Werbung
Food/ Küchlein

Ein tolles Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frosting

26. Mai 2012
Ein tolles Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frosting
Werbung
Bilderrahmen-Spardose
Ein tolles Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frosting Ananas, s

Heute gibt es das Rezept für farbenfrohe Regenbogen Cupcakes mit Frostig auf dem Blog. Meine supersüße kleine Nichte wird heute drei Jahre alt. Das muss natürlich gefeiert werden, daher besuche ich meine Schwester heute auch noch und feire mit allen den Geburtstag. Da ich nicht mit leeren Kuchenhänden dastehen wollte, musste natürlich eine Idee her, welchen ich backen könnte.


Zuerst dachte ich an einen klassischen Apfelkuchen, doch da meine kleine Nichte eben noch ein Kind ist, sollte es doch irgendwie kinderfreundlicher werden. Im Endeffekt kam mir die Idee zu Regenbogen-Cupcakes. Bis jetzt habe ich noch nie mit Lebensmittelfarbe gebacken und dann auch gleich 6 verschiedene Farben, aber ich finde, die Cupcakes können sich doch sehen lassen oder? Ich hoffe meiner Süßen gefallen sie genauso wie mir. Und hier ist das Rezept.

Nachkaufen und direkt losbacken*:

Regenbogen Cupcakes mit Frosting

Portionen: 12

Zutaten

  • Zutaten für die Cupcakes:
  • 175g Butter
  • 300g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • Lebensmittelfarbe in gelb, orange, rot, blau, grün und lila*
  • Zutaten für das Frosting:
  • 225g Frischkäse
  • 120g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 360 ml Schlagsahne

Anleitung

1

Als erstes den Ofen auf 175°C vorheizen.

2

Nun Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Vanillezucker dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit der Milch ebenfalls zum Teig dazugeben und gut durchrühren.

3

Den Teig auf sechs Schälchen aufteilen und mit der jeweiligen Lebensmittelfarbe einfärben.

4

Die Form mit den Cupcakeförmchen auslegen und den Teig in beliebiger Reihenfolge auf die Förmchen verteilen. (Ich habe sie nach einem Regenbogen angeordnet, aber man kann natürlich auch eine eigene Reihenfolge festlegen.)

5

15-25 Minuten backen lassen. Die Stäbchen-Probe zwischendurch immer mal anwenden.

6

Danach die Form auskühlen lassen und die Cupcakes vorsichtig herausnehmen.

7

Für das Frosting: Frischkäse, Puderzucker und Vanille-Extrakt vermischen. Sahne mit dem Salz steif schlagen und zur Frischkäse-Creme dazugeben.

8

Das Frosting auf den Cupcakes verteilen. (Fall ihr wollt, könnt ihr sie auch noch mit Bunten Streuseln dekorieren) Guten Appetit!

Das Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frostig


Zutaten für die Cupcakes: (12 Stück)
175g Butter
300g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
500g Mehl
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
250 ml Milch
Lebensmittelfarbe in gelb, orange, rot, blau, grün und lila*

Zutaten für das Frosting:
225g Frischkäse
120g Puderzucker
1 Prise Salz
1 TL Vanille-Extrakt
360 ml Schlagsahne

Zubereitung:
Als erstes den Ofen auf 175°C vorheizen.

Nun Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Vanillezucker dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit der Milch ebenfalls zum Teig dazugeben und gut durchrühren.

Den Teig auf sechs Schälchen aufteilen und mit der jeweiligen Lebensmittelfarbe einfärben.

Die Form mit den Cupcakeförmchen auslegen und den Teig in beliebiger Reihenfolge auf die Förmchen verteilen. (Ich habe sie nach einem Regenbogen angeordnet, aber man kann natürlich auch eine eigene Reihenfolge festlegen.)

15-25 Minuten backen lassen. Die Stäbchen-Probe zwischendurch immer mal anwenden.

Danach die Form auskühlen lassen und die Cupcakes vorsichtig herausnehmen.

Für das Frosting: Frischkäse, Puderzucker und Vanille-Extrakt vermischen. Sahne mit dem Salz steif schlagen und zur Frischkäse-Creme dazugeben.

Das Frosting auf den Cupcakes verteilen. (Fall ihr wollt, könnt ihr sie auch noch mit Bunten Streuseln dekorieren) Guten Appetit!

Ein tolles Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frosting

Ja, ich hab vergessen, die orangene Schicht zu fotografieren...

Ein tolles Rezept für Regenbogen Cupcakes mit Frosting

Und habe ich euch zu viel versprochen? Sieht doch lecker aus! Ich mach mich jetzt fertig und freue mich auf bestimmt ganz viel Spiel und Spaß.


Liebe Grüße
Laura

* Amazon Affiliate Links

Vielleicht magst du auch

22 Kommentare

  • Antworten
    Carolin
    16. Oktober 2017 um 10:06

    Ist das Rezept wirklich für 12 Muffins? 500g Mehl kommt mir sehr viel vor!

  • Antworten
    Marion
    7. Juni 2017 um 19:14

    Hallo

    Also ich habe mich heut an die cupcakes gewagt und ich muß sagen...einfach super lecker.danke schön für das tolle rezept,werd ich sicher öffters machen

    • Antworten
      Laura
      8. Juni 2017 um 7:19

      Das freut mich sehr!! <3

  • Antworten
    Die obercoolste Einhornparty - Butterflyfish
    26. März 2017 um 10:27

    […] Regenbogen-Muffins sind an sich leicht selbst zu machen. Geht natürlich auch als Kuchen. Oder beides. […]

  • Antworten
    Lidia
    26. Mai 2012 um 17:56

    An bunten Cupcakes habe ich mich auch mal versucht, aber irgendwie sahen sie bei mir größtenteils artig schimmelig aus. Falsche Farben? Deine sind aber sehr toll geworden. Da wird man ganz neidisch. 🙂

  • Antworten
    ForJuly
    26. Mai 2012 um 17:55

    Die sehen echt super aus ! 🙂 Bin bis jetzt noch gar nicht auf die Idee gekommen, einen Rainbow-Cake als Cupcakes zu backen, mache ich aber definitiv bald mal nach. 🙂
    Vielen Dank übrigens für deinen lieben Kommentar! 🙂

    Liebe Grüße,
    Forjuly von
    CandyheartCupcake.blogspot.com

  • 1 2 3

    Hinterlasse einen Kommentar