Werbung
Food/ Süßer Snack

Regenbogen-Obst - leckere Idee für Kindergeburtstag Essen

26. Juni 2022
Regenbogen-Obstplatte - leckere Idee für Kindergeburtstag Essen
Werbung

Ihr seid auf der Suche nach einem einfachen Rezept für Regenbogen-Obst, um sie zum Beispiel euren Kindern auf deinem Kindergeburtstag zu servieren? Dann ist dieser Artikel genau der richtige für euch. Schnell gemacht und richtig lecker! Dieses Rezept ist eins meiner absoluten Favoriten. Das Regenbogen Obst ist schnell gemacht und wird den kleinen Gästen richtig gut schmecken.

Auf jedem Geburtstag der absolute Hit: Die Regenbogen-Obstplatte

Etwas, was ich besonders toll an dieser Idee finde ist, dass es sehr einfach umzusetzen ist und trotzdem effektvoll aussieht. Ihr könnt zudem viele gesunde Obstsorten hier unterbringen, sodass die Kinder auf dem Geburtstag nicht nur Kuchen und Süßigkeiten essen.

So leicht könnt ihr das Regenbogen Obst selber machen:

Regenbogen-Obst - leckere Idee für Kindergeburtstag Essen
 

Regenbogen-Obst

Zutaten

Anleitung

1

Heidenbeeren, Weintrauben, Himbeeren und Erdbeeren waschen. Von den Erdbeeren den Strunk entfernen und halbieren. Den Stiel der Weintrauben entfernen.

2

Ananas und Melone schälen und in Würfel schneiden.

3

Eine Platte oder ein Brett bereitstellen und das Obst platzieren.

4

Zuerst beginnst du mit den Himbeeren und legst den äußersten Bogen.

5

Danach kommen die Erdbeeren, dann die Melone, dann die Ananas, dann die grünen Weintrauben, dann die Heidelbeeren und zum Schluss die lila Weintrauben.

6

Wenn der Regenbogen gelegt ist, verteilst du Sprühsahne an den Enden, sodass es wie Wolken aussieht.

7

Auf der Sprühsahne noch Streusel drüberstreuen und servieren.

8

Achtung: Wenn du die Obstplatte vorbereiten und erst später servieren willst, verteile erst kurz vor dem Servieren die Sprühsahne und Streusel auf der Platte.

9

Fertig ist dein Regenbogen Obst!

Regenbogen-Obst

Heidelbeeren
Lila Weintrauben
Grüne Weintrauben
Ananas
Charentais-Melone
Himbeeren
Erdbeeren
Sprühsahne
Streusel

Anleitung

Heidenbeeren, Weintrauben, Himbeeren und Erdbeeren waschen. Von den Erdbeeren den Strunk entfernen und halbieren. Den Stiel der Weintrauben entfernen.

Ananas und Melone schälen und in Würfel schneiden.

Eine Platte oder ein Brett bereitstellen und das Obst platzieren.

Zuerst beginnst du mit den Himbeeren und legst den äußersten Bogen.

Danach kommen die Erdbeeren, dann die Melone, dann die Ananas, dann die grünen Weintrauben, dann die Heidelbeeren und zum Schluss die lila Weintrauben.

Wenn der Regenbogen gelegt ist, verteilst du Sprühsahne an den Enden, sodass es wie Wolken aussieht.

Auf der Sprühsahne noch Streusel drüberstreuen und servieren.

Achtung: Wenn du die Obstplatte vorbereiten und erst später servieren willst, verteile erst kurz vor dem Servieren die Sprühsahne und Streusel auf der Platte.

Fertig ist dein Regenbogen Obst!

Regenbogen-Obstplatte - leckere Idee für Kindergeburtstag Essen
 

Regenbogen-Obst mit Schlagsahne Wolken

Gut, etwas ungesund ist da Rezept vielleicht durch die Wolken aus Sprühsahne sowie den kleinen Zuckerstreuseln. Aber da es immer noch ein Geburtstag ist, denke ich auch, dass das an diesem Tag erlaubt ist. Ihr könnt aber natürlich auch einfach die Wolken weglassen. Auch ohne sieht der Regenbogen aus Obst einfach richtig lecker aus!

Weitere einfache Ideen für den Kindergeburtstag

Ihr möchtet noch weitere Ideen für den Kindergeburtstag? Dann klingt mal hier: 22 Ideen für den Kindergeburtstag - Geschenke, Bastelideen, Spiele und Kuchen, Regenbogen-Obstspieße oder Regenbogen Waffeln für Geburtstage und Partys.

Regenbogen-Obst - leckere Idee für Kindergeburtstag Essen
 

Was sind eure liebsten Ideen für eine Party?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 + neunzehn =