Beliebt Food

Der pure Sommer: Zitronen Mousse

Der pure Sommer Zitronen Mousse

Tags:    

Der pure Sommer: Zitronen Mousse

Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Zitronen Mousse daraus!

Dieser Spruch hatte bei mir letztens buchstäblich gestimmt. Eigentlich wollte ich euch ein ganz anderes Rezept in diesen schönen Zitronen präsentieren, die mir meine Mutter (steht hier symbolisch für das Leben) mitgebracht hatte. Das eigentliche Rezept war Zitronen Soufflé, welches total in die Hose gegangen ist. Ich wusste schon, dass Soufflé nicht besonders einfach nachzumachen ist, doch dass es tatsächlich so schwierig ist, war mir doch nicht klar. Ups!

Es kam, wie es kommen musste, mein Soufflé ist sofort eingefallen und ich hatte keinerlei Chance, da etwas Schönes zu fotografieren. Im Nachhinein nicht so schlimm, da das Soufflé sowieso nicht geschmeckt hatte. Außerdem möchte ich euch kein Rezept zeigen, dass nach drei Minuten in sich zusammen fällt. Ich habe mich deshalb spontan für eine ähnliche Speise umentschieden und zeige euch stattdessen Zitronen Mousse. Die Zutaten waren ähnlich, weshalb heute doch noch ein sommerliches Rezept für euch hochgeladen werden konnte.

Der pure Sommer: Zitronen Mousse

Zitronen Mousse

Zutaten für 4 Portionen:
5 Bio-Zitronen
4 Eier
8 EL Zucker
1 Becher Sahne
4 Blätter Gelatine
Prise Salz

1. Die Gelatine im Wasser einweichen.

2. Die Schale einer Zitrone - am besten die, die nicht so hübsch aussieht - abreiben.

3. Die gleiche Zitrone anschließend auspressen. Bei den restlichen Zitronen den Kopf abschneiden und den Boden glatt abschneiden (für den Stand) und anschließend aushöhlen. Den Saft von diesen Zitronen ebenfalls abfangen.

4. Die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen.

5. Sahne steif schlagen und ebenfalls beiseite stellen.

6. Die Eigelbe mit dem Zucker zu einer Creme schlagen (am besten auf höchster Stufe). Zitronensaft dazu geben. 3 EL vom Saft übrig lassen.

7. Die Gelatine vorsichtig ausdrücken. 3 EL Saft und 2 EL Wasser in einem Topf leicht erwärmen. Vom Herd nehmen und die Gelatine darin auflösen. Die Eigelb-Creme zur Gelatine dazu geben.

8. Das Eiweiß unter die Creme heben und danach das gleiche mit der Sahne machen.

9. In die Zitronen füllen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank aushärten lassen. Fertig

Der pure Sommer: Zitronen Mousse

Ich verspreche zudem, dass dieses Rezept auf jeden Fall funktionieren wird. Zugegeben, etwas aufwendiger ist es auch, aber dafür schmeckt es unheimlich gut. Ich ärgere mich etwas, dass ich das nicht gleich gemacht habe. Dann hätte ich auch mehr Zitronen übrig gehabt und könnte nun hier am Schreibtisch sitzen und das Mousse löffeln, während ich diese Zeilen schreibe.

Leider, leider ist alles schon aufgegessen und ich habe nur noch diese leckeren Bilder, die euch hoffentlich auch Lust auf Zitronen Mousse machen!

Übrigens habe ich vor Jahren einmal ein Mousse au Chocolat hochgeladen, das auch wirklich sehr lecker schmeckte! Das Rezept findet ihr hier.

Der pure Sommer: Zitronen Mousse

Bis dann. Eure Laura

Sharing is caring!

Laura

Ich bin 24, aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY, Travel, Gebärdensprache, Bücher und das schöne Leben gebloggt..

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Guten Morgen! Alex hat heute Geburtstag und ich habe ihm eine Pfannkuchen-Torte gemacht. Na wer kennt sie noch aus Petterson und Findus? ❤️ #pfannkuchentorte #pfannkuchen #torte #geburtstag #geburtstagstorte #finduspfannekuchentorte #pettersonundfindus #geburtstagskuchen
  • Sorry, falls ihr die Einhörner nicht mehr sehen könnt, aber ich musste diese Idee einfach umsetzen. 🦄 Sehen diese Einhorn-Magneten nicht süß aus? 🙊💕 #einhorn #einhornpower #einhornliebe #unicorn #unicorns #unicornlover #diy #diytime #diyproject #diyblogger #diyprojects
  • Diesen Salat müsst ihr probieren! So lecker: Melonensalat mit Feta und Basilikum <3

Hier findet ihr das Rezept: http://bit.ly/2s30HQ2

#salat #salad #melone #melon #summer #sommer #sommer17 #summer17 #blogger #bloggers #blogger_de #bloggerstyle #food #foodie #foodblog #foodporn #foodlover #werbung #natürlichlecker #nlsalatdressings
  • Ich nehme einmal...alles! #foodlover #foodporn #foodblog #foodie #zucker #sugar #sweettable #hamburg #zuckermonarchie #yummy #yummyfood
  • Bei so einem Wetter bleibt man lieber im Bett ⛈ #goodmorning #gutenmorgen #stayinbed #cat #catcontent #cats #blogger #bloggers #blogger_de #bloggerstyle
  • Der Sommer ist so bunt und so schön! ❤️ #Summer #summerlover #melone #melon #fruits #früchte #obst #summer17 #summervibes #yummy #foodphotography #yummyyummyinmytummy #flatlaytoday
  • Ich wünsche euch einen schönen Tag 💕 #gutenmorgen #goodmorning #haveaniceday #gutenstartindentag #blogger #bloggers #blogger_de #bloggerstyle
  • Getränke mache ich vor allem im Sommer am liebsten selbst. Diese Rhabarber-Erdbeer-Bowle ist perfekt für den Sommer! Rezept gibt es auf dem Blog #blogger #bloggers #Drink #Getränk #drinks #bowle @rotkaeppchensekt #food #foodie #foodporn #foodblog #foodlover #werbung