Dessert/ Food

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen
Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Eins meiner absoluten Lieblingsrezepte im Herbst ist der Crumble. Okay, Crumble geht eigentlich immer, aber im Herbst mag ich ihn besonders gern. Was ich so großartig an Crumble finde, ist seine Vielseitigkeit. Ich finde es schön, dass man ihn mit so vielen Früchten kombinieren kann, er dann immer anders schmeckt, aber ihn zu Verhauen ist unmöglich.

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Deshalb habe ich heute eine richtig leckere Crumble Kombination, die ich selbst für euch vorher getestet und für gut befunden habe. Äpfel und Birnen sind der Klassiker für Crumble, aber gemischt mit Tiefkühl-Beeren ist er der absolute Herbst-Hit.

Egal ob einfach nur so oder für einen besonderen Anlass, Crumble kann man immer auftischen. Damit will ich auch gar nicht mehr viel sagen und zeige euch jetzt das Rezept:

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Zeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 2 Birnen
  • 300g TK-Beeren-Mischung
  • 50g Butter
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 60g Mehl
  • 70 Zucker
  • 2 EL Haferflocken
  • Vanilleeis

Anleitung

1

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Äpfel und Birnen waschen, halbieren, den Kern entfernen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Die Beeren darüber streuen.

2

Die Mandeln, Kokosflocken, Mehl, Zucker, Haferflocken, Butter und Zimt mit der Hand verkneten. Die Brösel über den Früchte verstreuen.

3

Im vorgeheizten Ofen (200°C Umluft) 15 min backen. Fertig!

4

Der Crumble sollte unbedingt warm serviert werden. Wer es noch süßer mag, kann noch eine Kugel Vanilleeis oder Vanillesoße dazu servieren.

5

Anmerkung: Wer es noch ausgefallener haben möchte, kann auch eine andere Eis Sorte servieren, die Saisonal passt. Beispielsweise eine mit Zimt oder Schokolade?

Anmerkung

Wer es noch ausgefallener haben möchte, kann auch eine andere Eis Sorte servieren, die Saisonal passt. Beispielsweise eine mit Zimt oder Schokolade?

Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

1 Apfel
2 Birnen
300g TK-Beeren-Mischung
50g Butter
2 EL gemahlene Mandeln
60g Mehl
3 TL Zimt
70 Zucker
2 EL Haferflocken
Vanilleeis

Anleitung

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Äpfel und Birnen waschen, halbieren, den Kern entfernen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Die Beeren darüber streuen.

Die Mandeln, Kokosflocken, Mehl, Zucker, Haferflocken, Butter und Zimt mit der Hand verkneten. Die Brösel über den Früchte verstreuen.

Im vorgeheizten Ofen (200°C Umluft) 15 min backen. Fertig!

Der Crumble sollte unbedingt warm serviert werden. Wer es noch süßer mag, kann noch eine Kugel Vanilleeis oder Vanillesoße dazu servieren.

Anmerkung: Wer es noch ausgefallener haben möchte, kann auch eine andere Eis Sorte servieren, die Saisonal passt. Beispielsweise eine mit Zimt oder Schokolade?

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Herbstlicher Crumble mit Beeren, Äpfeln und Birnen

Der Crumble sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch richtig gut! Probiert ihn unbedingt aus. Ich würde mich freuen.

Was ist mit euch: Seid auch so solche Crumble-Fans?

Bis dann. Eure Laura

Werbung
Spardose

Vielleicht magst du auch

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar