 1 EL Puderzucker vermischen und in der Form gleichmäßig verteilen.
  2. Die Gelatine mit dem Salz und dem Vanillezucker verrühren. Anschließend mit Wasser mischen und fünf Minuten quellen lassen.
  3. Die Gelatinemischung nun bei niedriger Hitze auflösen. Die Gelatine sollte nicht kochen.
  4. Wenn nicht schon getan, dann jetzt den Puderzucker sieben. Anschließend die Gelatine dazu geben und ca. fünf Minuten schaumig schlagen.
  5. Anschließend in die Form geben und gleichmäßig verteilen.
  6. Mit Frischhaltefolie überdecken und für mindestens eine Stunde fest werden lassen. Schau vorsichtig, ob dann die Masse schon fest geworden ist.
  7. Nun mit einem runden Ausstecher viele Kreise ausstechen und zurecht legen.
  8. Die Schokoladen separat schmelzen. Die weiße Schokolade mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
  9. Mit einem Schaschlikspieß die Augen und den Mund mit der Zartbitterschokolade zeichnen.
  10. Mit der orangenen Schokolade die Karottennase zeichnen. Trocknen lassen und anschließend verschenken oder selber essen!

Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt {Create yourself a merry little christmas}
 

Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt {Create yourself a merry little christmas}
Tadaaaa! Sind die nicht cool? Ich weiß! Und soo schwer ist es auch nicht. Mensch, das war cool meinen Kakao mit diesen Marshmallows zu trinken. So einen coolen Kakao hatte ich wahrscheinlich noch nie.

Im Video oben findet ihr auch noch mehr Ideen für eine leckere Nascherei in der Weihnachtszeit. Wie wäre es mit gebrannten Mandeln oder Trinkschokolade am Stiel?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar