Werbung
DIY/ DIY Deko

Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen

16. November 2021
Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen
Werbung
Wichtelgeschenke

Wenn Weihnachtslieder erklingen und es nach Zimtsternen, Bratäpfeln, Punsch und heißer Schokolade duftet, ist der 1. Advent nicht mehr weit. Und was gehört zum Advent? Natürlich eine richtig dekoratives Adventsidee für vier Kerzen. Es muss aber nicht immer ein Adventskranz oder ein Adventsgesteck sein. Warum nicht mal eine ganz neue Variante ausprobieren? Ich jedenfalls bin in meiner Weihnachtswerkstatt auf eine tolle Idee gekommen und habe dabei auch den Nachhaltigkeitsgedanken im Blick gehabt. Denn wer mich kennt, weiß, dass Upcycling in meinen DIYs oft eine Rolle spielt. Ich gebe gebrauchten Gegenständen gern ein zweites Leben und dass eine solche Alternativ-Variante eines Adventgestecks ganz großartig aussehen kann, seht ihr hier. Meine DIY-Adventsidee habe ich mit vier leeren Konservendosen, etwas Farbe, vier Kerzen und Dekomaterial umgesetzt. Hier kommt die Anleitung:

Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen
 

Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen

Zutaten

  • 4 Konservendosen
  • Steckschaum
  • 4 Stabkerzen
  • Sprühfarbe
  • Ziffern
  • weihnachtliche Zweige
  • Kleber

Anleitung

1

Die Konservendosen weiß ansprühen.

2

Den Steckschaum zurechtschneiden und anschließend in Wasser tränken.

3

Den getränkten Steckschaum auf die Konservendosen verteilen.

4

Die Ziffern auf die Dosen kleben.

5

Jetzt die Kerzen in den Steckschaum drücken.

6

Zum Schluss weihnachtliche Zweige in den Steckschaum stecken. Fertig ist euer Adventskranz / Adventsgesteck.

Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen

Material:
4 Konservendosen
Steckschaum
4 Stabkerzen
Sprühfarbe
Ziffern
weihnachtliche Zweige
Kleber

Anleitung

Die Konservendosen weiß ansprühen.

Den Steckschaum zurechtschneiden und anschließend in Wasser tränken.

Den getränkten Steckschaum auf die Konservendosen verteilen.

Die Ziffern auf die Dosen kleben.

Jetzt die Kerzen in den Steckschaum drücken.

Zum Schluss weihnachtliche Zweige in den Steckschaum stecken. Fertig ist euer Adventskranz / Adventsgesteck.

Adventsgesteck / Adventskranz in Konservendosen
 

Na, konnte ich euch überzeugen? Sie meine Advents-Idee nicht wundervoll aus? Wenn ihr ebenfalls kreativ werden wollt, müsst ihr loslegen, denn der 1. Advent rückt näher. Für meine Alternatividee einer Adventsdeko es gibt gleich vier Argumente dafür: Sie ist ganz leicht umzusetzen, ist nicht teuer, kostet nicht viel Zeit und sie ist nachhaltig. Ich würde mich freuen, wenn ich euch inspirieren konnte und wünsche euch viel Spaß bei der Umsetzung.

Wie findet ihr das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar