DIY/ DIY Deko/ Ostern/ Video

QuickDIY - Ostertischdeko ganz einfach selber machen

QuickDIY - Ostertischdeko ganz einfach selber machen
QuickDIY - Ostertischdeko ganz einfach selber machen

Bald ist Ostern und ihr habt noch keine Idee, wie euer Ostertisch dieses Jahr aussehen soll? Ich habe mich hingesetzt und für euch ein ganz einfaches und schnelles Oster-DIY gebastelt. Alles was ihr braucht ist ein Eierkarton, Eier und etwas Fantasie! Diese Ostertischdeko ist sicher ein echter Hingucker, da sie zwar selbstgemacht aussieht, aber gleichzeitig total liebevoll gestaltet. Das tolle daran ist, das es total abgewandelt werden kann und so gestaltet, wie es euch am Besten gefällt. Ich habe euch zwar schon ein paar Ideen mitgebracht, allerdings ist da noch viel mehr möglich. Wenn ihr das nachmacht und noch andere Ideen habt, würde ich mich natürlich sehr über Fotos freuen!

Ich habe das DIY dieses Mal auch wieder in Videoform für euch festgehalten. Dieses Mal habe ich mich sogar mit Ton vor der Kamera getraut. Seit ein bisschen nachsichtig, wenn ich mich mal verspreche oder ein paar Pausen mache. Ich bin noch nicht so geübt, vor der Kamera zu reden.. 😉 Übrigens habe ich nun auch ein festes Intro! Ich muss ja zugeben, dass ich ziemlich stolz darauf bin. Wie gefällt es euch? Falls ihr Feedback habt, auch wenn es noch so hart ist, könnt ihr mir das gerne per Mail sagen oder in die Kommentare schreiben. Denn nur mit Kritik kann man an sich arbeiten und weiterkommen! Jetzt habe ich aber wirklich genug gequatscht und zeige euch hier das Video:

Ostertischdeko ganz einfach selber machen

Ich betreibe in letzte Zeit meinen YouTube-Kanal immer regelmäßiger! Falls ihr keine Videos verpassen wollt, könnt ihr mich dort gerne abonnieren. Es ist natürlich alles kostenlos. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen!


Und was ist mit euch? Feiert ihr Ostern oder dekoriert ihr eurer Zuhause osterthematisch?

Ich wünsche euch schon mal jetzt Fröhliche Ostern! Vielleicht kommt diese Ostertischdeko auf eurem Kaffeetisch zum Einsatz?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

16 Kommentare

  • Antworten
    Neri
    21. März 2016 um 19:14

    Super sympathisches Video. Ich mag deine Menschlichkeit. Und natürlich ist die DIY-Idee wieder sehr niedlich und schnell nachzumachen =)

    Neri

  • Antworten
    Martina
    21. März 2016 um 14:50

    Sehr schön! Ich habe in letzter Zeit die Eier auch ganz vorsichtig weit oben geöffnet, damit ich die Schale als kleine Vase für Ostern nehmen kann. Sieht super aus!
    Die restlichen Eier werden wir aber ganz klassisch diese Woche färben. Wobei mir die kleinen Gesichter auch sehr gut gefallen!
    LG
    Martina

    • Antworten
      Laura
      24. März 2016 um 14:19

      Der Klassiker geht auch immer 😀

  • Antworten
    Carolin
    21. März 2016 um 14:40

    Danke für die Inspiration und die wunderbare Idee! Momentan sehe ich so viele tolle Anregungen für Ostern, dass ich am liebsten den ganzen Tag nur noch basteln würde. 😀 Besonders gut gefallen mir ja die Eier mit Blumen. 🙂

  • Antworten
    Victoria
    20. März 2016 um 22:41

    Das ist echt eine super hübsche Oster-Deko geworden! Ich habe letztes Jahr eine Ähnliche gemacht, mit gold angemalten Eiern und Blumen drin. So schnell kann man den Ostertisch aufwüschen 🙂
    Liebe Grüße
    Victoria

    • Antworten
      Laura
      24. März 2016 um 14:18

      Ja, total cool und einfach 🙂

  • Antworten
    Charlotte
    20. März 2016 um 21:21

    Ach Laura, ich weiß gar nciht was süßer ist: Die Eier, das Intro oder du ^^ Super sympathisch und das Intro finde ich wirklich toll, passt perfekt zu dir und deinem Blog. Leider ist basteln für Ostern bislang noch total unter den Tisch gefallen, weil ich irgendwie immer noch nicht weiß, wo ich kommendes Wochenende verbringen werde. Aber vielleicht gibt es ja noch eine Last-Minute-DIY-Oster-Action.
    GLG Charlotte

  • 1 2

    Hinterlasse einen Kommentar