Food

One-Pot-Pasta mit Lachs

One-Pot-Pasta mit Lachs

Tags:    

One-Pot-Pasta mit Lachs

Manchmal vergesse ich, wie genial One-Pot-Pasta ist! Dann muss ich es erst wieder kochen, um zu merken, wie lecker es schmeckt. Meine erste One-Pot-Pasta, die ich euch letztes Jahr gezeigt hatte, kam bei euch richtig gut an. Seitdem hatte ich aber ehrlich gesagt nicht nochmal welche gekocht. Letztens hatte ich so einen Hunger darauf, dass ich mir fix ein Rezept zusammengemixt. Das tolle ist, dass man einfach alle Zutaten in einen Topf gibt, es kochen lässt und schon ist das Gericht fertig! Ist besonders gut für alle Faulen, die nicht so viel abwaschen wollen.

Lachs passt da wirklich wunderbar rein, weil er einfach gut schmeckt, wenn er direkt in der Soße gekocht wird. Wenn dich das jetzt neugierig gemacht hat, solltest du dir unbedingt ansehen, wie die One-Pot-Pasta zubereitet wird:

One-Pot-Pasta mit Lachs

Zutaten für drei Portionen:
200g Lachsfilet
150g TK-Blattspinat
100g Kirschtomaten
2 Frühlingszwiebeln
1 TL Salz
200g Spaghetti
3EL Frischkäse
200ml Schlagsahne
1TL Gemüsebrühe
500ml Wasser

One-Pot-Pasta mit Lachs

1. Den Spinat und das Lachsfilet auftauen.

2. Das Gemüse waschen und mit dem Lachsfilet kleinschneiden.

3. Alle Zutaten, außer das Wasser in einen Topf geben.

4. Das Wasser aufkochen und über die Zutaten gießen. Aufkochen und 10 Minuten weiterkochen lassen.

5. Immer mal wieder umrühren. Fertig!

6. Optional kann nach dem Servieren noch Parmesan über die Pasta gerieben werden.

One-Pot-Pasta mit Lachs

Das ist doch wirklich nicht schwer oder? Ich nehme mir jetzt fest vor, wieder öfter eine One-Pot-Pasta zu kochen. Abgesehen davon, dass es unglaublich schnell geht, schmeckt das Gericht auch wirklich anders, als wenn man die Nudeln und die Soße getrennt kocht. Natürlich muss man keine Nudeln nehmen. Toll passt auch Reis als Grundlage!

Kennst du DAS One-Pot-Pasta Rezept? Willst du es mir verraten? Dann schreib es mir in die Kommentare!

Bis dann. Eure Laura

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

    2 KOMMENTARE

  • Rebekka 25. Januar 2017 Antworten

    Hallo, liebe Laura, und danke für das tolle Rezept! Da meine Kinder Spinat nicht sooo gern mögen, habe ich alternativ Tiefkühlerbsen verwendet - alle waren glücklich und haben sich gewünscht, dass ich das wieder koche 🙂
    Alles Gute dir für deine Prüfungen!

    • Laura 25. Januar 2017 Antworten

      Liebe Rebekka,

      das freut mich total! Mit Erbsen ist es sicher auch super lecker 🙂

      LG Laura

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich sage dem Sommer dann mal Tschüss 👋🏼 du warst schön, wenn auch etwas nass. Hoffentlich wird der Herbst noch richtig schön 🍁🍃 #tschüsssommer #halloherbst #herbst #autumn #herbst2017 #autumn2017 #sonnenblume #sunflower #sonnenblumen #byesummer #helloautumn
  • Das ist der Zauberwald Huelgoat, indem viele Felsen liegen. Die Legende sagt, dass früher zwei Riesen in benachbarten Dörfern wohnten und sich mit Felsen bewarfen, weil sie sich nicht mochten. In Wirklichkeit hat hier das Magma die Felsen nach oben gedrückt. Da dann die Eiszeit kam, konnte sich aber hier kein Vulkan bilden und die Felsen blieben so liegen, wie ihr sie hier seht. So oder so ist es unglaublich beeindruckend! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Hallo Bretagne! Auf geht es zur nächsten Bloggerreise. Wir hatten heute schon ein Abenteuer, da uns unsere GoPro in das Meer gefallen ist. Doch da es hier Ebbe und Flut gibt, mussten wir nur etwas warten, bis die See weichte und wir sie zum Glück wiederfanden! Mal sehen, was wir in den nächsten Tagen noch so erleben. Seid gespannt! #visitbrittany #fansderbretagne #bretagne #bretagneerleben @fansderbretagne #werbung #bloggerreise #travels #traveller #traveltheworld #travelwithtrytrytry
  • Das letzte Mal in Kroatien so richtig entspannen, bevor der Stress und die Arbeit wieder losgeht. Davor reise ich aber noch nach Frankreich in die Bretagne! Mehr dazu auf meinem Instagram-Account! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #bibinje #marina #travelwithtrytrytry #traveltheworld #drone #dronestagram #droneshots
  • Mhhh! Herbstzeit ist Flammkuchenzeit. Wenn ihr den Klassiker nicht mehr sehen könnt, dann schaut euch mal mein Flammkuchenrezept mit Süßkartoffel und Ziegenkäse an.

Hier geht es zum Rezept http://bit.ly/2wkEkTD #blanchet #unddazublanchet #werbung #food #foodie @unddazublanchet #yummy #flammkuchen #leckerlecket #foodblogger
  • Den Wind in den Haaren auf der Insel Dugi Otok im Natur Park Telašćica! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #dugiotok #talesciabucht #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Den Nationalpark Paklencia finde ich noch um einiges schöner als den gestrigen. Weniger Touristen, mehr Idylle, viele Wandermöglichkeiten. #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #paklencia #paklencianationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld
  • Wir sind heute im größten Nationalpark von Kroatien in den Plivice Seen. Hier sind sehr viele Wasserfälle. Das ist der größte mit 78m! #kroatien #croatia #travel #travelblogger #travelphotography #traveling #travels #traveller #plivicelakes #plivicenationalpark #travelwithtrytrytry #traveltheworld

Melde dich für meinen Newsletter an!

Und erhalte coole News und exklusiven Content! Keine Angst, ich werde niemals spamen.

Erfolgreich angemeldet