Food/ Pasta

Vegetarische One-Pot-Pasta (In 20 Minuten fertig!)

Vegetarische One-Pot-Pasta (In 20 Minuten fertig!)
Vegetarische One-Pot-Pasta (In 20 Minuten fertig!)

Schnelle Gerichte, die auch noch lecker und gesund sind, sind schon lange im Trend. Das sehe ich an meinen Zahlen zu meinen früheren One-Pot-Pastas und Gerichten von einem Blech. Auch wenn ich glaube, dass die Gerichte von einem Blech in diesem Jahr noch etwas beliebter werden, habe ich heute noch ein Rezept für eine leckere vegetarische One-Pot-Pasta für euch. Das tolle daran: Es ist unglaublich schnell gemacht, man muss nur einen Topf abspülen und es schmeckt richtig lecker!

Wenn es heute bei euch also mal wieder schnell gehen muss, dann schaut euch unbedingt mal dieses Rezept genauer an. Denn noch ein Vorteil gibt es: Man kann die einzelnen Komponenten auch sehr leicht gegen andere austauschen, die man lieber ist. Hier gehts zum Rezept:

Vegetarische One-Pot-Pasta (In 20 Minuten fertig!)

Vegetarische One-Pot-Pasta

Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 175 g Spaghetti
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g gehackte Tomaten
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  • Parmesan zum Bestreuen

Anleitung

1

Wasche die Paprika, die Tomaten und die Lauchzwiebeln. Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch.

2

Schneide diese Zutaten in kleine Stücke und gebe sie in einen Topf. Anschließend noch die gehackten Tomaten und die Nudeln dazu geben und die Gemüsebrühe in den Topf gießen.

3

Gut umrühren und die Zutaten im Topf zum Kochen bringen. Anschließend einen Deckel auf den Topf stellen und bei niedriger Hitze 10 Minuten weiterkochen lassen.

4

Kontrollieren ob die Spaghetti nach Ablauf der Zeit weichgekocht sind. Ansonsten nochmal etwas Wasser dazu geben und weiterkochen lassen.

5

Auf Tellern oder in Schüsseln anrichten und vor dem Servieren mit Parmesan und eventuell einem Basilikumblatt bestreuen. Fertig!

Vegetarische One-Pot-Pasta
Zutaten:
175 g Spaghetti
1/2 Zwiebel
2 Stangen Lauchzwiebeln
1 rote Paprika
300 ml Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
300 g gehackte Tomaten
1 Handvoll Kirschtomaten
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
Parmesan zum Bestreuen

Anleitung:

Wasche die Paprika, die Tomaten und die Lauchzwiebeln. Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch.

Schneide diese Zutaten in kleine Stücke und gebe sie in einen Topf. Anschließend noch die gehackten Tomaten und die Nudeln dazu geben und die Gemüsebrühe in den Topf gießen.

Gut umrühren und die Zutaten im Topf zum Kochen bringen. Anschließend einen Deckel auf den Topf stellen und bei niedriger Hitze 10 Minuten weiterkochen lassen.

Kontrollieren ob die Spaghetti nach Ablauf der Zeit weichgekocht sind. Ansonsten nochmal etwas Wasser dazu geben und weiterkochen lassen.

Auf Tellern oder in Schüsseln anrichten und vor dem Servieren mit Parmesan und eventuell einem Basilikumblatt bestreuen. Fertig!

Vegetarische One-Pot-Pasta (In 20 Minuten fertig!)

Mögt ihr auch einfache Rezepte, bei denen ihr wenig abwaschen müsst?

Bis dann. Eure Laura

Werbung

Werbung

Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar