Berlin/ Travel

3 Cafés in Berlin Kreuzberg, in denen du unbedingt Kaffee trinken solltest

3 Cafés in Berlin Kreuzberg, in denen du unbedingt Kaffee trinken solltest {mit Trip Advisor}
3 Cafés in Berlin Kreuzberg, in denen du unbedingt Kaffee trinken solltest

Dieser Post enthält Werbung

Wenn man reist, macht man sich viele Pläne. Man sucht nach interessanten Sehenswürdigkeiten, bunten Plätzen, leckeren Cafés und Restaurants und quetscht all diese Besuche in eine ziemlich kurze Zeit, um möglichst viel zu erleben. Schließlich kommt man nicht alle Tage in eine fremde Stadt oder ein fremdes Land. Die eigene Stadt erkundet man hingegen eher selten. Die Berliner sind dafür bekannt, am liebsten in ihrem eigenen Kiez zu bleiben und dort immer wieder ins gleiche Restaurant oder ins gleiche Cafés zu gehen. Auch ich zähle mich dazu, denn ich probiere selten etwas neues aus, außer ich tue das für meinen Blog.

Achtung! Ab sofort findet ihr alle Travel Beiträge von TRY TRY TRY auf dem neuen Travel Blog Try And Travel!

Daher fand ich das Angebot von TripAdvisor super, meine eigene Stadt ein bisschen näher kennenzulernen und auf eine Tour zu gehen. Zugegeben, es war schon ein bisschen komisch, nach Touren in der eigenen Stadt zu suchen. In der TripAdvisor App kann jeder direkt die Tickets für unzählige Touren buchen. Natürlich wollte ich nicht auf einem Segway durch die Stadt fahren und auch in einem Touristenbus wollte ich Berlin nicht erkunden. Beim Scrollen stieß ich auf eine Kaffee-Tour durch Berlin Kreuzberg*. Ich buchte für mich und Alex zwei Tickets und traf an einem kühlen Samstag Brian vor der Martkhalle Neun. Brian war ein sympathischer New Yorker, sprach perfekt Deutsch und ich war sehr gespannt, wie ein New Yorker mir Berlinerin meine Stadt erklären würde. Im folgenden Blogpost möchte ich euch die drei Cafés vorstellen, die wir auf dieser Tour besuchten und euch erklären, warum ihr dort unbedingt einen Kaffee trinken solltet:

3 Cafés in Berlin Kreuzberg, in denen du unbedingt Kaffee trinken solltest {mit Trip Advisor}

Café 9 – und Phillips Kaffeerösterei

Achtung! Ab sofort findet ihr alle Travel Beiträge von TRY TRY TRY auf dem neuen Travel Blog Try And Travel!

Vielleicht magst du auch

4 Kommentare

  • Antworten
    Das war der Februar - lass ihn mit mir Revue passieren | SIEMUND
    10. Januar 2019 um 20:25

    […] Bedienung sehr freundlich. Dort wird der Kaffee selbstgeröstet. Den Tipp habe ich übrigens von Laura von Trytrytry bekommen – ich werde dann mal die anderen Kaffeehäuser ausprobieren und vielleicht eine […]

  • Antworten
    Melli
    27. Februar 2017 um 9:06

    Liebe Laura,
    das ist ja mal eine schöne Idee. In Österreich letztes Jahr bin ich durchs (fast) ganze Land gefahren für eine Kaffeehaustour für den Blog, in Berlin hab ich noch keine gemacht.. Aber vielleicht sollte ich viel mehr Kaffees hier in Berlin ausprobieren. Die drei sind auch noch mit einem kleinen Fußmarsch von mir zu erreichen. Werde sicherlich das ein oder andere ausprobieren (Cafe 9 vielleicht sogar schon nachher, bin heut Nachmittag eh in der Markthalle).
    Danke für die Anregung 🙂
    Liebe Grüße,
    Melli

  • Antworten
    Caroline
    3. Februar 2017 um 15:27

    Café 9 hab ich diese Woche ausprobiert. Wirklich super! Die Markthalle war ebenfalls eine gute Empfehlung von dir. Dankeschön! LG Caro aus HH

    • Antworten
      Laura
      4. Februar 2017 um 10:57

      Das freut mich! 🙂 Ja, die Markthalle ist echt klasse!

    Hinterlasse einen Kommentar