Werbung
Food

5 Lunchbox Ideen für Kinder und Erwachsene

3. September 2022
5 Lunchbox Ideen für Kinder und Erwachsene
Werbung

Heute habe ich für euch eine leckere Lunchbox Rezepte. Es beginnt wieder die Schule und Uni und auch auf der Arbeit ist es gut, sich ein paar leckere Lunchbox-Rezepte zuzubereiten. Die Brotdose ist auf jeden Fall mit diesen leckeren Gerichten gefüllt!

Ich habe übrigens auch noch ein Video dazu gedreht, in dem ihr seht, wie die einzelnen Gerichte zubereitet werden:

Back to School/ Uni: 6 mega leckere Rezepte für die Brotdose | Lunchbox-Idee fürs Frühstück/Snacks

1. Lunchbox-Rezept: Gefüllte Brezeln

Zutaten für 1 Portion:
2 TK-Laugenbrezeln
50 g Schmand
1/2 Stangn Lauchzwiebeln
40 g Paprika
25 g Kirschtomaten
50 g Emmentaler im Stück
1 Ei
Pfeffer und Salz

1. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika und Kirschtomaten ebenfalls waschen und in Würfel bzw. Scheiben schneiden.

2. Den Emmentaler mit einer Reibe zerkleinern.

3. In eine Schüssel den Schmand, die Lauchzwiebeln, Paprika, Kirschtomaten, den Emmentaler und ein Ei geben.

4. Alles gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp: In Packungen von TK-Laugenbrezeln gibt es immer ein Päckchen Salz. Das kann hier für die Mischung verwendet werden.

5. Die TK-Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Minuten leicht auftauen lassen.

6. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

7. Die Füllung auf den Brezeln verteilen und die Brezeln für 15 Minuten im Ofen backen.

8. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen.

9. Die Brezeln in eine Lunchbox geben. Dazu habe ich noch Heidelbeeren reingelegt. Fertig ist diese Lunchbox-Idee!

Back to School/ Uni: 6 mega leckere Rezepte für die Brotdose | Lunchbox-Idee fürs Frühstück/Snacks

2. Lunchbox-Rezept: Maultaschen Salat

Zutaten für 1 Portion:
1 Packung Maultaschen
500 g Salat deiner Wahl
1/2 Feta
100 g Kirschtomaten
100 g Radieschen
50 g Bulgur-Salat
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico Essig
4 EL Wasser
Salz und Pfeffer
1. Für den Maultaschen Salat den Salat waschen, den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.

2. Die Maultaschen in 3cm breite Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten.

3. Die Tomaten und Radieschen waschen und kleinschneiden.

4. Für das Dressing den Bulgur, Olivenöl, Balsamico, Wasser, Salz und Pfeffer vermischen.

5. Den Salat zusammen mit den Maultaschen, den Tomaten und den Radieschen in einer Schüssel vermischen. Das Dressing dazu geben.

6. Den Salat in eure Lunchbox geben und genießen!

Tipp: Solltet ihr den Salat einen Tag vorher vorbereiten, das Dressing getrennt lagern und erst kurz vorher dazu geben.

Back to School/ Uni: 6 mega leckere Rezepte für die Brotdose | Lunchbox-Idee fürs Frühstück/Snacks

3. Lunchbox-Rezept: Omlette-Waffeln

Zutaten für 1 Portion:
4 Eier
20 g Kirschtomaten
20 g Lauchzwiebel
20 g Paprika
Salz und Pfeffer
Waffeleisen
Gurke
Brot
1. Gemüse waschen und kleinschneiden.

2. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Ein Waffeleisen vorwärmen und einfetten.

4. Die Eimischung darauf geben und mit dem Gemüse belegen.

5. Die Waffel durchbacken, anschließend herunter nehmen und auskühlen lassen.

6. Die Omlett-Waffel in die Lunchbox geben. Dazu habe ich noch kleingeschnittene Gurke sowie Brot dazu gelegt. Fertig ist diese Lunchbox-Idee!

Back to School/ Uni: 6 mega leckere Rezepte für die Brotdose | Idee fürs Frühstück/Snacks

4. Brotdosen-Rezept: Pfannkuchen-Waffeln

Zutaten für 1 Portion:
1 Fertig-Pfannkuchen
20 g Banane
Nuss-Nugat-Creme
20 g Erdbeere

1. Den Pfannkuchen bis zur Hälfte einschneiden.

2. Ein Viertel mit Nuss-Nugat-Creme bestreichen.

3. Ein Viertel mit in Scheiben geschnittener Banane belegen.

4. Ein Viertel mit in Scheiben geschnittener Erdbeere belegen.

5. Das Viertel unten links nach oben umklappen, dann nach rechts und dann nach unten, sodass eine Tasche entsteht.

6. Diese im Waffeleisen backen und anschließend auskühlen lassen.

7. Diese in die Lunchbox geben. Dazu habe ich Erdbeeren und Banane gelegt.

Back to School/ Uni: 6 mega leckere Rezepte für die Brotdose | Idee fürs Frühstück/Snacks

5. Brotdosen-Rezept: Zucchini-Puffer

Zutaten für 1 Portion:
50 g Zucchini
50 g Karotte
50 g geriebener Gouda
20 g Frühlingszwiebel
50g Weizenmehl
1 Ei
10g Kürbiskerne
Gurke
150g Schmand
1 TL TK Kräuter
75g Pflücksalat
etwas Öl
1. Zucchini und Karotte waschen und raspeln. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

2. Mehl mit Ei vermischen. Die Zucchini, Karotte, den Käse und die Hälfte der Frühlingszwiebeln dazu geben. Alles gut miteinander vermischen.

3. Schmand mit 1 TK Kräutern vermischen.

4. Ohne Öl in einer Pfanne die Kürbiskerne kurz anrösten.

5. In der gleichen Pfanne die Mehl-Gemüse-Masse zu kleinen Puffern braten.

6. In die Lunchbox die fertigen Puffer sowie den Schmand geben. Dazu habe ich noch Salat und Gurken sowie die restlichen Frühlingszwiebeln gegeben.


Welches Lunchbox-Rezept findet ihr am besten?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

zwölf − 2 =