DIY

Becher und Bommeln Adventskalender

Becher und Bommeln Adventskalender

Tags:   

Rezept für Kürbis-Flammkuchen mit Feta und Zwiebeln. Soulfood für den Herbst!

Etwas was ich richtig gerne in der Vorweihnachtszeit mache sind Adventskalender basteln. Auch wenn das immer super viel Arbeit ist, mag ich es einfach, Adventskalender zu verschenken. So gerne ich jeden Tag ein Türchen aufmache, so machen auch gern andere jeden Tag eins auf. So ist zumindest meine Theorie. Deshalb denke ich mir für euch auch immer wieder neue Gestaltungsideen aus. Letztes Jahr war mein absoluter Favorit die Weihnachtsstadt. Dieses Jahr könnte es dieser Bommeln Adventskalender werden. Sieht er nicht süß aus?

Wenn ihr das auch denkt und wissen wollt, wie man diesen Adventskalender nachmacht, dann schaut euch entweder das Video an oder lest unten die Anleitung. In dem Video habt ihr übrigens die Chance einen Adventskalender zu gewinnen! Also schnell vorbeischauen.

Becher und Bommeln Adventskalender
Becher und Bommeln Adventskalender

DIY Becher und Bommeln Adventskalender

Du benötigst: 24 Pappbecher*, Wolle, Schere, Kleber, Gabel, Ausstanzer, Filzstift, Papier

  1. Schneide vom Becher den oberen Rand ab.
  2. Nun schneide im gleichen Abstand Schlitze in den Becher (siehe Foto).
  3. Knicke die einzelnen Streifen des Bechers nach innen um.
  4. Lege nun dein Geschenk für das jeweilige Türchen in den Becher und lasse alle Streifen nacheinander überlappen, sodass so eine Öffnung wie auf den Bild ensteht. Es ist schwer zu erklären. Schaue dir am besten dafür noch mein Video an, indem sieht man das besser.
  5. Klebe die Öffnung mit etwas Washi Tape zusammen.
  6. Für die Bommel benötigst du eine Gabel und etwas Wolle. Schneide ein Stück wolle ab und fädel es zwischen den mittleren Schlitz der Gabel.
  7. Nun binde mit einem neuen Wollfaden so viel Wolle um die Gabel, bis ein richtig dickes Knäul entstanden ist.
  8. Mit dem kurzen Faden vom Anfang bindest du nun das Knäul zusammen.
  9. Schneide mit einer Nagelschere die Seiten ein und fertig ist dein Knäul! Jetzt musst du es nur noch von der Gabel nehmen.
  10. Nimm dir einen Ausstanzer oder schneider selber das Etikett aus und mal anschließend die jeweilige Ziffer darauf.
  11. Zum Schluss noch die Bommel auf den Deckel kleben und die Ziffer an die Seite. Fertig!

Becher und Bommeln Adventskalender

Wie ist es mit euch: Verschenkt ihr auch gerne Adventskalender? Und macht ihr sie dann selber oder kauft ihr sie lieber?

Bis dann. Eure Laura

* Amazon Affiliate Links

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

    6 KOMMENTARE

  • Sylvia Pössinger 5. November 2017 Antworten

    Hi 🙂
    Vielen lieben Dank für diese schöne Bastelidee! Ich finde den Kalender wirklich absolut gelungen!
    Wo hast du denn diese schöne Pappbecher her? Solche hab ich noch nirgends gesehen.
    Ich schwanke noch, ob ich deinen Pappbecher-Bommel-Adventskalender für meinen Mann mache oder einen mit Eulen.
    Mal sehen 🙂
    Hab auch gleich mal deinen Kanal abonniert - auf facebook hatte ich dich schon länger geliked.

    Liebe Grüße,
    Sylvia

  • Melly 5. November 2017 Antworten

    Vielen dank für die kleine Bastelidee das regt zum nachmachen an 🙂

  • Carolin 5. November 2017 Antworten

    Wie süß ist der denn bitte? <3
    Ich bastle dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventskalender.

    • Laura 5. November 2017 Antworten

      Ohh, das wird dich süchtig machen 😀 Viel Spaß!

  • Filiz | Filizity.com 5. November 2017 Antworten

    Ohh, das ist ja eine super süße Idee! Vorallem diese niedlichen Elche! Man kann sich bei selbstgemachten Adventskalendern richtig gut kreativ ausleben 😀
    Danke für die Inspiration 🙂

    Liebe Grüße und noch einen schönen Start in den November,
    Filiz von http://www.filizity.com

  • Steffi 5. November 2017 Antworten

    Hallo Laura,
    der Adventskalender ist super schön. Woher hast du denn die tollen Elch-Becher?
    Danke für die Inspiration.

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Graue Tage sollte man mit einem Regenbogen beginnen. Rezept ist jetzt auf dem Blog (da seht ihr auch, wie er von innen aussieht) :) #rainbow #rainbowcheesecake #cheesecake #rainbowcake #yummy #foodporn #foodiegram #foodlover #foodblogger #rainbows #regenbogen #regenbogenkuchen #kuchen #cake
  • Starte gesund ins neue Jahr! Welche Bowl würdest du es am liebsten essen? Gelb 🍋, Blau 🍆 oder Rot 🍎? Schreibst es mit einem Emoji in die Kommentare! Rezepte gibt es jetzt auf dem Blog. #smoothie #smoothiebowls #yunny #smoothiebowl #healthyfood #healthybreakfast #healthy #foodie #foodiegram #foodporn #linkinbio
  • Kommt nach dem Einhorn der Flamingo Trend? Einen Flamingo Emoji gibt es zwar noch nicht, aber falls es Trend wird, habe ich euch schon mal die passenden Donuts gebacken! Rezept gibt es jetzt auf dem Blog! #flamingo #donuts #donut #flamingodonuts #yummy #food #foodblogger #flamingos
  • Hier ist es ruhig gewesen. 2018 hat mich nämlich mit einer Mandelentzündung empfangen, weshalb ich wirklich die ersten Tage außer Gefecht gesetzt war. Langsam habe ich mich aber in den Alltag wieder eingefügt. Da ich mich noch nicht so fit fühlte, habe ich tatsächlich die Zeit damit verbracht, diese kleinen Sternchen zu basteln 😂 ich finde sie ehrlich gesagt richtig hübsch und deshalb habe ich euch in meinem neusten Video auch die Anleitung dazu gezeigt (Link in Bio). Jetzt geht es mir zum Glück wieder besser und ich kann voller Tatendrang ins neue Jahr starten 💪🏼 Habt noch einen schönen Sonntag!

#sterne #origami #stars #papiersterne #2018 #diy #craft #regenbogen #rainbow #colorful #bunt
  • Das neue Jahr beginnt man mit einem Vitamin Schub und schönen Bildern auf Instagram. Mich hat es voll erwischt, ich bin seit gestern so krank wie schon lange nicht mehr 🤧 ich hoffe, dass ist nur ein Ausrutscher 2018! Habt einen schönen Tag! #happynewyear2018 #happynewyear #fruits #obst #fruitbowl #fruitsalad #fruitandveg
  • "Cheers to a new year and another chance for us to get it right"

Danke für ein unglaubliches Jahr 2017. Wenn ich zurückblicke kann ich wirklich nur zufrieden ins neue Jahr gehen. So viel Chance und Möglichkeiten wurden mir durch euch geboten! So viele neue und alte Begegnungen, die ich sehr zu schätzen weiß. Ich bin so glücklich mit 2017, dass ich nur hoffen kann, dass 2018 auch so nett zu mir ist! Ich wünsche euch einen guten Rutsch und hoffe, dass ihr alle gut ins neue Jahr kommt!

#silvester #silvester2018 #newyearseve #newyearseve2018 #gutenrutsch #happynewyear #happynewyear2018 #cheers #wunderkerze #2018
  • Noch auf der Suche nach einem Partyessen für dieses Jahr? Diese Pizzablume wird sicher alle beeindrucken. 🍕 🌸

GANZES REZEPT: http://bit.ly/2CoHaeR

Musik: HookSounds 
#silvester #silvester2018 #silvester2018kannkommen 
#newyearseve #newyearseve2018 #yummy #pizza #pizzalover #pizzablume #foodblogger #foodporn #foodiegram #foodlover
  • Weihnachten rückt immer näher und nebem dem Hauptgang ist auch die Nachspeise sehr wichtig! Daher habe ich für euch noch eine letzte Inspiration: Himbeer-Zimtstern-Schichtdessert! Besonders gut geeignet für Leute, die ein schnelles und einfaches Dessert brauchen, das aber viel Eindruck macht!

Hier geht es zum Rezept: http://bit.ly/2kqcPVw #dessert #weihnachten #weihnachten2017kannkommen #christmas #christmastime #christmasspirit #christmasdessert #weihnachtsdessert #yummy #yummyfood #werbung #languedocweine #familiensagalanguedoc @vinsdulanguedoc