Food

Gastpost: „Oh Honey, Honey“ - Honig Cupcakes mit Mango

„Oh Honey, Honey“ - Honig Cupcakes mit Mango

Tags:   

In den nächsten Monaten werden hier ab und zu ein paar Gastautoren rumspringen, die ich mir eingeladen habe! Sie unterstützen mich in meiner Unizeit, in der es oft stressig werden kann und ich dann nicht genug Zeit habe, selber zu bloggen. Nehmt sie nett auf und stattet ihnen auch einmal einen Besuch ab! Bis dann. Eure Laura


Hallo Ihr Lieben, ich bin Anne, bin 26 Jahre alt und wohne noch gar nicht so lange im wunderschönen Hamburg. Ich blogge seit über 2 Jahren auf meinem eigenen kleinen Blog Zuckermoment – mein Herzensprojekt. Mit Zuckermoment vereine ich mein größtes Hobby, das Backen und süße Sachen, mit meiner Suche nach den kleinen Momenten im Leben, die glücklich machen. Auf Instagram könnt ihr meine Suche nach „Zuckermomenten“ gerne nachverfolgen. Ich bin außerdem ein riesen Verpackungsopfer und süchtig nach Süßigkeiten 🙂

Die liebe Laura hat mich nun eingeladen, euch etwas leckeres Süßes mitzubringen. Zu meinem Lieblinsgebäck zählen vor allem Cakepops und Cupcakes und davon sollt ihr auch was haben – honigsüße Cupcakes mit Mango. Es ist Sommer… Die Bienchen fliegen umher um sich auf die schönen Blümchen neben mir auf dem Balkon zu setzten … Hach, klingt das nicht idyllisch? 🙂

Gastpost: „Oh Honey, Honey“ - Honig Cupcakes mit Mango

Honig Cupcakes mit Mango

Zutaten (ca. 24 kleine Muffins mit 5cm Durchmesser oder 12 große Muffins):

Teig
100g zimmerwarme Butter
100g Zucker
3 Eier
70g Joghurt
3 EL Honig
50g Mandeln
150g Mehl
2 TL Backpulver
200g Mango

Frosting
200g Schlagsahne
250g Mascarpone
1 Pk. Sahnesteif
2 EL Honig

1. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Beiseite stellen.

2. Zuerst die Butter in einer Rührschüssel cremig rühren. Dann die Eier einzeln unterrühren und den Zucker einrieseln lassen. Alles zu einer glatten Masse verrühren. Nun den Honig und den Joghurt unterühren.

3. Mehl und Backpulver in einer extra Schüssel vermengen und dann nach und nach unter den Teig rühren. Nun die Mandeln und die Mangostücke mit einem Löffel vorsichtig unter den Teig heben.

4. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

5. Die Muffinförmchen in ein Muffinblech stellen oder auf Backblech stellen und die Förmchen zu ¾ mit Teig füllen. Die Muffins dann ca. 15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.

1. Für das Frosting die Mascarpone mit dem Honig glatt rühren. In einer extra Schüssel die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Dann die Sahne vorsichtig unter die Mascarponecreme heben und das Frosting noch ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Nun das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes aufspritzen.

3. Ich habe die Cupcakes nun mit ein paar Bienchen und Blümchen dekoriert, dafür könnt ihr auch ein bisschen Mango nehmen.

Gastpost: „Oh Honey, Honey“ - Honig Cupcakes mit Mango

Für mich ist Honig ein Lebensmittel, das ich nicht mehr aus unserem Haushalt wegdenken kann. Ich liebe Honig, weil er einfach total universell ist und man kann Honig eigentlich überall reinmachen - in Soßen, Kuchen oder ins Müsli. Und diese herrliche Süße mag ich einfach total gerne, manchmal sogar als Zuckerersatz, z.B. im Tee.

Das Thema Bienen liegt mir auch ein bisschen am Herzen, denn wie ihr bestimmt wisst, sind die Bienen vor dem Aussterben bedroht. Echt schade, warum interessieren sich immer weniger Menschen dafür, mit Bienen zu arbeiten und Honig zu ernten? Und weil es leider immer weniger Imker gibt, möchte ich das unterstützen und deshalb ist es uns auch besonders wichtig, dass wir wissen wo der Honig herkommt. Und was passt besonders gut zu Honig? Ich finde, dazu muss es etwas fruchtiges und frisches sein. Die Mango als Sommerfrucht mit dem goldenen Sommertracht Honig – eine perfekte Mischung 🙂

Gastpost: „Oh Honey, Honey“ - Honig Cupcakes mit Mango

Summ, summ, summ…. Hört ihr auch das Summen der Bienen, die auf dem Balkon auf der Suche nach schönen Blüten sind?

Zuckersüße Grüße,
Anne

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 25, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

    3 KOMMENTARE

  • Neri 14. Juli 2016 Antworten

    Ach wie süß =) Ein sehr schöner Post!

    Neri

  • Anna 14. Juli 2016 Antworten

    Hach, sehen diese Cupcakes süß aus! Und bei dem tollen Geschirr muss ich direkt an Kaffee-Runden bei den Großeltern denken 🙂

  • Christine 14. Juli 2016 Antworten

    Diese Cupcakes sehen ja sooooo niedlich aus!
    Diese Biene... was für eine süße Idee (im wahrsten Sinne des Wortes).

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wow, sieht dieser Adventskalender nicht wunderschön aus? Markiere die Person, die dir diesen Kalender noch schnell basteln sollte (natürlich gefüllt)! Alle Materialien von @depot_online 🎄 🎁
🎅🤶 Musik: HookSounds #werbung #weihnachten #christmas #adventskalender #advent #weihnachten2017 #weihnachten2017kannkommen #christmasspirit #christmastime #christmasdecorations
  • Du suchst noch nach einem leckeren und selbstgemachten Weihnachtsgeschenk? Die beschenkte Person wird sich ganz sicher über diese selbstgemachte Bratapfelmarmelade freuen ❤️ mit den Produkten von @nettomarkendiscountde 
Hier geht es zum Rezept: http://bit.ly/2ytFRbR #werbung #bratapfel #bratapfelmarmemade #marmelade #weihnachten #yummi #nettomarkendiscount #weihnachten2017 #christmas #geschenkeausderküche #weihnachtsgeschenk #geschenkidee
  • Ich kann euch sagen: es weihnachtet sehr! #goodmorningworld #goodmorningpost #goodmorning #bloggerstyle #blogger_de #christmastime #christmas #christmasdecorations #christmas2017 #weihnachten #weihnachten2017 #adventskalender
  • Bei so einem Wetter sollte man einfach im Bett bleiben 😭 wie ist das Wetter bei euch? #gutenmorgen #gutenmorgenwelt #gutenmorgeberlin #goodmorning #goodmorningpost #goodmorningworld #blogger #bloggerlife #blogger_de #bloggerstyle
  • Kennt ihr das Dusch Jelly von Lush? Das könnt ihr auch ganz leicht selber machen! Im Video seht ihr wie <3

GANZE ANLEITUNG: http://bit.ly/2yYyBbz
GANZES VIDEO: http://bit.ly/2zVk9OR

Musik: HookSounds
#diyblogger_de #diyblogger #diy #duschjelly #diybeauty #diygeschenk #geschenk #gift #present #crafty
  • Ich nehme einmal...alles! #foodlover #foodporn #foodblog #foodie #zucker #sugar #sweettable #hamburg #zuckermonarchie #yummy #yummyfood
  • Body Scrub / Körperpeeling kann man so leicht selbermachen und es ist zudem auch eine tolle Geschenkidee für Weihnachten! <3

Ganze Anleitung: http://bit.ly/2gQk4UM

Musik: HookSounds #bodyscrub #körperpeeling #scrub #diybeauty #diyblogger #diyblogger_de #crafty #craft #diy #beauty #diyvideo
  • Ist denn schon Weihnachten? Ich bin dieses Jahr besonders früh dran. In Zusammenarbeit mit @lidlde habe ich nämlich diese leckeren Engelsaugen gebacken. Welches ist euer Lieblingsplätzchenrezept? #werbung #plätzchen #weihnachtsplätzchen #kekse #weihnachtskekse #weihnachten #engelsaugen #christmas  #beautifullynormal #christmasgift #christmascookies #cookies #food #foodblogger #foodie #yummyfood #foodporn #christmastime

Melde dich für meinen Newsletter an

Erhalte tolle Neuigkeiten und Goodies zuerst! Ich werde dich niemals zuspamen.

Erfolgreich angemeldet