Allgemein

Milchschnitten-Schicht-Dessert

Milchschnitten-Schicht-Dessert

Hand aufs Herz! Seid ihr früher Team Milchschnitte oder Team Kinder Pinguin gewesen? Wenn man sich diesen Artikel so ansieht, könnte man meinen, dass ich Team Milchschnitte war. Das stimmt aber gar nicht! Ganz klar Team Kinder Pinguin. Ich mag Milchschnitte gar nicht mal so besonders. Hä? Warum macht sie dann einen Blogbeitrag dazu? Weil mein Freund Milchschnitte liebt und sie sich für Desserts um einiges besser eignet, als es mein Favorit tut. Leider, leider. Dieser Beitrag ist auch nicht heimlich gesponsert. Ich kennzeichne das immer, aber man kann leider nicht eine allgemeine Formulierung hierfür geben, wie man es beispielsweise bei Nuss-Nugat-Creme machen kann, ohne dabei den großen Hersteller zu kennen.

Deshalb mache ich jetzt unfreiwillig Werbung für die Firma. Tja, watt soll ick tun? Schmeckt halt auch einfach zu gut. Besonders in Kombination mit der Mango. Deshalb geht es jetzt hier zum Rezept:

Milchschnitten-Schicht-Dessert
 

Milchschnitten-Schicht-Dessert

Zutaten für 4 Gläser:
10x Milchschnitte
1 Mango
200g Sahne
250g Quark
30g Zucker
1/2 Päckchen Puddingpulver
(250ml Milch + 20g Zucker)

1. Die Mango schälen und in Würfel schneiden. Die Milchschnitte auspacken und ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Den Pudding nach Packungsanleitung kochen. Abkühlen und stehen lassen.

3. Die Sahne schlagen. Zucker, Quark und Pudding unterheben.

4. 1 EL der Milchschnitten-Würfel auf die Gläser verteilen.

5. Anschließend die Creme dazu geben. Dann die Mango, dann wieder die Milchschnitte. Immer so weiter, bis die Gläser voll sind!

Pssst... Theoretisch kann man das mit jeder anderen Frucht auch machen. Je nachdem, welche Frucht gerade Saison hat! Mit Erdbeeren im Sommer stelle ich mir das auch sehr lecker vor!

Milchschnitten-Schicht-Dessert
Sieht das Dessert nicht gut aus? Sie sind wirklich so einfach zu machen. Probiert es mal aus!

Habt ihr schon mal Schicht-Desserts selber gemacht? Ist echt super einfach!
Bis dann. Eure Laura

Werbung

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

2 Kommentare

  • Antworten
    Ellie
    7. September 2017 um 22:25

    Ach du meine Güte, das schaut ja lecker aus!<3
    http://www.blogellive.com

  • Antworten
    Carolin
    5. September 2017 um 21:15

    Hach, ich liebe Milchschnitte! <3

  • Hinterlasse einen Kommentar