Halloween/ Küchlein

Monster-Küchlein für Halloween

Monster-Küchlein für Halloween
Becher-Adventskalender im Hula-Hoop-Reifen

Bald ist wieder die Zeit, in der wir uns gruseln dürfen: Halloween! Na, habt ihr schon die ersten Vorbereitungen getroffen? Seid ihr auf eine Party eingeladen oder plant ihr, um die Häuser zu ziehen?

Ich persönlich mag das wirklich gruselige und eklige an Halloween nicht so sehr. Klar, es ist schon irgendwie witzig, aber auf meinem Blog zeige ich lieber süße Ideen. Dieses Jahr habe ich mir diese Monster-Küchlein ausgedacht, die so einfach nachzumachen sind, dass ihr dafür garantiert nicht viel Zeit braucht! Wer also noch eine spontane Idee für Halloween benötigt, der sollte mal meine Monster-Küchlein ausprobieren. Im letzten Jahr habe ich euch übrigens "Frankensteins-Monster"-Brownies gemacht und vor ein paar Jahren meine Monster-Torte.

So einfach klappen die Küchlein:

Monster-Küchlein für Halloween
 

Ganz leicht nachkaufen*:

* Werbung // Amazon Affiliate Links = Ich bekomme eine kleine Provision, aber für euch kostet es nicht mehr

Monster-Küchlein

Zutaten

  • Zitronenkuchen
  • 200g Weiße Schokolade
  • Streusel in unterschiedlichen Farben
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckeraugen

Anleitung

1

Backe den Zitronenkuchen oder kaufe einen fertigen Kuchen, wenn du etwas Zeit sparen willst. Du kannst natürlich auch eine andere Geschmacksrichtung wählen.

2

Schneide den Kuchen in Scheiben und anschließend diese in kleine Rechtecke.

3

Schmelze die weiße Schokolade im Wasserbad. Teile anschließend die die Schokolade gleichmäßig auf vier Schüsseln auf und färbe sie in den Farben grün, blau, gelb und lila.

4

als nächstes verteilst du die Schokolade auf die obere Hälfte des Kuchens. Das muss nicht ordentlich sein.

5

Nutze Streusel für die Haare. Nimm dafür die selbe Farbe, wie die der eingefärbten Schokolade.

6

Zum Schluss noch die Augen aufsetzen. Monster haben ja nicht immer nur zwei Augen, sondern manchmal auf eins oder drei.

7

Die Schokolade gut trocknen lassen und servieren.

Monster-Küchlein für Halloween

Zitronenkuchen
200g Weiße Schokolade
Streusel in unterschiedlichen Farben
Lebensmittelfarbe
Zuckeraugen

Anleitung

Backe den Zitronenkuchen oder kaufe einen fertigen Kuchen, wenn du etwas Zeit sparen willst. Du kannst natürlich auch eine andere Geschmacksrichtung wählen.

Schneide den Kuchen in Scheiben und anschließend diese in kleine Rechtecke.

Schmelze die weiße Schokolade im Wasserbad. Teile anschließend die die Schokolade gleichmäßig auf vier Schüsseln auf und färbe sie in den Farben grün, blau, gelb und lila.

als nächstes verteilst du die Schokolade auf die obere Hälfte des Kuchens. Das muss nicht ordentlich sein.

Nutze Streusel für die Haare. Nimm dafür die selbe Farbe, wie die der eingefärbten Schokolade.

Zum Schluss noch die Augen aufsetzen. Monster haben ja nicht immer nur zwei Augen, sondern manchmal auf eins oder drei.

Die Schokolade gut trocknen lassen und servieren.

Monster-Küchlein für Halloween
 

Monster-Küchlein für Halloween
 

Was ist mit euch? Macht ihr auch Monster-Essen für Halloween?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

1 Kommentar

  • Antworten
    Marina
    10. November 2019 um 11:02

    Die sind ja süß!

  • Hinterlasse einen Kommentar