DIY Deko/ DIY Geschenk

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style
Werbung
Kaffee-Badebomben in Sternenform als perfekte Geschenkidee für kalte Tage

Dieser Post enthält Werbung

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und ich wünsche euch neben Glück und Erfolg natürlich viele kreative Ideen – denn genau das macht unser Leben bunter – und natürlich die Chance auf ganz viele Tassen Kaffee! Das neue Jahr ist gerade einmal ein paar Tage alt und schon habe ich die ersten DIY's und Rezepte für euch vorbereitet. Doch der Reihe nach.

Ein Jahr war ich zusammen mit fünf anderen Blogs Teil der Gala von Eduscho* Familie und durfte euch mit tollen DIY's rund um unser Lieblingsgetränk – den Kaffee – inspirieren. Im letzten Frühling habe ich euch gezeigt, wie ihr ein Kolibri-Fadenbild passend zur Gala von Eduscho "Kreation des Jahres" gestalten könnt. Im Sommer zeigte ich euch mein Kaffee-Tablett mit der Sorte Gala Caffè Variation. Im Herbst überraschte ich euch mit einer weiteren kreativen Geschenkidee Kaffee-Badebomben in Sternenform mit den Sorten Gala Espresso Grande und Gala Crema Grande! Und heute möchte ich euch mit einem ganz praktischen und stylischen DIY inspirieren.

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

Der Januar ist ein langer kalter Monat, in dem wir oft frieren, wenn wir an Haltestellen von Bus oder Bahn stehen, mit dem Hund Gassi gehen oder zu Fuß zur Arbeit laufen – und auch bei einem Winterspaziergang kann uns ganz schön kalt werden. Klar haben wir dicke Jacken an, aber mit Wärme von innen können wir uns gegen Kälte und Wind zusätzlich wappnen. Und was ist dafür besser geeignet als ein köstlich heißer Kaffee? Damit der wirklich heiß bleibt, uns durchwärmt und damit er Becher auch noch richtig gut aussieht, zeige ich euch, wie ihr euren Thermobecher kreativ gestalten und dieses Unikat zum Hingucker machen könnt.

Bei diesem DIY habe ich mal wieder mit Bastelfilz gearbeitet– ein, wie ich finde, ziemlich unterschätztes Material, dass sich sehr gut verarbeiten lässt. Aus verschiedenen Filzfarben habe ich – passend zum Winter – einen Tassenwärmer im Norwegenpulli-Look gestaltet. Damit ihr meine DIY-Idee nachmachen könnt, kommt hier für euch die Anleitung:

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

Zutaten

  • Bastelfilz
  • Bastel- oder Heißkleber
  • Schere
  • Druckknopf
  • Nadel und Faden
  • Thermobecher

Anleitung

1

Für den Tassenwärmer wird als Untergrund ein längliches Stück Bastelfilz ausgeschnitten. Bei mir war es etwa zehn Zentimeter breit. Die Länge ist abhängig von den Maßen eures gewählten Thermobechers. Legt dafür den zugeschnittenen Bastelfilz einmal um euren Thermobecher und messt ab, wie lang dieser sein muss, um bündig abzuschließen. Die beiden Enden sollten sich überlappen, denn der Bastelfilz soll später mit einem Druckknopf zusammengehalten werden.

2

Nähe mit Nadel und Faden die beiden Teile des Druckknopfs an die Enden vom Bastelfilz, sodass sie beim Umlegen am Thermobecher umeinander gedrückt werden können und so der Filz am Becher gehalten wird.

3

Schneide nun aus anderen Filzfarben die entsprechenden Muster und Formen aus, damit der Tassenwärmer einen Norwegerpulli-Look erhält. Typisch dafür sind sich wiederholende geometrische Formen und Linien. Für mich war das der spaßigste Teil des ganzen DIY's! Hier könnt ihr euch richtig austoben.

4

Nun werden die einzelnen Teile auf dem Filz festgeklebt. Ihr habt die Möglichkeit, dafür Bastelkleber zu verwenden (dieser braucht aber mehrere Stunden zum Trocknen). Wenn es schneller gehen soll, empfehle ich euch Heißkleber. Und wenn ihr es ohne Klebstoff machen möchtet, könnt ihr die einzelnen Teile natürlich auch annähen.

5

Zum Schluss den Filz um den Becher befestigen und schon ist euer DIY fertig!

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style
Materialien:
Bastelfilz
Bastel- oder Heißkleber
Schere
Druckknopf
Nadel und Faden
Thermobecher

Anleitung:

Für den Tassenwärmer wird als Untergrund ein längliches Stück Bastelfilz ausgeschnitten. Bei mir war es etwa zehn Zentimeter breit. Die Länge ist abhängig von den Maßen eures gewählten Thermobechers. Legt dafür den zugeschnittenen Bastelfilz einmal um euren Thermobecher und messt ab, wie lang dieser sein muss, um bündig abzuschließen. Die beiden Enden sollten sich überlappen, denn der Bastelfilz soll später mit einem Druckknopf zusammengehalten werden.

Nähe mit Nadel und Faden die beiden Teile des Druckknopfs an die Enden vom Bastelfilz, sodass sie beim Umlegen am Thermobecher ineinander gedrückt werden können und so der Filz am Becher gehalten wird.

Schneide nun aus anderen Filzfarben die entsprechenden Muster und Formen aus, damit der Tassenwärmer einen Norwegerpulli-Look erhält. Typisch dafür sind sich wiederholende geometrische Formen und Linien. Für mich war das der spaßigste Teil des ganzen DIY's! Hier könnt ihr euch richtig austoben.

Nun werden die einzelnen Teile auf dem Filz festgeklebt. Ihr habt die Möglichkeit, dafür Bastelkleber zu verwenden (dieser braucht aber mehrere Stunden zum Trocknen). Wenn es schneller gehen soll, empfehle ich euch Heißkleber. Und wenn ihr es ohne Klebstoff machen möchtet, könnt ihr die einzelnen Teile natürlich auch annähen.

Zum Schluss den Filz um den Becher befestigen und schon ist euer DIY fertig!

DIY Tassenwärmer im Norwegerpulli-Style

Gala Nr. 1 Klassisch

Jetzt müsst ihr diesen Norwegerpulli-Thermobecher nur noch mit Kaffee füllen. Und welcher wäre dafür besser geeignet als Gala Nr.1 Klassisch*?

Diese Kaffee gehört meiner Meinung nach zu den besten Gala von Eduscho Sorten – darum trägt er ja die Nummer Eins. Das Geheimnis seines außergewöhnlichen Kaffee-Geschmacks liegt in der Auswahl von edlen Arabica- und intensiven Robustabohnen, die perfekt aufeinander abgestimmt ihr einzigartiges Aroma und ihren eleganten kräftigen Charakter entfalten.

Es gibt zwei Sorten: Gala Nr.1 Klassisch und Gala Nr.1 Sanft. Ihr könnt sie in einer Filterkaffeemaschine zubereiten könnt oder per Hand aufgießen. Beide Sorten sind in der 500-Gramm-Packung gemahlen erhältlich. Gala Nr. 1 Klassisch gibt es auch als Kaffeepads.

Passend dazu kommt noch ein kleines Zitat vom Schriftsteller Alexandre Dumas:

Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: Erstens Kaffee, zweitens Kaffee, und drittens Kaffee.

Kaffee-Badebomben in Sternenform als perfekte Geschenkidee für kalte Tage

Entdeckt auch die anderen Kaffeeprodukte aus der Gala von Eduscho Familie: Egal ob Gala Caffè Variation, Gala "Kreation des Jahres" oder Gala Espresso Grande und Crema Grande. Es gibt für jeden Geschmack und jede Zubereitungsart das richtige Produkt.

Wusstet ihr, dass es Gala von Eduscho auch in den Sozialen Netzwerken gibt? Folgt ihnen doch auf Instagram* und Facebook*!

In diesem Sinne wünsche ich euch gutes Gelingen beim Gestalten eures Tassenwärmers und genießt den nächsten Kaffee!

Bis dann. Eure Laura

* In kuscheliger Kooperation mit Gala von Eduscho.

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar