DIY/ DIY Deko

Zitronenkerzen - Perfektes Mittel gegen Mücken!

Zitronenkerzen - Perfektes Mittel gegen Mücken!

Es ist Sommer! Das heißt, wir verbringen wieder viel Zeit außerhalb unserer vier Wände. Das ist richtig schön und ich freue mich, dass fast der ganze Sommer noch vor und liegt. Vor allem, da der Juni bis jetzt so richtig schön sonnig war und man auch wirklich die Zeit draußen verbringen konnte.

Nur leider bringt der Sommer nicht nur schöne Dinge, sondern auch etwas lästige. Vor allem, wenn man Abends bei lauer Sommerluft noch auf dem Balkon oder im Garten sitzt, kommen ungebetene Gäste. Mücken können lästig sein und dir auch den Abend vermiesen. Im schlimmsten Fall flüchtest du nach drinnen und kannst den Sommer nicht mehr voll und ganz genießen.

Damit dir dies nicht passiert, habe ich heute das perfekte Mittel für euch, das zudem auch noch richtig dekorativ aussieht! Diese Zitronenkerzen lassen die Mücken ganz schnell das Weite suchen. Sie sind leicht gemacht und dürfen beim nächsten Treffen unter freiem Himmel nicht fehlen!

So leicht geht's:

Zitronenkerzen - Perfektes Mittel gegen Mücken!

Einfach nachkaufen und sofort loslegen*:

Zitronenkerzen - Perfektes Mittel gegen Mücken!

Zeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 2 Dochte
  • 1 Messer
  • Kerzenwachs
  • 1 Topf
  • 1 Konservendose (leer)
  • Citronella Öl
  • 4 Zahnstocher

Anleitung

1

Schneide die Zitrone auf. Entferne das komplette Fruchtfleisch. Achte darauf, dass du nicht in die Schale stichst, damit später das Wachs nicht ausläuft.

2

Lege die Zitronenhälften beiseite und erhitze das Wachs (so viel, wie du für deine Zitronenhälften benötigst). Am besten nimmst du dir dafür eine alte Konservendose und schmilzt damit das Wachs im Wasserbad.

3

Gebe zum Wachs mindestens zehn Tropfen Citronella Öl und rühre es gut um.

4

Lege in eine Zitronenhälfte einen Docht. Zur Fixierung kannst du ihn zwischen zwei Zahnstocher stellen, die du auf die Schale legst. So verhinderst du, dass der Docht beim Eingießen des Wachses untergeht.

5

Gieße nun vorsichtig das Wachs in die Zitronenhälfte und lasse diese komplett auskühlen. Wiederhole dies mit der anderen Hälfte der Zitrone.

Anmerkung

* Amazon Affiliate Links

Zitronenkerzen
Zutaten:
1 Zitrone
2 Dochte
1 Messer
Kerzenwachs
1 Topf
1 Konservendose (leer)
Citronella Öl
4 Zahnstocher

Zubereitung

Schneide die Zitrone auf. Entferne das komplette Fruchtfleisch. Achte darauf, dass du nicht in die Schale stichst, damit später das Wachs nicht ausläuft.

Lege die Zitronenhälften beiseite und erhitze das Wachs (so viel, wie du für deine Zitronenhälften benötigst). Am besten nimmst du dir dafür eine alte Konservendose und schmilzt damit das Wachs im Wasserbad.

Gebe zum Wachs mindestens zehn Tropfen Citronella Öl und rühre es gut um.

Lege in eine Zitronenhälfte einen Docht. Zur Fixierung kannst du ihn zwischen zwei Zahnstocher stellen, die du auf die Schale legst. So verhinderst du, dass der Docht beim Eingießen des Wachses untergeht.

Gieße nun vorsichtig das Wachs in die Zitronenhälfte und lasse diese komplett auskühlen. Wiederhole dies mit der anderen Hälfte der Zitrone.

Zitronenkerzen - Perfektes Mittel gegen Mücken!

Warum hilft Zitrone gegen Mücken?

Klar, diese Kerzen sehen echt schick aus. Aber warum helfen sie eigentlich gegen Mücken? Ganz einfach: Zitronen geben einen Duft ab, den Mücken nicht leiden können. Deshalb meiden sie dieses Gebiet. Wenn ihr noch weitere Zitronen übrighabt, könnt ihr diese auch noch aufschneiden und mit Nelken spicken. Auch diese Kombination können Mücken nicht ausstehen und ihr seid sicher vor Stichen!

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar