Food/ Küchlein

Herz-Pancakes für den Muttertag

Herz-Pancakes für den Muttertag
Werbung

Herz-Pancakes für den Muttertag

Nach Ostern geht es gleich weiter mit den Feiertagen. Im Mai ist nämlich sowohl Muttertag als auch Vatertag. Dieses Jahr ist alles etwas anders. Wir haben eine Kontaktsperre und sollten Risikogruppen nicht besuchen. Aber vielleicht habt ihr das Glück, dieses Jahr eure Mama und/oder Papa zu sehen und ihr bzw. ihm eine Freude zu machen.

Wer freut sich nicht über selbstgemachtes Frühstück? Mit diesen Herz-Pancakes habt ihr sicher einen Treffer. Ich würde mich zumindest darüber freuen. Außerdem sind sie super leicht nachzumachen. Hier gehts auch schon zum Rezept:

Herz-Pancakes für den Muttertag
 

Herz-Pancakes für den Muttertag

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 10 g Zucker
  • 1 Ei
  • 90 ml Milch
  • Erdbeeren
  • etwas Öl zum Anbraten
  • Marmelade zum Bestreichen
  • Puderzucker
  • Spieße

Anleitung

1

In eine Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen. Eier mit Milch unterrühren und zu einem dickflüssigen Teig vermixen.

2

Erdbeeren Waschen, Strunk entfernen und halbieren. Aus jeder Hälfte schneidet ihr ein Herz. Den Rest dürft ihr naschen.

3

In eine Pfanne etwas Öl geben und die Pfanne erhitzen. Anschließend mit einem Teelöffel den Zeig zu kleinen Kleksen in der Pfanne verteilen. Goldbraun anbraten und anschließend wenden. Ebenfalls von der anderen Seite goldbraun anbraten.

4

Solange wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

5

Nun müssen die Pancakes geschichtet und dazwischen etwas Marmelade auf dem Pancake verstrichen werden. Ich habe vier Pancakes pro Pancake-Turm verwendet.

6

Zum Schluss eine Erdbeere darauflegen und alles mit einem Spieß durchstechen.

7

Optional kann es vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreut werden. Fertig!

Herz-Pancakes für den Muttertag

100 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
eine Prise Salz
10 g Zucker
1 Ei
90 ml Milch
Erdbeeren
etwas Öl zum Anbraten
Marmelade zum Bestreichen
Puderzucker
Spieße

Anleitung

In eine Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen. Eier mit Milch unterrühren und zu einem dickflüssigen Teig vermixen.

Erdbeeren Waschen, Strunk entfernen und halbieren. Aus jeder Hälfte schneidet ihr ein Herz. Den Rest dürft ihr naschen.

In eine Pfanne etwas Öl geben und die Pfanne erhitzen. Anschließend mit einem Teelöffel den Zeig zu kleinen Kleksen in der Pfanne verteilen. Goldbraun anbraten und anschließend wenden. Ebenfalls von der anderen Seite goldbraun anbraten.

Solange wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Nun müssen die Pancakes geschichtet und dazwischen etwas Marmelade auf dem Pancake verstrichen werden. Ich habe vier Pancakes pro Pancake-Turm verwendet.

Zum Schluss eine Erdbeere darauflegen und alles mit einem Spieß durchstechen.

Optional kann es vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreut werden. Fertig!

Herz-Pancakes für den Muttertag
 

Herz-Pancakes für den Muttertag
 

Was sagt ihr zu meiner Idee? Ich finde, es ist so ein süßes Frühstück, dass ich mich auf jeden Fall darauf freuen würde. Am besten macht ihr gleich ein paar mehr, damit ihr auch etwas mitessen könnt.

Schenkt ihr eurer Mama oder eurem Papa etwas zum Mutter-/ oder Vatertag?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar